Muy Thai – Eine Kampfkunst der besonderen Art

Veröffentlicht am 20 Mai 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Zahlreiche Menschen versuchen, ihr Hobby zum Beruf zu machen. Nicht immer gelingt dies und viel scheitern an diesem Vorhaben. Simon Valiquer ist einer, dem es gelungen, ist dieses Vorhaben umzusetzen. Nach einer sechsmonatigen Auszeit in Thailand hat er seine Leidenschaft für die Kampfkunst entdeckt und nach seiner Rückkehr sich ganz seinem Hobby gewidmet. Er eröffnete kurzerhand eine Schule für Kampfkunst und brachte seine Leidenschaft nun seinen Schülern bei und vermittelte sein Wissen.

Simon Valiquer ist in Bern geboren und hat seine frühe Kindheit in Biel verbracht. Nach seiner Ausbildung als Galvaniker wusst er relativ schnell, dass er diesen Beruf nicht sein ganzes Leben lang machen möchte. Kurzerhand flog er nach Thailand und verbrachte dort sechs Monate, um täglich zu trainieren und sich Gedanken über sein Leben zu machen.

Heute führt er das Sua Gym mit der Unterstützung von seinem Team und bildet dort Schüler aus, welche die Kampfkunst gerne erlernen möchten. Dieses führt er als Kleinunternehmer und hat das Sportzentrum im Jahre 2015 aufgrund der vielen Anfragen vergrößert und das Angebot erweitert.

Unser Interviewpartner und Kampfkunst Meister Simon Valiquer

 

Simon, wie bist du zu dem Sport gekommen? Wurdest du in einem Thailandaufenthalt inspiriert? Seit wann bist du bereits Trainer?

Da mich die Kampfkunst schon als kleiner Junge fasziniert hat, habe ich viele verschiedene Arten der Kampfkunst und Kampfsport ausprobiert. Die Kampfkunst der Thailänder hat mir besonders gut gefallen, da die effektive Technik und deren Philosophie (Respekt, Toleranz, u. v. m.) am meisten zusagte.

Nach langem Überlegen, hatte ich meinen Job gekündigt und bin für sechs Monate nach Thailand geflogen. Dort habe ich täglich viele Stunden trainiert. Nach meiner Rückkehr im 2012 habe ich das Sua Gym eröffnet. Im 2015 ist das Sua Gym in ein größeres Lokal umgezogen.

 

Was ist „Muay Thai“? Gibt es verschiedene „Muay Thai“ Arten? Wenn ja, was sind die Unterschiede?

Thaiboxen oder Muay Thai, wie es die Thailänder nennen, ist die traditionelle Kampfkunst aus Thailand. Muay Thai unterscheidet sich von dem uns bekannten Boxen dadurch, dass auch Füße/Beine, Ellenbogen und Knie, zusätzlich zu den Fäusten eingesetzt werden. Muay Thai ist die Kriegskunst welche die königliche Armee zur Landesverteidigung benutzte.

 

Welche Bewegungen gibt es im Muay Thai? Welche Rolle spielt die Philosophie? Was können die Teilnehmer neben der physischen Bewegung noch bei dir lernen?

Muay Thai eine sehr effektive Kampfkunst, der Respekt seinen Kollegen gegenüber ist daher sehr wichtig. Durch Richtiges anwenden, ist es eine sehr effektive Kampfkunst.

Steigt man in den Ring, wird der Way Kru gemacht (Tanzgebet) und bedankt sich bei seinen Eltern und dem Trainer. Sobald der Kampf beendet ist, geht der Gewinner zu seinem Gegner und bedankt sich bei ihm und seinem Trainer für den Kampf.

 

Wie hoch sind die Kosten für einen Kurs für Anfänger? Wie sieht es mit einer Probestunde aus?

Jede und jeder kann ein gratis Probetraining absolvieren. Neben dem Mitgliedsbeitrag fallen nur Kosten für Boxhandschuhe und Bandagen an.

Thaiboxen oder Muay Thai ist die traditionelle Kampfkunst aus Thailand

 

Effektives Training durch Kampfkunst

Wer sich fit halten möchte und dabei im gleichen Zug einen Einblick in die Selbstverteidigung erhalten will, ist mit der Kampfkunst sehr gut bedient. Durch das effektive Training lassen sich zahlreiche Trainingsmethoden vereinen und einen effizienten Unterricht kombinieren. Ob Anfänger oder fortgeschrittener Schüler, im Sua Gym sind alle willkommen und können ihr erstes Probetraining kostenlos absolvieren. Wer das Training richtig umsetzt, kann baldig einen langfristig Erfolg verzeichnen und sich an den Fortschritten erfreuen.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.