Spielen hält jung 

Veröffentlicht am 21 August 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Der 55-jährige Andreas Rimle aus Sankt Gallen ist Gründer des Unternehmens „Spielschweiz’’. Die Website ist sehr vielfältig aufgebaut und darauf finden sich nicht nur Informationen rund ums Spielen für Groß und Klein sowie Termine für viele verschiedene Spiel-Veranstaltungen, sondern auch eine Übersicht über Spielvereine, Verbände und Bildungsangebote in der Region. 

23 Jahre lang war Andreas  Rimle als Oberstufenlehrer tätig, danach leitete er für acht Jahre eine Spitalschule. Außerdem entschied sich dazu, die dreimonatige Zusatzausbildung im Bereich Spielpädagogik zu absolvieren, um später eigenständig in dem Bereich zu arbeiten. Vor drei Jahren gründete er die Websites spielend.ch und spielschweiz.ch und ist als selbstständiger Spielpädagoge tätig. 

Beim Start in seine Tätigkeit als Spielpädagoge erhielt er gleich zwei größere Projekte. Zum einen führte er in sieben Kitas zwei Vater-Kind Anlässe durch. Zum Anderen ist er für die Planung und Ausführung von 65 verschiedenen Spielposten für den Verein Spielweg Sankt Gallen  spielweg.ch zuständig. Nebenbei erteilt er Weiterbildungen an Schulen und Ausbildungsstätten, haltet Referate oder führt Spielanlässe durch.

Unser Interviewpartner Andreas Rimle leitet eine Spielschule

 

Mit deiner Homepage möchtest du möglichst viele Leute, sowohl jung und alt, ansprechen und zum Spielen animieren. Wie bist du auf die Idee gekommen, dieses Ziel über eine eigene Homepage zu verfolgen? Mit welchen Spielen beschäftigst du dich in deiner Freizeit am liebsten? 

Die Idee dieser Verknüpfungsplattform ist entstanden, weil ich realisiert habe, dass im Spielbereich eine sehr geringe Vernetzung vorhanden ist und mir das Spielen in der Gesellschaft am Herzen liegt. „Spielschweiz’’ soll eine Plattform sein, welche für Lehrpersonen, Spielinteressierte und weiteren Personen hilfreich ist. Mein Beruf ist meine Leidenschaft. Ich jasse gerne, spiele Punto oder andere Strategiespiele. Im Freien spiele ich gerne Pétanque oder Kubb. Ich kann mich für viele Spiele begeistern, meide aber Spiele mit langen Erklärungen oder langer Spieldauer.

 

Im Zeitalter des Internets und der Digitalisierung scheint es so, dass sich Menschen immer weniger mit Brettspielen befassen. Kannst du diesen Eindruck nach deiner Erfahrung bestätigen? Welche konkreten Ziele verfolgt die Homepage Spielschweiz.ch? Weshalb sind Spiele nach deiner Ansicht nicht nur für Kinder und Jugendliche wichtig, sondern auch für Erwachsene relevant?

Meine Beobachtung ist, dass Brettspiele oder Spiele im Freien wieder mehr geschätzt werden.  Bei der Spielnacht spielenacht.ch in St. Gallen sind z.B. etwa 1000 Besucher zu verzeichnen. All die freudigen Gesichter  an Anlässen oder Weiterbildungen bestätigen mir dies. Das Spielen ist für die Persönlichkeitsentwicklung der Kinder von zentraler Bedeutung. Für Jugendliche und Erwachsene ist das Spielen ebenfalls ein Beitrag für die eigene Gesundheit. Im Spiel tauchen wir ganz ein, vergessen den Alltag und freuen uns am Fitness für das Gehirn und den Körper. Soziale Kontakte werden erhalten oder entwickelt.

 

Welches besondere Spielezubehör ist bei Spielschweiz.ch erhältlich? Welches Spiel ist bei den Besuchern der Webseite besonders beliebt? Welche Spiele dürfen bei einem gut ausgestatteten Spieleverein auf keinen Fall fehlen?

Spielschweiz ist eine Verknüpfungsplattform, so erfährt man, dass in Stein AR eine riesige Menge Kapla zu einem günstigen Preis ausgeliehen werden kann oder gratis Schachbretter abgeholt werden können. Folgende Spiele würde ich einem Spielverein empfehlen: Quarto, Just4fun, Dixit, Punto, King Domino, Rush Hour, Qwirkle, Set, Ubongo, Jonglierteller, Diabolo, Pingpong, Kubb, Geistesblitz, Dodelido……

 

Weshalb ist es für Kinder vor allem im Vorschulalter wichtig, sich mit verschiedenen Spielen zu beschäftigen? Welche Fähigkeiten werden dadurch gefördert? Welche Spiele sind für Kinder diesen Alters besonders geeignet und warum?

Das Vorschulalter ist die Basis für die Schule und das spätere Leben. Diese Phase zeichnet sich durch große Neugier und einem riesigen Lernvermögen aus. Im Spiel werden alle Fähigkeiten frei geübt, welche später notwendig sind. Spielen ist die höchste Form des Lernens. Daher sollten Kinder in diesem Alter möglichst viel im Freien sein und spielen können. Gerade im freien Spiel ist gut zu beobachten wie Kinder z.B. ihre Handlungsplanung üben. Erwachsene sollten die Impulse der Kinder aufnehmen, sie begleiten und das notwendige Umfeld bieten.

Brettspiele oder Spiele im Freien werden wieder mehr geschätzt

 

Spielen für Körper und Seele

Einen passenden Ausgleich zum oft stressigen Alltag sollte jeder/ jede für sich finden. Spielen bietet für jede Altersgruppe bestimmte Vorteile. Kinder werden durch kreatives Spielen auf Erfolg vorbereitet und zudem werden das Selbstwertgefühl und das emotionale Wohlbefinden gestärkt. Ganz nebenbei wird auch die Lernfähigkeit verbessert. Finden die Spiele im Freien statt, können sich Kinder in der Natur bewegen und austoben. Für Erwachsene wird ein abwechslungsreicher, entspannter  Ausgleich zum Arbeitsalltag geboten, das Gedächtnis wird gefördert und die Konzentrationsfähigkeit verbessert.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
Gepostet unter: Ohne Kategorie
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.