Der Weg zum Glück führt über das Selbst

Veröffentlicht am 13 März 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

In einer Gesellschaft, in der es fast nur noch um Leistung und Profit geht, suchen immer mehr Menschen nach Wegen, um sich selbst wieder wahrzunehmen. Es ist allerdings nicht einfach, sich zu finden. Man muss in sich gehen, auf sich hören, sich selbst besser kennenlernen, um zu wissen, welche Bedürfnisse man wirklich hat.

Carsten und Manuela haben diesen Weg bereits hinter sich gebracht. Beiden waren fest eingebunden in der Gesellschaft. Carsten, der in Nürnberg und Singapur Marketing studiert und in NYC, Mailand und Berlin einen MBA in Medienwissenschaften absolviert hat, arbeitete lange Zeit im Management für bekannte Unternehmen wie ProSieben, Sat1 Media AG, eBay oder Google. Manuela hatte in London, NYC und Rom ein Wirtschaftsstudium absolviert. Doch es erfüllte sie nicht. Beide merkten, dass sie sich nach etwas anderem umschauen müssen. Die Erkenntnis dazu gewann Manuela in jener Zeit, in der sie viel reiste. Carsten kam durch seine Liebe zur Natur und den Tieren zu seiner neuen Berufung.

Heute ist Manuela Heilpraktikerin für Psychotherapie. Sie liess sich unter anderem zum Coach mit systemisch-konstruktivistischer Ausrichtung ausbilden. Darüber hinaus genoss sie eine Ausbildung als Gesprächstherapeuten nach Rogers und als Paartherapeuthen nach Dr. Krishnananda und Amana Trobe. Des Weiteren hat sie bei Ariana Strozzi (www.skyhorseranch.com) in den USA «Equine Guided Education» erlernt und ist zertifiziert in Pferdegestützter Therapie und Coaching. Carsten ist heute Gesprächs- und Paartherapeut, Heilpraktiker für Psychotherapie und integraler Coach. Er wurde ausserdem von Dr. Laurence Heller zum Traumatherapeuten ausgebildet. Heute arbeitet das Ehepaar, das eine gemeinsame Tochter hat, als Seminar-Leiter und Ausbilder für die von ihnen entwickelte pferdegestützte Arbeit. Beide sind aber auch als Therapeuten oder Coaches tätig. Das Ziel ihrer Arbeit ist es, anderen Menschen auf ihrem Weg der Entfaltung, bei Herausforderungen und anstehenden Entscheidungen zu begleiten.

Unsere Interviewpartner Carsten und Manuela sind als Gesprächs- und Paartherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie tätig

 

Wie seid ihr dazu gekommen Heilpraktikerin zu werden und was bedeutet es für dich, anderen zu helfen?

Wir sehen zurück auf eine Kindheit, die durchaus ihre glücklichen Momente hatte aber natürlich auch von Herausforderungen geprägt war. Darüber hinaus haben wir viele Jahre bei unterschiedlichen internationalen Unternehmen ein System erlebt, das auf bedingungslosem Wachstum basiert. Über die Jahre reifte in uns eine Sehnsucht, wieder mehr in Kontakt mit unserem Herzen zu treten und letztendlich die Erkenntnis, dass es für uns beide Aufgaben mit mehr Sinn geben kann als Renditenoptimierung.

Wir glauben an die Einzigartigkeit jedes Menschen und dass jeder Mensch die für ihn ideale «Lösung» in sich trägt, einen ganzen und heilen Kern mitbringt, den es zu erleben gilt.

In unserer heutigen Arbeit orientieren wir uns genau an diesen Selbstheilungskräften, der inneren Weisheit und damit dem Potenzial, das jedem Menschen innewohnt und darauf wartet entdeckt zu werden, sich zu offenbaren und zu entfalten. Durch unseren persönlichen Entwicklungsweg als Individuum und später auch in unserer Partnerschaft, haben wir Möglichkeiten kennen lernen dürfen, alte Wunden zu heilen, um einer glücklichen Zukunft die Türen zu öffnen. Vor rund zehn Jahren haben wir begonnen uns aus den alten Strukturen zu befreien und uns nach und nach unserer Berufung zu widmen, uns und andere darin zu unterstützen zu leben, zu lieben und zu lernen.

So möchten wir den uns möglichen Beitrag leisten, damit sich unsere Gesellschaft etwas verändert. Hin zu mehr ganzheitlicher Gesundheit und bewusster Nachhaltigkeit. Denn wir sind überzeugt, dass ökologische Intelligenz, Gemeinschaft und Mitgefühl mit uns und anderen, nicht nur Lebensfreude schenken, Spass machen und Sinn stiften, sondern darüber hinaus auch noch unsere Mutter Erde schützen.

Heilung des Ganzen beginnt mit der Rückbesinnung auf uns als Individuum, unserer Verletzlichkeit und der Verantwortung, die wir für unser tägliches Denken, Fühlen und Handeln übernehmen müssen. Es gilt die unberührte und heile Essenz, die unter all unseren Schutzschichten und Verletzungen verborgen liegt, zu entdecken, zu würdigen und zu leben. Es gilt im Hier und Jetzt, im Moment zu sein. Wir sind zutiefst davon überzeugt, dass jeder Mensch sein Leben bewusst, selbstbestimmt, liebevoll und in Frieden führen kann.

 

Welche Art von Meditation bietet ihr an und wo finden diese statt?

Seit Jahrtausenden üben sich Menschen in Meditation. Sie suchen nach innerer Ruhe, Frieden und Stille, Entspannung und nach harmonischer Verbindung mit sich und ihrer Umwelt. Meditativ in sich zu gehen, als Beobachter zu lauschen und zu spüren, hilft uns Menschen im Hier und Jetzt anzukommen, um den Moment wirklich wahrzunehmen und damit mit sich und der Welt im Einklang zu sein.

Achtsam sein mit dem, was sich zeigen möchte, schafft Raum für präsente Tiefe und höchste Bewusstheit. Gedanken an die Vergangenheit und die Zukunft machen dem unfassbaren Wunder des gegenwärtigen Augenblicks Platz. Völlig wertfrei darf alles sein. Wir beobachten und sind damit still. Grenzen lösen sich auf und der Frieden, nach dem wir uns so lange gesehnt haben, kehrt ein.

Immer gelassener sinken wir hinein in unseren Körper, der unserem unruhigen Geist eine geerdete Heimat gibt. Meditation ist Heilung in der Stille, aus der alles entsteht.

Darüber hinaus geht es uns um die Meditation in allem was wir tun, um bewusst wahrnehmen zu können, was sich in jedem Augenblick zeigenzeichen möchten, wier wir darauf reagieren bzw. damit in unseren Beziehungen umgehen. In diesem Sinne ist die Achtsamkeit ein wichtiger Bestandteil unseres täglichen Lebens und fließt in unsere Seminare, Einzelcoachings und Ausbildungen mit ein.

 

Was ist eine pferdegestützte Therapie und wie ist der Ablauf? Wofür wird sie angewendet?

Pferde haben ein unfehlbares Gespür für Echtheit und Wahrhaftigkeit. Das ehrliche und vorbehaltlose Feedback dieser wunderbaren Kreaturen erlaubt uns tiefgreifende Einsichten, wie wir mit unseren Absichten und Werten ausgerichtet sind. Sie zeigen auf natürliche, wertfreie Art, wann wir uns hinter Masken verbergen oder uns innerhalb alter, unreflektierter Gefühls- und Verhaltensmuster bewegen. Diese Eigenschaften machen Pferde für die menschliche Lebensschule zu einem hilfreichen Partner.

Manuela und Carsten nutzen Pferde für ihre pferdegestützte Therapie auf Grund der extremen Sensibilität der Pferde für die menschlichen Gefühle

In unserer Arbeit geht es darum, diese unbewussten Konditionierungen achtsam zu entdecken, sie zu erlauben und zu integrieren. So können wir uns von alten Begrenzungen lösen und wieder mehr in unseren natürlichen Fluss finden. Physisch, mental und spirituell werden wir lang vergessene Fähigkeiten wieder erleben und damit die Unausgewogenheit in uns und in der Welt heilen. Die Pferde helfen uns dabei, einen freien und individuellen Weg zu finden – ohne Kompromisse.

 

Welches sind die nächsten Seminare? Wo finden sie statt und wie hoch sind die Kosten?

https://leben-lieben-lernen.com/

Heilung des Ganzen beginnt mit der Rückbesinnung auf uns als Individuum

 

Über sich selbst hinaus wachsen

Für Carsten und Manuela ist das Leben ein Geschenk, das für jeden Einzelnen zwar nicht nur glückliche Momente bereithält, aber einem dafür die Gelegenheit bietet, über sich selbst hinauszuwachsen. Schwierigkeiten betrachten sie demnach als Chance. Damit man die Herausforderungen aber bewältigen kann, muss man laut dem Ehepaar mit sich selbst und der eigenen Intuition in Verbindung stehen. Nur wenn man Verbindung zulasse, könne man jeden Tag neue Tiefe und Frieden erfahren, sich selbst neu kennenlernen und auch in Krisen wachsen.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.