Seinen Lebensweg finden und Ängste und Blockaden lösen 

Veröffentlicht am 22 Mai 2020 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Wenn ein Mensch nicht erfolgreich ist, liegt das häufig entweder an inneren Ängsten und Blockaden die den meisten gar nicht bewusst sind. Oder an der Tatsache, dass ein Mensch nicht auf dem „richtigen Spielfeld“ steht – sprich, sich seiner eigenen Lebensaufgabe gar nicht bewusst ist. Manuel Kugler aus Nürnberg ist spiritueller Lebensberater & Coach. Er hilft Menschen dabei ihre Lebensaufgabe zu finden und Ängste und Blockaden in ihrem Leben aus dem Weg zu räumen.

Seit 2012 bietet er mit seinem gleichnamigen Einzelunternehmen Unterstützung für Privatpersonen und Unternehmer an. Ihn unterstützen einige freiberufliche Mitarbeiter bei der Arbeit. 

Es war ein langer Weg und ein Entwicklungsprozess bis Manuel zu seinem heutigen Beruf gekommen ist. Zunächst begann er seine Reise im deutschen Postdienst und im Anschluss eine kaufmännische Ausbildung sowie ein Studium der Wirtschaftspsychologie.

Es folgte der Einstieg in den Vertrieb wo er nachher als Trainer und Coach Fach- und Führungskräfte begleitete. Er begann dann Einzelunternehmern zu helfen, sich besser zu vermarkten und merkte, dass dies nicht „tief“ genug ging und man Menschen und Unternehmern mit der besten Strategie nicht helfen kann, wenn ein tiefer innerer Mangel besteht. 

Unser Interviewpartner und Coach Manuel Kugler

 

Hallo Manuel, kannst du dich bitte kurz vorstellen? Wie würdest du dich beschreiben? Braucht man für deine Tätigkeit eine Zusatzqualifikation? Was ist der Sinn deines Lebens?

Hallo und vielen Dank für die Gelegenheit, über meine Arbeit zu sprechen. Ich bin ein lebensbejahender (spiritueller) Wegbegleiter, der gerne so vielen Menschen wie möglich dabei helfen möchte, ihre Lebensaufgabe zu finden und alte Ängste & Blockaden aus dem Weg zu räumen. Ich gehe auf jeden Menschen individuell ein, folge nicht nur einzelnen Techniken, sondern versuche jedem dort zu begegnen, wo sie oder er steht. Ich sehe mich als Wegbegleiter zur eigenen Erkenntnis. Für eine Tätigkeit wie meine, gibt es verschiedene Ausbildungen – ich selbst nutze meine verlässliche Intuition sowie mehrere spirituelle Werkzeuge, die ich je nach Anforderung kombiniere. Der Sinn meines Lebens liegt darin zu zeigen, dass in jedem Menschen eine unendlich große Kraft liegt und wir alle nicht so leben müssen, wie dies gerade in den Köpfen von so vielen Menschen stattfindet. Ich möchte Menschen helfen ihre wirkliche Lebensaufgabe zu finden und alles aus dem Weg zu räumen, was jemanden davon abhalten könnte, sie zu leben.

 

Wie bist du dazu gekommen dich mit Lifecoaching zu beschäftigen? Was muss man sich darunter vorstellen und was tust du konkret? Wieso hilfst du Menschen ihr Leben zu verändern? Was für Angebote hast du? Kannst du diese genauer beschreiben und wie wird deine Arbeit vergütet? Wer kommt zu dir? Organisierst du vor einem Termin ein Kennenlerngespräch?

Nun, es war ein Prozess der sich über 10 Jahre erstreckt hat. Als junger, ambitionierter Vertriebsmann stieg ich in den Vertrieb ein. Dort beschäftigte ich mich zum ersten Mal mit Persönlichkeitsentwicklung und lernte über die Jahre, dass es noch viel tiefere Ebenen des Seins gibt. Konkret helfe ich heute Einzelpersonen dabei, ihre Lebensaufgabe zu finden und alte Blockaden & Ängste zu lösen. Es ist meine tiefste Motivation, so vielen Menschen wie möglich zu helfen, sich zu erkennen und ihr Licht mit der Welt zu teilen. Um genau zu sein, ist dies meine Lebensaufgabe. Und ich weiß, wie dies alles für manche Menschen klingen mag: #esozeugs. Aber ganz offen? Ist die Welt wie sie aktuell funktioniert – wo Geld & Besitz alles ist, wo Systeme und Glaubensvorstellungen darüber entscheiden, wie wertvoll ein Mensch ist – wirklich so lebenswert? Oder ist es vielleicht an der Zeit, über den viel zitierten Tellerrand hinauszublicken? Zu mir kommen jedenfalls Menschen, die sich selbst diese Fragen stellen und feststellen, dass sie nicht wissen, wer sie wirklich sind und was möglicherweise ihre Lebensaufgabe/Berufung sein könnte. Ich arbeite mit Menschen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammen und biete einzelne Sessions, Langzeitbegleitungen bis zu 12 Monate sowie Seminare und Retreats an. Die Vergütung erfolgt privatwirtschaftlich, d.h. für die jeweilige Leistung erhalte ich eine angemessene und nachvollziehbare Vergütung. Vorab biete ich ein kostenfreies Kennenlerngespräch an, welches persönlich, per Telefon oder Videotelefonat stattfindet.

 

Welche Methoden und Techniken wendest du während des Coachings an? Welches Element darf deiner Meinung nach nie fehlen?

Das größte Werkzeug ist tatsächlich meine Intuition. Ich habe gebraucht um festzustellen, dass ich gewisse Talente und Gaben habe und oftmals … wie soll ich sagen … „das Große und Ganze“ für einen Menschen sehen kann. Somit stelle ich meist genau die Fragen, die Erkenntnisse zur rechten Zeit für die Menschen, die zu mir kommen, bringen. Es ist eine große spirituelle Gabe, dass ich das Potential eines Menschen erkennen – und noch viel wichtiger – ihr oder ihm dabei helfen kann, es selbst zu erkennen. Weiterhin bediene ich mich verschiedener spirituellen Techniken. Unter anderem nutze ich Hypnose, um Vergangenes aufzuarbeiten und Heilung zu ermöglichen und ich nutze meine Verbindung ins Gedächtnis des Universums, der Akasha-Chronik. Diese kann man sich am besten vorstellen, wie eine große Bibliothek in welcher das gesamte Wissen über einen Menschen aufgezeichnet ist. Informationen aus diesem und aus vergangenen Leben können dort gefunden werden. Mit diesem wunderbaren Werkzeug, lässt sich häufig die wahre, die echte Lebensaufgabe eines Menschen schnell erkennen. Und once again, ich weiß wie das für den einen oder anderen klingt: #esozeugs … aber so ist es nun einmal. Es gibt weit mehr als das, was wir mit unseren Sinnesorganen wahrnehmen können. Und wer mit einem offenen Herzen und einer Portion Neugier nach Antworten sucht, wird sie auch erhalten.

 

Was für Ratschläge und Tipps kannst du unseren Lesern geben um ein glückliches Leben führen zu können?

Die schlechte Nachricht vorweg: Es gibt kein Patentrezept für ein glückliches Leben. Wüsste ich eins, würde ich es sofort in ein Buch schreiben und allen Menschen zur Verfügung stellen. Das ist aber auch gar nicht nötig, denn zumindest weiß ich mittlerweile, wo man seinem Lebensglück auf die Spur kommen kann. Ich verrate vermutlich kein Geheimnis, wenn ich Ihnen sage, dass das Glück weniger mit den Errungenschaften der modernen Konsumwelt einhergeht. Vielmehr durfte ich erfahren, dass das Glück eines Menschen in seinem Inneren wohnt und je mehr man sich mit sich selbst beschäftigt, alte Wunden heilt und erkennt, wer man wirklich ist, desto näher ist man seinem Lebensglück. Die gute Nachricht habe ich damit jedenfalls schon erzählt: Glück ist für jeden Menschen nicht nur erreichbar, sondern vorgesehen, sobald er auf seine innere Reise geht. Wir dürfen uns alle erlauben aus unserem Inneren heraus glücklich zu sein. Vielen Dank für dieses wundervolle Interview. 

 

Lebensweg finden

Manuel Kugler ist Lebensberater & Coach, ihn kontaktieren Menschen, die sich verloren fühlen oder auf der Suche nach ihrem Lebensweg oder ihrer Berufung sind. Manuel arbeitet mit Menschen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammen und bietet einzelne Sessions, Langzeitbegleitungen sowie Seminare und Retreats an. Für spirituell interessierte offeriert er ein eigenes Ausbildungsprogramm inklusive anschließender Begleitung beim Gang in die Selbstständigkeit. Ein erstes Kennenlerngespräch ist gratis und findet über das Telefon oder online statt. 

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
Gepostet unter: Betreuung, Ohne Kategorie
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.