Träume verwirklichen statt Lebenszeit vergeuden

Veröffentlicht am 28 Februar 2020 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

„Schamane zu sein, das ist kein Beruf, den man willentlich erlernt“, sagt Philipp Kupferschmid. „Es ist eine Bestimmung, der man folgt.“ Neben seinem Brotberuf als Entwickler für Web-Applikationen leitet der 42-Jährige seit zehn Jahren eine Praxis für schamanische Heilarbeit in Basel. Dort kann man Philipp gegen Abend und an zwei Tagen in der Woche auch nachmittags antreffen.

Schamanen raten dazu, den inneren Herzensträumen zuzuhören und keine Zeit zu verlieren, sondern die eigene Energie in deren Realisierung zu stecken. Der schamanische Weg, so beschreibt es der gebürtige Basler, führt uns zu Menschen, Plätzen und Situationen, in denen wir das Göttliche erkennen und ehren dürfen.

Philipp war selbst viele Monate auf der ganzen Welt unterwegs, um die verschiedenen Formen der schamanischen Heilarbeit und die entsprechenden Heiltechniken kennenzulernen. Heute lebt Philipp in Therwil. Gemeinsam mit seiner Frau Claudia Frei bietet Philipp Heilzeremonien mit Sacha Runa, Kakao und Rapé an sowie Klang-Heilabende mit Gong und tibetischen Planeten-Klangschalen. Die Heilarbeit praktiziert Philipp allein.

Philipp Kupferschmid Gründer einer Praxis für schamanische Heilarbeit in Basel

 

Philipp, was hat dich dazu bewogen, eine schamanische Praxis für Mensch und Tier zu gründen? Wann bist du das erste Mal mit Schamanismus in Berührung gekommen und was hat dich daran fasziniert? Was hat dich dazu geführt, Menschen und Tieren helfen zu wollen?

Seit meiner Geburt bin ich auf meinem persönlichen, schamanischen Herzensweg. Meine Hündin Brenda und die „Spirits“ haben mich dazu gebracht, eine schamanische Praxis für Mensch und Tier zu gründen. Da ich ihr auf natürlichem Wege helfen und mit ihr kommunizieren wollte, ging ich diesen Weg und lernte die Techniken der schamanischen Heilarbeit und die Kommunikation mit Tieren und Spirits kennen. Die schamanische Heilarbeit ist die Kunst, lebendige Energie fließen zu lassen. Die erste bewusste Berührung mit dem Schamanismus kam durch einen Kristallschädel, als ich den Film „Der weiße Weg“ sah. Was für mich ursprünglich sehr fremd wirkte und ich erst noch ablehnte, wurde meine Heimat. Nach diesem Film begleiteten mich die Kristallschädel in meinen Träumen und in meinem Leben und führten mich auf meinem Weg durch Australien, Neuseeland, nach Stonehenge und dann nach Peru. In Cusco wurde ich schlussendlich als Laika-Schamane initiiert und geweiht.

Durch diese Erfahrungen wurde meine Beziehung zur Mutter Erde, also zur Pacha Mama, und Spirit groß. Als Schamane setze ich mich für das Wohl von Mutter Erde ein und fühle mich in Verbundenheit zum großen, ganzen Universum. Mit der schamanischen Heilarbeit helfe ich Menschen und Tieren, sich von ihren Mustern und Krankheiten auf der Seelenebene und auf der energetischen Ebene zu lösen. So wird Heilung auf allen vier Ebenen – der seelischen, energetischen, körperlichen und mentalen Ebene – möglich. Bei der Heilarbeit ist mir wichtig, den freien Willen sowie den göttlichen Plan jedes Menschen und Tieres zu ehren, zu respektieren und ein harmonisches Miteinander und Frieden zu erzeugen. Als Schamane ist für mich die schamanische Heilarbeit mit Tieren und Menschen die Verwirklichung meiner Lebensaufgabe.

Was macht ein Schamane grundsätzlich und was ist der Unterschied zu anderen alternativen Angeboten? Woraus setzt sich deine schamanische Heilarbeit zusammen? Kannst du uns diese Form der energetischen Arbeit genauer vorstellen?

Der Schamane tanzt zwischen den Welten, also der Unterwelt, der mittleren und der oberen Welt, und kommuniziert mit den jeweiligen Spirits. Der Ursprung jeglicher Krankheit entsteht durch eine Disharmonie in unserem Energiekörper, der Aura, und/oder unserer Seele. Mithilfe der Spirits, beispielsweise der Sonne, dem Mond, dem Meer, dem Wasser, Mutter Erde oder einem heiligen Berg harmonisiert der Schamane die Disharmonie-Verletzung und bringt die Energien in Fluss. Für den Schamanen bedeutet heilen nicht behandeln, wie dies in anderen alternativen und schulmedizinischen Angeboten der Fall ist. Heilen bedeutet in Frieden zu sein mit dem, was ist. So kann ein Krebspatient durchaus gesund werden oder in Frieden sterben. Beides wird begleitet durch die schamanische Heilarbeit der Seele. Meine Heilarbeit ersetzt niemals die Behandlungen von Ärzten und Tierärzten. Genauso wenig ersetzen die Behandlungen von Ärzten und Tierärzten die schamanische Heilarbeit.

Die schamanische Heilarbeit besteht aus drei wesentlichen Teilen. In einem heiligen Raum wird die Verbindung mit Spirits, das heißt mit der geistigen Welt, aufgenommen und um Unterstützung gebeten. Dies kann über Trommeln, Flöten spielen, Gesänge und so weiter geschehen. Dann werde die schweren, blockierenden Energien, das sogenannte Hucha, durch leichte, schwingende Energie, die Sami, ersetzt und alle Chakras gereinigt. Manchmal liegen die Energien tiefer und es muss energetisch operiert werden. Schließlich wird dem Klienten durch Segnung die Lebenskraft und 

Energie, (zum Beispielin Form von Krafttieren) mit auf seinem Weg 

gegeben.

Was erwartet mich bei einer schamanischen Sitzung? Wie lange dauert eine Sitzung normalerweise? Welches Tool bzw. welches Hilfsmittel nutzt du während einer Heilzeremonie? Gibt es ein bestimmtes Element, das nie fehlen darf?

Dich erwartet eine Reise zu dir selbst und zu deinem Herzen sowie ein Gefühl des tiefen inneren Friedens, der Entspannung und bedingungsloser Liebe für dich selbst. Eine Sitzung dauert in der Regel 2,5 bis 3 Stunden, je nach Klient. Meine Hilfsmittel sind Kuyas – heilige Steine oder Kristalle von heiligen Orten, Flüssen oder Bergen, dazu Gesang und verschiedene Klanginstrumente und Mapacho, das ist heiliger Tabak aus dem Amazonas-Gebiet. Der Mapacho-Tabak enthält und unterstützt die drei Punkte der schamanischen Heilarbeit, die ich eben beschrieben habe. Daher gehört er für mich zu jeder Zeremonie zwingend dazu.

Kannst du uns an einem Beispielfall erläutern, wie sich schamanische Heilarbeit auswirken kann? Welche Beschwerden, Probleme oder Anliegen kann ich damit besonders gut angehen? Ist diese Form der Heilarbeit für jeden gleichermaßen geeignet oder hat die schamanische Heilarbeit auch ihre Grenzen?

Grundsätzlich ist die schamanische Heilarbeit grenzenlos. Alles, was wir im Geiste kreieren können, können wir in der Materie erschaffen. Die Energie folgt den Gedanken. Depressionen, Burn-Outs, Beziehungsprobleme, Süchte, Prüfungsängste und Lebensängste lassen sich sehr gut damit lösen. Die schamanische Heilarbeit verleiht dem Klienten Zugang zu inneren Ressourcen wie Liebe, Motivation, Vertrauen, Lebenskraft, Mut und vielem mehr im Alltag.

 

Grundsätzlich ist die schamanische Heilarbeit grenzenlos

 

Verbindung mit der geistigen Welt, Chakren-Reinigung und Segnung

Philipp Kupferschmid sagt, dass seine Heilarbeit niemals die Behandlungen von Ärzten und Tierärzten ersetzt. Umgekehrt können die Behandlungen von Ärzten und Tierärzten keine schamanische Heilarbeit ersetzen. In Frieden zu sein mit dem, was ist und durch die Lösung von Blockaden die Energien wieder frei fließen zu lassen, das ist es, was Ratsuchende bei Philipp in Basel im besten Fall erleben. Und zwar sowohl auf der seelischen, als auch auf der energetischen, körperlichen und mentalen Ebene.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.