Wenn die Leidenschaft die große Liebe ist

Veröffentlicht am 15 Februar 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Eine der ältesten Kunstformen ist der Tanz. Egal in welche Kultur man blickt, jede weist ihre eigene Art davon auf.Denkt man zum Beispiel einmal an Südamerika, wo es in jedem einzelnen Land einen, wenn nicht sogar mehrere typische Tanzstile gibt. Was in Kolumbien der Cumbia ist, ist der Tango in Argentinien, der Wiener Walzer in Österreich oder der Nihon Buyo in Japan.

Egal wohin man blickt, tanzen ist seit eh und je eine der bedeutendsten Ausdrucksformen weltweit. Jedes Volk hat seine, für die Region typischen Eigenarten und Traditionen in den jeweiligen Tanzstil eingearbeitet. Tanzen dient nicht nur der Unterhaltung, sondern ist immer ein starker Ausdruck des Landes, seiner Geschichte und dessen Bewohnern und gibt großen Einblick in das wahre Leben.

Tamara Gassner ist bereits seit ihrem fünften Lebensjahr eine leidenschaftliche Tänzerin. Sie hat nach der Matura eine Ausbildung zur Pädagogin absolviert und im Anschluss daran Tanzkultur studiert, was sie sogar bis zu renommierten Ausbildungsstätten in London brachte.

Gemeinsam mit Sonja Mutter leitet sie seit 2001 die Tanzschule Matchless Dance & Arts, welche 1999 gegründet wurde. Mittlerweile zählt diese zu den renommiertesten Schulen für Tanz und Artistic in Zug.

Das schönste an ihrem Beruf sei es, die Schüler wachsen zu sehen., miterleben zu dürfen, wie sich diese immer weiterentwickeln und über ihre Grenzen hinausgehen um besser zu werden. Schon seit so langer Zeit ein Teil diesem wundervollen Unternehmen sein zu dürfen, sei das größte Geschenk für sie und mache sie sehr stolz.

Unsere Interviewpartnerin und leidenschaftliche Tänzerin Tamara Gassner

Tamara, wann hast du deine Leidenschaft für Tanz und Akrobatik entdeckt?

Als ich die Auftritte meiner Mutter als Flamencotänzerin sah, wusste ich, dass ich tanzen möchte. Später suchte ich als junge Frau neue Herausforderungen und so kam ich über das Pole Dance zur heutigen Luftartistik am Tuch, Trapez oder Ring.

 

Welche Workshops sind für Kinder geeignet?

Kinder lieben es sich zu bewegen und zu klettern. So kommt es, dass sie unser Angebot der Matchless lieben. Bei uns kann man springen, rollen, klettern, spielen, lachen und natürlich Freunde finden. Durch unsere sehr gut ausgebildeten Lehrerinnen, sind pädagogisch wertvolle Unterrichtsstunden garantiert.

 

Können Erwachsene auch noch Akrobatik lernen?

Aber natürlich! Wir haben mit unseren Räumen die idealen Voraussetzungen, um sich sicher und wohl zu fühlen. Wir haben einen 3.5 Meter Raum und einen 8 Meter Raum. Im 3.5 Meter Raum, ist es ideal alles einmal auszuprobieren. Mit Matten und guter Anleitung der Lehrerin, sind bereits in der ersten Stunde diverse Figuren machbar. Es ist erstaunlich wie schnell unsere erwachsenen Schüler/innen Fortschritte machen. Einige machen schon nach einem Jahr einen Soloauftritt.

 

Welche Voraussetzungen sollte man für eine Tanzausbildung mitbringen?

Viel Wille und Leidenschaft. Tanzen, ist die Sprache des Körpers und jeder hat was zu sagen! Unsere Ausbildung ist ab 18 Jahren und es benötigt bereits gute Grundkenntnisse von mehreren Jahren. Wir empfehlen mind. 3 Jahre intensives Tanztraining, dass auch wirklich ein Tanz-Repertoire im persönlichen Rucksack vorhanden ist. Wir beraten jede Interessentin um die Fähigkeiten und Voraussetzungen vor Ausbildungsantritt abzu sprechen und das Ausbildungsziel zu definieren.

Matchless Dance & Arts ist eine der renommiertesten Schulen für Tanz und Artistic in Zug

 

Es ist nie zu spät den Anfang zu wagen!

Wer die nötige Begeisterung, Neugierde und Motivation aufbringen kann, für den ist immer eine gute Zeit, um einen Versuch zu starten und einen Tanzkurs zu beginnen. Es gibt keine Einschränkungen bezüglich des Alters, denn jung und alt sind herzlichst in der Tanzschule Matchless willkommen. Ein großer Dank geht an Tamara, die sich Zeit genommen hat, um uns dieses schöne Thema etwas näher zu bringen.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.