Korrektorat mit Leidenschaft

Veröffentlicht am 25 Oktober 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Ein spannendes Buch ist nur halb so erfolgreich, wenn sich lauter Fehler unter den geschriebenen Wörtern befinden. So ist das Korrekturlesen ein wichtiger Bestandteil jedes erfolgreichen Autors. Dabei ist es wichtig, auf die Fähigkeiten eines Profis zurückzugreifen und sich auf dessen Erfahrung verlassen zu können.

Franziska Landolt wurde in Luzern geboren und ist auch heute noch in dieser Region wohnhaft.

Nach ihrer Matura studierte sie Religionspädagogik und arbeitete danach einige Jahre in diesem Beruf. Allerdings besaß sie schon lange ein Auge für Fehler und konnte keine Texte lesen, ohne darin Fehler zu finden. Deshalb erfüllte sie sich einen jahrelangen Traum und absolvierte den Korrektorenfernkurs der Viscom (Schweizerischer Verband für visuelle Kommunikation). Daneben arbeitete sie in einer Druckerei als Korrektorin. Den Korrektorenfernkurs schloss sie anschließend in den Fächern Deutsch, Fachtechnik und Französisch ab.

Heute ist besitzt sie eine erfolgreiche Einzelfirma, die Korrektoratsarbeiten auf Deutsch anbietet und sich durch Mund-zu-Mund-Propaganda einen hervorragenden Ruf erarbeitet hat.

Unsere Interviewpartnerin Franziska Landolt ist als Korrektorin tätig

 

Was begeistert dich am meisten an deiner Arbeit?

Die Texte, die ich korrigiere, sind unglaublich vielfältig und interessant. Ich lese auch Texte zu Themen, für die ich mich eigentlich nicht interessiere. So erweitere ich bei der Arbeit dauernd meinen Horizont und bilde mich weiter. Ich bin der Meinung, einen der interessantesten Berufe zu haben.
Es befriedigt mich auch sehr, wenn ich aus einem Text, der voller Fehler war, einen «schönen» Text machen kann. Gerade heute habe ich eine Seminararbeit, die zu Beginn recht schwer zu lesen war, da sie so viele Grammatikfehler beinhaltete, korrigiert. Als ich nach der Korrektur die Arbeit nochmals durchgelesen hatte, war sie zu einem interessanten, gut lesbaren Text geworden.

Berechnest du für lange und für kurze Arbeiten gleich viel oder gibt es einen besonderen Satz?

Grundsätzlich arbeite ich auf Stundenlohnbasis. Ich habe aber unterschiedliche Ansätze für Studierende, berufsbegleitend Studierende und Verdienende bzw. Firmen. Bei ganz kurzen Aufträgen (z. B. Flyer) verrechne ich eine Mindestgebühr. Bei Studierenden kann es auch mal vorkommen, dass wir einen Fixpreis abmachen, dies aber nur nach Einschätzung des Textes.

 

Benutzt du Hilfsmittel für deine Arbeit?

Natürlich schlage ich ab und zu Wörter, die nicht oft vorkommen oder bei denen ich mir immer wieder unsicher bin, im Duden nach. Je nach Fachgebiet muss ich auch manchmal Fachwörter googeln, notiere mir diese aber, damit ich sie beim nächsten Erscheinen kenne.
Was die Grammatik angeht, gibt es ein Buch, das in der Schweiz als Leitfaden dient und das auch in der Ausbildung Grundlage war (Heuer).
In der Facebook-Gruppe «Rechtschreibung und Grammatik» kann man Fragen stellen, die meistens zeitnah und kompetent beantwortet werden.
Die Rechtschreibprüfung des Words habe ich ausgeschaltet, da diese sehr unzuverlässig ist. Ich habe allerdings ein Programm von Duden, das mir nach meiner Korrektur allfällige noch übersehene Buchstabenverdreher anzeigt.

 

Was ist der Unterschied zwischen Lektorat und Korrektorat?

Das Korrektorat kontrolliert nur die Rechtschreibung, Grammatik, Interpunktion, Einheitlichkeit, Logik. Das Lektorat geht mehr auf den Inhalt ein und darf auch inhaltliche Fehler korrigieren, Fakten überprüfen und Texte umformulieren.
Oft, vor allem bei Arbeiten von Studierenden, mache ich ein erweitertes Korrektorat. Das heißt, dass ich inhaltliche Fehler nicht korrigiere, aber mit einer Frage versehe, wenn ich etwas nicht verstehe oder es mir unlogisch erscheint. Der Kunde soll dann selbst entscheiden, ob er dies ändern möchte oder nicht.

Bei grammatikalischen Unsicherheiten kann man auf praktische Nachschlagewerke zurückgreifen.

 

 

Den Traumberuf ausüben

Franziska Landolt hat ihren Traumberuf gefunden. Durch eine solide Weiterbildung und mittlerweile umfangreiche Erfahrung überzeugt sie ihre Kunden und erledigt ihre Aufträge speditiv und kompetent. Davon profitieren nicht nur ihre Auftraggeber, sondern ebenfalls ihr Unternehmen, welches von den zufriedenen Kunden weiterempfohlen wird.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
Gepostet unter: Ohne Kategorie
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.