MR

Betterworld - Thai Spezialitäten

Informationen

Wir sind ein Event- und Cateringunternehmen, welches über 10 Jahre Erfahrung mit sich bringt. Wir haben uns auf thailändisches Spezialitäten konzentriert, bieten jedoch daneben auf ... Weiterlesen Wunsch zur Vervollständiung auch andere Speisen an .

Verifiziert
Verifiziert
11 Betriebsjahre
4 Mitarbeiter

Rezensionen

Keine Rezension

Standort

Pin
Muri AG

Interview

  • Was unterscheidet dich von deinen Wettbewerbern?

    Wir betreiben unser Event- und Cateringunternehmen bereits seit über 10 Jahren und bringen sowohl viel Erfahrung, als auch eine gross Infrastruktur mit. Auf Wunsch dekorieren wir den Anlass auch mit eigens aus Thailand importierten Dekorationsartikeln.

  • Was gefällt dir an deiner Arbeit?

    Wir betreiben unser Unternehmen hauptberuflich. Das Geschäft ist ziemlich saisonal - das heisst meist von März bis Dezember. Danach heisst es für uns frische Luft und Kraft tanken und so sind wir Anfangs Saison wieder mit vollen Kräften dabei. Wir sind ein kleines familiäres Team und keine grosse Cateringfirma. Bei uns können steht die Qualität im Vordergrund. Dies können wir nur dann sicher stellen, wenn wir an jedem Anlass auch persönlich dabei sind.

  • Welche Fragen stellen dir deine Kunden normalerweise und wie beantwortest du sie?

    Thailändische Essen ist doch nur scharf? Das ist leider ein grosser Irrtum. Sicher bieten wir auch scharfe Gerichte an. Auf Wunsch können wir jedoch die Schärfe anpassen. Über die Hälfte unserer Gerichte sind überhaupt nicht scharf. In der thailändischen Kultur wird auch oft sehr viel nachgewürzt. Das heisst das Grundessen muss nicht unbedingt scharf sein. Wenn wir ein thailändische Catering nehmen, dann haben die Kinder nichts zu essen? Unsere Erfahrung zeigt, dass auch die Kinder thailändische Essen mögen. Feine Poulet-Satayspiesse, Frühlingsrollen, Nudeln oder ein Süss-Saueres Gericht. Da finden auch Kinder etwas zu Essen. Kinder sind vorallem auch neugierig. Wenn Sie sich selber an einen Buffet bedienen dürfen, dann Essen Sie die Sachen auch meist auf.