miniSchoggi – Kurse und Pralinen für echte Torten- und Schokoladenliebhaber

Veröffentlicht am 13 März 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Schokolade ist wohl eines der international angesehensten Schweizer Exporte. Für Rebecca Odermatt, die gemeinsam mit ihrem Partner Thomas Ramseier das Unternehmen miniSchoggi GmbH führt, ist die Süssigkeit zusätzlich ein integraler Bestandteil ihres täglichen Lebens. Doch wie viele Mitarbeiter zählt ihre Konditorei und wann wurde sie gegründet? Was muss man in dem von ihr angebotenen Schokoladengiesskurs besonders beachten und was erlernt man im Tortengrundkurs 1? Diesen und weiteren Fragen stellte Rebecca sich uns im Interview.

Für Rebecca stand dabei früh fest, dass sie in ihrem beruflichen Leben gern etwas Kreatives machen möchte. Nach einigem Herumprobieren und weil ihr das Backen und der Umgang mit Schokolade so gut gefiel, entschied sie sich letztendlich für die Ausbildung der Konditorin. Nach der dreijährigen Ausbildung, in der sie sich alle nötigen Fähigkeiten rund um Schokolade, Torten und das Backen aneignen konnte, folgte noch das Bürofachdiplom, um auch das Wissen im Kaufmännischen zu vertiefen.

Heute ist die erst 28-Jährige, die ursprünglich im Zürcher Unterland aufwuchs, bereits seit fünf Jahren selbständige Unternehmerin. Der zündende Funken zur Gründung des eigenen Unternehmens kam eines Weihnachtsfestes, als die Pralinen, die sie zauberte, von Freunden und Verwandten mit heller Begeisterung angenommen wurden – selbst die Schokoladen-Skeptiker waren angetan von den süssen Verführungen. Dann gründete sie, gemeinsam mit Thomas Ramseier, das Unternehmen miniSchoggi GmbH. Damals begannen sie zu zweit, doch inzwischen hat sich ein Team von 15 Personen um die Gründer gebildet. Diese Mitarbeiter teilen sich die Aufgaben der Kursleitung, des Online-Shops sowie der Administration.

Unsere Interviewpartnerin und Konditorin Rebecca Odermatt führt Unternehmen miniSchoggi GmbH

 

Wie viele Mitarbeiter hat dein Unternehmen? Und wann wurde MiniSchoggi gegründet?

Unser Unternehmen miniSchoggi GmbH wurde im Februar 2014 gegründet. Zu diesem Zeitpunkt waren wir zu zweit und haben das ganze Unternehmen langsam aber stetig aufgebaut. Mittlerweile ist die Gründung fünf Jahre her und wir beschäftigen 15 Personen. Unser gesamtes Stundenpensum entspricht ca. 10 Vollzeitstellen. Mittlerweile beschäftigen wir auch Lehrlinge im KV Bereich.

 

Was müssen Interessenten deiner Meinung nach im Schokoladengiessenkurs besonders beachten? Wie hoch ist der Preis für diesen Kurs? Und wie lange dauert dieser?

Es kommt sehr auf den Kurs an, für welchen sich die Interessenten entscheiden. Solange aber jeder Teilnehmer Freude und Interesse an der Thematik mitbringt, funktionieren vieles schon wie von allein.

Einige Schritte, zum Beispiel das Schminken der Figur, also das Hervorheben der Augen, des Mundes, der Haare, etc., benötigen viel Fingerspitzengefühl und Geduld. Bisher haben aber alle Teilnehmer die Abläufe hervorragend gemeistert. Ansonsten achten wir während den Kursvorbereitungen darauf, dass die Rahmenbedingungen, wie z. B. die Temperatur der Schokolade oder das korrekte Verarbeiten der Schokolade gegeben ist, sodass sich die Teilnehmer auf das Herstellen fokussieren können. Während diesen Vorbereitungen ist das korrekte Temperieren der Schokolade die grösste Hürde. Doch aus zeitlichen Gründen ist es uns leider nicht möglich, das Temperieren mit den Teilnehmern während allen Kursen zu besprechen, deshalb empfehlen wir hier jeweils unseren Couverture Temperierkurs, in welchem die Teilnehmer die Kuvertüre von Grund auf selbst temperieren.

Dieser erwähnte Couverture Temperierkurs liegt bei CHF 120 und dauert 4 Stunden. Am Ende dieses Kurses nehmen Sie 30 selbstgegossene Schokoladenherzen und 6 Schokoladentafeln mit nach Hause. Unsere Giesskurse kosten zwischen CHF 55 und CHF 99 und dauern zwischen 2 und 4 Stunden. Die gegossenen Schokoladenfiguren oder Tafeln dürfen nach den Kursen selbstverständlich mit nach Hause genommen werden. Durch die möglichen Personalisierungen der Kreationen eignen sich die Schokoladenprodukte auch hervorragend zum Verschenken.

Auch Tortenkurse bietet die miniSchoggi GmbH an

Mit welchem Utensil arbeitest du am liebsten? Welcher deiner Ansprüche an gutes Werkzeug erfüllt diese spezielle Gerätschaft?

Persönlich arbeite ich am liebsten mit einem Cornet. Dies ist ein aus Pergamin-Papier gerolltes Utensil, mit welchem feine Schokoladendekorationen aufgetragen werden können. Ich mag es deshalb so sehr, mit dem Cornet zu arbeiten, da sich ein Cornet extrem vielfältig einsetzen lässt. Von der Schokolade überflüssige Zuckerdekorationen, mit dem Cornet lassen sich feine und filigrane Details auf die Kreation auftragen.

Bei miniSchoggi verwenden wir die Cornets ebenfalls, um unsere personalisierbaren Schokoladenherzen zu beschriften, was hervorragend klappt.

 

Was erlernen Interessenten im Torten Grundkurs 1? Wie ist der Ablauf dieses Kurses? Wie viele Torten werden in der Regel in diesem Kurs hergestellt?

Im Torten Grundkurs 1 beschäftigen sich die Teilnehmer vor allem mit dem Herstellen von Tortenfüllungen und dem fachgerechten Zusammensetzen der Torten. Zu Beginn des Kurses werden wir im Plenum die Herstellung des Biskuits durchgegangen, sodass ein Nachbacken zu Hause einwandfrei klappt. Nach der Theorie werden die Böden geschnitten, sodass diese später mit den Füllungen fertiggestellt werden können. Nach dem Mittagessen werden die Torten fertiggestellt und ausgarniert. Dies beinhaltet unter anderem das Angleichen der Gelatine oder das Überziehen der Schwedentorte mit Marzipan. Während der letzten Arbeitsschritte lernen die Teilnehmer verschiedene Dekorationstechniken kennen, welche sie für die fünf hergestellten Torten benötigen.

Die Teilnehmer haben während des ganzen Kurses Zeit, uns Fragen zu stellen, sodass die alleinige Herstellung zu Hause dann ebenfalls klappt. Jeder Teilnehmer stellt während dem 8-stündigen Kurs fünf Torten her: Eine Ananas Royal Torte, eine zart schmelzende Truffes-Torte, eine frische Joghurt-Torte, eine Zuger Kirschtorte, auch ohne Alkohol realisierbar, und eine klassische Schwedentorte. Am Ende des Tages darf jeder Teilnehmer seine hergestellten Torten, wie auch ein Rezeptheft, mit nach Hause nehmen.

Auch Dekorationstechniken werden in dem Tortengrundkurs vermittelt

 

Praline gefällig?

Wer zu miniSchoggi geht, bekommt noch viel mehr geboten, als “nur” Pralinen. Hier gibt es neben diversen Schokoladenkreationen vor allem auch ein ausgeweitetes Kursangebot, mithilfe dessen die Teilnehmer sich zu wahren Könnern am Backofen mausern können. So bietet das Unternehmen, welches vor 5 Jahren von seiner 28-jährigen Inhaberin und ihrem Partner gegründet wurde, mehr, als man es von den meisten Konditoreien kennt. Ob das Giessen von Schokolade oder das Backen von Torten – hier kann jeder seine Fähigkeiten ausbauen und sich von einer echten Expertin des Fachs etwas abschauen.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.