Life Coaching – wecke deine Neugier! 

Veröffentlicht am 13 März 2020 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Wozu wir geboren wurden, warum wir uns weiterentwickeln sollen und was überhaupt ein sinnerfülltes Leben ausmacht, sind allgegenwärtige Fragen, die wir uns immer wieder stellen. – Und wir sollten uns diese auch selbst hinreichend beantworten, um bewusst Ziele verfolgen zu können. Coaching bietet dabei Orientierung und hilft  bei der Erstellung von individuellen Konzepten. 

Christoph Scherrer wurde in Schaffhausen geboren und ist hauptberuflich als Sales Account Manager Ultrasound im Medical Bereich bei einem global agierenden Unternehmen tätig. In seiner Freizeit betreibt der 38-Jährige gerne Sport, ist gerne in der Natur unterwegs, trifft sich mit Freunden und liebt es, Bücher zu lesen – insbesondere zum Thema Persönlichkeitsentwicklung. 

Beruflich machte Christoph zunächst eine Lehre zum Elektroinstallateur, um danach Elektrotechnik zu studieren. Anschließend bildete er sich im Bereich BWL weiter. Neben zahlreichen Lebenslektionen habe er außerdem vor wenigen Jahren Coaching Skills  im Rahmen einer integralen Coaching Ausbildung erarbeitet, verrät uns Christoph noch im Interview: “Ich habe mein Leben, meine Gedanken, meine Muster, meine Ängste und mein Bewusstsein hinterfragt und reflektiert.” Zudem habe er parallel viele Stunden mit Recherchen zugebracht, Online-Kurse, Seminare oder Workshops absolviert, um damit das Leben und seine wahre Passion zu entdecken. 

Unser Interviewpartner und Life Coach Christoph Scherrer

 

Was ist das Besondere an deinem Beruf? Wie hast du dich weitergebildet? Mit welchem Konzept arbeitest du?

Das Besondere am Coaching ist, dass es einem Coach erlaubt, hinter die Fassade der Menschen zu schauen. Die Interaktion mit Menschen ist tiefer und persönlicher als in anderen Settings. 

Ich benutze verschiedene Konzepte und Werkzeuge, die ich individuell auf den Klienten bezogen einsetze. Das aller wichtigste Werkzeug sind Fragen: Anhand von Fragen kann einerseits die effektive Problemursache eruiert und andererseits eine Lösung erarbeitet werden. Fragen mögen sich für viele trivial anhören. Basierend auf meiner Erfahrung sind Fragestellungen jedoch das mächtigste Entwicklungs-Tool, da sie (insbesondere an sich selbst gestellt) zu mehr Bewusstsein führen. Die Mehrheit der Erwachsenen haben verlernt, Fragen zu stellen. Ohne Fragen ist allerdings keine Entwicklung möglich. Kinder entwickeln sich dank ihrer Neugierde, die sie mit dem Stellen von Fragen stillen.

 

Was für ein Konzept hilft Menschen, ihr eigener Life Coach zu werden? Wie lange dauert die Ausbildung?

Das Basiskonzept nennt sich Spiegelübung und ist eigentlich ziemlich einfach. Alles was wir im täglichen Leben erfahren (also der Spiegel im Außen), sagt etwas über uns aus und ermöglicht somit, sich weiterzuentwickeln. Dies trifft besonders zu, wenn es um tief verwurzelte Probleme geht. 

Ein weiteres Grundkonzept basiert auf der Annahme, dass sich unser Bewusstsein fragmentiert. Wir nehmen sozusagen verschiedene Bewusstseinsrollen (ähnlich wie ein Schauspieler) aufgrund von Erfahrungen, Erkenntnissen, gebildeten Glaubenssätzen an. Sogenannte Bewusstseins-Shifts erfolgen oftmals unbewusst. Wir geraten unbewusst in Situationen, die wir eigentlich gar nicht wollen.
Emotionen als Kompass ist ein weiteres Basiskonzept, welches ich anwende.

Die Ausbildung zum eigenen Coach ist meines Erachtens ein lebenslanger Prozess. Wir können auch mit 80 Jahren noch etwas über uns selbst lernen. Jedoch wird sich mit der Übung unser Denken verändern und der eigene Coach arbeitet dann fast von alleine.

 

Welches Equipment darf bei einer Sitzung auf keinen Fall fehlen?

Fragen, Fragen, Fragen. Schreibutensilien dürfen natürlich auch nicht fehlen, um Gedanken, Erkenntnisse, Ideen und so weiter niederzuschreiben und zu ordnen.

 

Mit welchen Menschen arbeitest du zusammen? Bietest du auch Schnupperseminare an?

Ich arbeite mit allen Menschen zusammen, die bereit sind, ihr Bewusstsein zu öffnen und zu erweitern. Ich biete aktuell keine Seminare an. Eine kostenlose telefonische Vorabklärung, ob mein Coaching-Ansatz für die Interessentin bzw. dem Interessenten stimmig ist, ist jederzeit möglich.

Das Basiskonzept nennt sich Spiegelübung und ist eigentlich ziemlich einfach


Individuelle Betreuung und hilfreiche Tools zur Persönlichkeitsbildung 

Mit anderen Menschen zusammenzuarbeiten ist Christoph ein Privileg. Für jeden Klienten erarbeitet er individuelle Konzepte und Tools, wobei etwa Fragen – besonders an sich selbst – sehr hilfreich sind, um ein Bewusstsein für die jeweiligen Bedürfnisse zu schaffen und Entwicklungen anzugehen. Spiegelübungen oder Bewusstseinsrollen können uns etwa hier verdeutlichen, wo wir gerade im Leben stehen, welche Situationen wir vermeiden sollten und wohin wir gehen wollen. 

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
Gepostet unter: Betreuung, Ohne Kategorie
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.