Shiatsu – mit dem Körper im Gleichgewicht

Veröffentlicht am 31 Juli 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Shiatsu wird angewandt bei Stress, Erschöpfung und Burnout, es ist eine ganzheitliche Körpertherapie, die ihren Ursprung in der fernöstlichen Medizin hat. Es verbindet altes Wissen mit neuen, westlichen Therapieformen. Shiatsu wird auch von den meisten Krankenkassen anerkannt. 

Jana Krönner arbeitet als Shiatsu-Therapeutin in einer Gemeinschaftspraxis in Thun. Sie absolvierte an der Internationalen Schule für Shiatsu (Kiental) die Ausbildung zur Shiatsu-Therapeutin. Jana ist auch Sozialpädagogin mit jahrelanger Erfahrung in der Begleitung von Frauen mit psychischen Herausforderungen und sie ist Yoga Lehrerin. 

Schon immer hatte sie eine große Faszination für Bewegung, Yoga und Tanz sowie für die Zusammenhänge zwischen Körper, Emotionen und Geist. Janas Vision ist es, Menschen durch Körper- und Bewusstseinsarbeit zurück in die eigene Kraft und in ein gesundes und selbstbestimmtes Leben zu begleiten. 

Unsere Interviewpartnerin Jana Krönner arbeitet als Shiatsu-Therapeutin

 

Jana, warum hast du dich für diesen Berufsweg entschieden? Hast du bereits selbst eine schwere Phase in deinem Leben durchleben müssen, aus welcher dir jemand geholfen hat? 

Nach einer Erschöpfungsdepression mit Anfang dreißig war mir klar, dass ich meinem Leben eine neue Ausrichtung geben muss. Somit verabschiedete ich mich aus meinem Beruf als Sozialpädagogin, in dem ich nie ganz glücklich war. Bei meiner beruflichen Neuorientierung stellte ich mir die Frage, was meine Stärken sind, womit ich anderen dienen kann und mit welchen Menschen ich gerne arbeiten würde. 

Zu diesem Zeitpunkt war ich mit einigen Menschen in Kontakt, die ebenso von Burnout und Erschöpfung betroffen waren wie ich selbst. Ich hatte großen Respekt vor der inneren Stärke, Selbstdisziplin und dem Ehrgeiz, den die meisten Burnout-Betroffenen haben. Gleichzeitig verfügte ich durch meine eigene Erfahrung über genügend Einfühlungsvermögen, was diese herausfordernde Lebensphase angeht. 

Bei meinem eigenen Burnout erschreckte es mich, wie weit ich von mir selbst und meinem Körpergefühl entfernt war. Ich hatte gar nicht wahrgenommen, wie ich schleichend in eine Erschöpfung gerutscht war. Obwohl ich zu diesem Zeitpunkt bereits Yoga praktiziert und glaubte, über ein gutes Körpergefühl zu verfügen. 

Ich erkannte, dass das was in der stationären Burnout-Therapie bereits selbstverständlich war, in der ambulanten Therapie zu kurz kommt: Eine erfolgreiche Behandlung von Burnout umfasst neben der medikamentösen und psychotherapeutischen Therapie auch Körpertherapie.

So begann ich mit der Ausbildung zur Körpertherapeutin und setzte mich intensiv mit der Heilung von Stress-  und Stressfolgeerkrankungen auseinander. 

 

Eine deiner angebotenen Hilfestellungen bei Burnout ist Shiatsu, welches eine Körpertherapie ist. Kannst du den Ablauf einer Sitzung mit einem Kunden beschreiben: welche Aspekte werden von deiner Seite häufig angesprochen? Inwiefern führst du Shiatsu durch, damit der Kunde sich entspannen kann? Ist eine vollständige Entspannung für den Erfolg gegen Burnout sehr wichtig?

Eine Shiatsu Behandlung beginnt immer mit einem Gespräch. In diesem kann eine Vertrauensbasis entstehen, es werden Anliegen geklärt und Therapieziele gesetzt. Ich lege Wert darauf, den Menschen, der zu mir kommt in seiner derzeitigen Befindlichkeit, Lebenssituation und aber auch mit seinen Stärken und Ressourcen zu erfassen. 

Die Shiatsu-Behandlung findet traditionell auf einem japanischen Futon statt. Die Berührung wird immer an die Bedürfnisse des Klienten abgestimmt und kann mal sanft und anhaltend, mal rhythmisch und bewegend oder auch dehnend sein. 

Entspannung ist ein sehr wichtiger Aspekt in der erfolgreichen Behandlung von Burnout. Der Weg von dauerhafter Anspannung, die einen in die Erschöpfung geführt hat, hin zur Entspannung ist jedoch ein Prozess, der sich über einen längeren Zeitraum hinziehen kann. Im Shiatsu ist es mir wichtig, dass der Mensch erst einmal in eine bewusste Körperwahrnehmung zurück findet. Denn viele betroffenen Menschen fühlen gar nicht mehr, wie sie sich fühlen. Ein erster Schritt kann sein, wahrzunehmen, wo die Anspannung im Körper zu fühlen ist. Das bewusste Loslassen wäre der nächste Schritt. 

 

Was gehört zu deiner Grundausstattung für die Arbeit in einer Burnout Beratung inklusive Shiatsu Behandlung? Inwiefern kann diese Ausstattung dir helfen, dass du erfolgreich sein kannst?

Die Shiatsu-Therapie wirkt durch Berührung. Im Gegensatz zu anderen fernöstlichen Methoden, wie beispielsweise Akupunktur, wo Nadeln zur Aktivierung der Energiebewegung eingesetzt werden, kommt Shiatsu ganz ohne Hilfsmittel aus.

In meiner Praxis setze ich neben der Shiatsu-Therapie auch noch Atemübungen sowie Dehn- und Bewegungsübungen ein. Der Atem ist in der Stressbewältigung von großer Bedeutung, da er unmittelbar das Nervensystem beeinflusst. So ist bei einem Menschen, der unter Stress steht, der Atem sehr oberflächlich. Durch eine bewusste Bauchatmung kann der Parasympathikus, also die Funktion des Nervensystems, die für Entspannung, Regeneration und Erholung zuständig, ist aktiviert werden. Für den Betroffen ist das spürbar. Die Dehn- und Bewegungsübungen bieten dem Klienten die Möglichkeit, auch zuhause gezielte und auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnittene Übungen zu Entspannung einzusetzen und damit den Therapieerfolg zu unterstützen.  

 

Welche Tipps kannst du Personen geben, welche merken, dass sie beginnen an einem Burnout zu leiden und Beschwerden dahingehend aufweisen? Inwiefern können beispielsweise kleinere Entspannungsübungen helfen, dass ein komplettes Burnout nicht entsteht?

Bevor es zu einem Burnout kommt, sendet der Körper viele Warnsignale (z.B. Kopfschmerzen, Migräne, innere Unruhe, Herzrasen, geringere Belastbarkeit). Diese sind ernst zu nehmen. Je früher ein Menschen Unterstützung aufsucht, desto besser. 

Entspannungs- oder Achtsamkeitsübungen sind unterstützend, um einem Burnout vorzubeugen und sind auch in der Therapie von großer Bedeutung.

Entspannung alleine reicht allerdings nicht aus, um eine hohe Stressbelastung oder Burnout zu therapieren. Es ist genauso wichtig herauszufinden, was den Stress verursacht, bspw. ein sehr hoher Selbstanspruch oder Druck und Erwartung von außen. Möglicherweise sind auch Veränderungen im Leben sinnvoll, um eine ausreichende Entlastung zu erreichen.

Eine Shiatsu Behandlung beginnt immer mit einem Gespräch

 

Von Anspannung zur Entspannung

Jana hat selbst einmal an Burnout gelitten und kam mit Shiatsu aus dieser schwierigen Lebensphase wieder heraus. Sie weiß wie man sich fühlt und begleitet ihre Klienten mit viel Einfühlungsvermögen. Am wichtigsten ist es, die Anspannung in seinem Körper überhaupt mal wahrzunehmen, um dann Schritt für Schritt das Loslassen zu lernen. Die Berührung im Shiatsu unterstützt die Klienten sowohl körperlich zu entspannen als auch gedanklich zur Ruhe zu kommen.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.