Von der Bühne in den Lehrsaal – Leidenschaftliche Stimmpädagogin

Veröffentlicht am 5 Mai 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Auf der einen Seite Gesangslehrerin und Sopranistin, auf der anderen Autorin und Begründerin der Videoreihe “Bewusstes Singen” und “Globussyndrom”. Seit 2016 bietet sie ausserdem Behandlungen bei Dauerheiserkeit sowie bei dem Globussydrom an. Doch was bereitet ihr bei ihrer Arbeit besonders viel Spass? Wozu dienen ihre Gesangslektionen, was genau ist eigentlich das Globussyndrom und wie wird es behandelt? Diese und weitere Fragen beantwortete sie uns in einem kurzen Interview.

Edit, die gebürtig aus Ungarn stammt und dort auch ihre musikalische Vorbildung genoss, lebt seit 1985 in der Nähe von Basel. Sie wusste bereits als Kind, dass sie Sängerin werden möchte und erforscht bereits seit der Jugend das Phänomen der Stimme, der Atmung sowie die Rolle, die die Körperhaltung dabei spielt. Den Unterricht, den die 53-Jährige leidenschaftliche Pädagogin heute als Selbständige gibt, bietet sie in Basel und in Wallbach an. Dabei arbeitet sie des Öfteren indirekt mit anderen Gesangslehrern, Logopäden und Ärzten zusammen.

Bevor ihre berufliche Laufbahn sich zu dem Punkt entwickelte, an dem sie heute steht, besuchte Edit die Schola Cantorum Basiliensis, also die Basler Musikakademie, wo sie Gesang studierte. Nach ihrem Diplom war sie eine sehr gefragte Konzertsängerin. Nach der Geburt ihrer vier Kinder, die mittlerweile alle erwachsen sind, begann sie, ihr Wissen im Gesangsunterricht weiterzureichen. Die Erfahrungen, die sie dort sammelte und das Selbststudium, dass sie durchgehend dabei verfolgte, brachten sie zu den nötigen Erkenntnissen für ihr erstes Buch über die menschliche Stimme “Supraleitung: Der Weg zur Mitte”. Ihr zweites Buch “Das Schauspiel des Lebens” wurde sogar vertont. Zu ihren ausstehenden Veröffentlichungen zählt ein Musikalbum, das im Sommer 2019 an die Öffentlichkeit geraten soll. Auf diesem Album mischt sie Einflüsse aus Klassik und Pop und versucht damit zu veranschaulichen, wie vielseitig ihre Stimme einsetzbar ist.

Unsere Interviewpartnerin und Sopranistin Edit

 

Edit, du bist diplomierte Sängerin und Gesangspädagogin. Zusätzlich behandelst du seit 2016 Klienten mit dem Globussyndrom und Dauerheiserkeit. Was bereitet dir an deiner Tätigkeit besonders Freude?

Die Vielfältigkeit finde ich spannend: Ich behandle Menschen mit Globussyndrom oder solche, die an ihrer „schwachen“ Stimme arbeiten möchten. Daneben gibt es wieder Andere, die unter einer Dauerheiserkeit leiden.

Als Gesangslehrerin unterrichte ich Anfänger aber auch hochprofessionelle Sänger und Sängerinnen. Ich bin offen für alle, die sich stimmlich weiterbilden möchten und motiviert sind.

Ich biete nicht nur Klassik an – bei mir ist man auch als Pop oder Rock Sänger/in willkommen.

Diese unterschiedlichen Herausforderungen sind für mich sehr spannend und haben etwas Gemeinsames: Die Aktivierung der tiefliegenden Muskulatur. Sie bringt die Stimme, den Atem, die Haltung und die Psyche in eine Balance.

 

Dein Gesangsprojekt bezeichnest du als “Bewusstes Singen”. Wozu dienen deine Gesangslektionen? Für wen eignen sich deine Gesangsstunden? Welche innovativen Methoden zur Stimmbildung wendest du an?

Ich mache den Schülern bewusst, wie ihr Körper funktioniert und wie sie durch die korrekte Funktionsweise die inneren Muskeltätigkeiten aktivieren können, um so ihre Stimme fliessen zu lassen.

Man verbindet sich mit den Emotionen leichter, wenn der Atem ungehindert strömt. Den eigenen Kern zu spüren bringt Freude und Leidenschaft in den Gesang. Darüber rede ich auch in meinem Videokurs “Bewusstes Singen”.

 

Welche Utensilien nutzt du in deinen Gesangsstunden am liebsten und weshalb? Gibt es eine Apparatur, mit der du zur Behandlung des Globussyndroms besonders gerne arbeitest?

Mein Ziel ist, dass die Klienten die Übungen möglichst überall mit wenig Hilfsmittel ausführen können. Ich brauche bloss einen schmalen Strohhalm (beispielsweise von einem Trinkpäckchen) und ein Bleistift für die Lippenübungen.

 

Was versteht man unter dem Globussyndrom? Was führt zur Dauerheiserkeit deiner Patienten? Durch welche Übungen wirkst du den Symptomen entgegen? Benötigt man zur Behandlung dieser Erscheinugsformen einen medizinischen Hintergrund? Welche Anwendungen sind nach deiner Erfahrung bei den Beschwerden am effektivsten?

Dauerheiserkeit kann verschiedene Ursachen haben. Es kann sein, dass zu viel Druck auf die Stimme ausgeübt wird oder eine monotone Stimmführung unterbewusst erlernt wurde. Daraus folgt eine Verengung der Muskulatur.

Durch die Stimmbandübungen mit einem Strohhalm, durch Zungen, Kiefer und verschiedene andere spezifische Übungen kann man die falsche Stimmbelastung loswerden.   

Das Globussyndrom ist ein altbekanntes Phänomen. Hier handelt es sich um ein sogenanntes Engegefühl oder Klossgefühl, also ein Druckgefühl im Hals. Die vielen kleinen inneren Muskeln um die Kehle, Schlund, Gaumen und Zunge sind bei den Klienten häufig verengt. Dies führt dazu, dass der Körper sich „panzert“. Es gibt meiner Erfahrung nach hauptsächlich drei wichtige Muskelbereiche, bei denen sich die Dehnung sehr effektiv erscheint: Psoas, Musculus cricopharyngeus und Musculus digastricus. Diese Muskelverspannungen haben eine direkte Verbindung mit gewissen emotionalen Erlebnissen, wie Angst und Trauma.

Mein Ansatz im Unterricht ist zuerst diese Muskeln zu entspannen und zu dehnen. Dies führt zu einer richtigen Atmung, einer korrekten Haltung, einer Befreiung von der Enge im Hals und nicht zuletzt zu einer wohltuenden psychischen Entlastung.

Dauerheiserkeit kann verschiedene Ursachen haben

 

Schub für die Stimme

Edit ist seit ihrer Kindheit von der menschlichen Stimme fasziniert – kaum verwunderlich also, dass sie schon früh eine Karriere als Sängerin anstrebte. Nach ihrem Gesangstudium an der Musikakademie wurde dieser Traum für sie wahr: Sie wurde zu einer gefragten Konzertsängerin. Heute fokussiert sich die 53-Jährige gebürtige Ungarin jedoch eher auf das Lehren. Sie bringt in ihrer täglichen Arbeit Hobby- und Profisängern bei, wie sie dem “Kloss im Hals” entkommen können, was sie gegen Dauerheiserkeit unternehmen können und bietet generellen Gesangsuntericht in Basel und Wallbach an. Doch Sängerin wird Edit wohl immer bleiben – 2019 wird sie ein Musikalbum herausbringen.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.