Kochen auf Höchstniveau

Veröffentlicht am 24 Oktober 2018 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Liebe geht durch den Magen, heisst es schön. Kein Wunder liegt vielen Leuten etwas daran, gut kochen zu können – nicht nur ihrer Liebsten wegen, sondern auch weil sie selbst gerne gut essen. Doch was braucht es, um ein guter Koch zu sein? In der «La Cuisine» lernen Interessierte das Kochen von Grund auf kennen.

Die «La Cuisine» feiert dieses Jahr ihr 20-Jubiliäum. Eröffnet wurde das Geschäft 1998 von der Zeitschrift «Annabelle», das aber von Sämi Räss und Peter Bechter übernommen wurde. Seit zwei Jahren gehört es aber Peter Bechter allein. Er führt das Geschäft als Einzelunternehmen, holt sich aber bei Bedarf gerne mal Verstärkung.

Der 57-Jährige ist diplomierter Koch – das wollte er schon von klein auf sein. Um seine Kochkünste zu perfektionieren, reiste Peter Bechter viel durch die Welt, bis er schliesslich bei «La Cuisine» als Kursleiter angestellt wurde. Als sich ihm die Gelegenheit bot, übernahm er das Geschäft. Nach einigen Jahren änderte er dann den Standort seines Kochstudios.

Unser Interviewpartner Peter Bechter bei einem Kochkurs

Peter, du hast international gearbeitet und verschiedene Erfahrungen gemacht. Allerdings hast du in 40 Jahren über 1000 klassische Rezepte gesammelt. Du bietest aber auch modernste Koch-Trends wie Sous-vide an. Was beinhaltet «La Cuisine» noch? Wie viele Teilnehmer nehmen an einem Kurs teil?

Wir versuchen natürlich auch mit den Kochtrends mitzuhalten und Rezepte zu kreieren, die die Leute ohne Probleme und ohne professionelle Hightech-Ausstattung nachkochen können.

Die «La Cuisine» bietet auch Kochkurse mit einem Gourmetkoch an, bei dem die Teilnehmer die Möglichkeit haben, einem Sternekoch über die Schulter zu schauen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, mich als Störkoch zu buchen. An einem Kurs können maximal 16 Personen teilnehmen.

 

Bietet «La Cuisine» Rezepte aus anderen Ländern? Sind die Kurse nur für Kenner? Welche Ausrüstung muss man mitbringen? Wie lange dauern die Kurse?

Selbstverständlich. Wir bieten auch länderbezogene Kochkurse an, wie thailändische, italienische und brasilianische Küche. Für diese Kurse gehe ich gerne in meinen Ferien auf kulinarische Entdeckungsreisen, um möglichst authentische Gerichte anbieten zu können.

Die Kurse sind keinesfalls nur für Kenner. Jedoch sollten Personen, die ihre eigene Küche nur von aussen kennen, zuerst den Anfängerkochkurs besuchen. Mitbringen sollte man eine Schürze, grossen Hunger und gute Laune. Grundsätzlich dauert ein Kurs inklusiv Essen etwa 3 bis 3,5 Stunden.

 

«La Cuisine» bietet sogar Kochkurse für Kinder ab neun Jahren an. Ist es leichter, Kinder, Männer oder Frauen zu lehren? Was sind die grössten Schwierigkeiten dabei? Spielen Faktoren wie Alter oder Berufstätigkeit irgendeine Rolle beim Kochen?

Grundsätzlich spielt es keine Rolle. Jedoch sind Kinder meist ungeduldiger und deshalb etwas schwieriger zu unterrichten – das Geschlecht hat ebenfalls keinen Einfluss. Was den Unterricht allerdings erschwert, ist das Internet. Es gibt einige Leute, die denken, sie wissen schon alles, weil sie es im Internet gelesen haben. Bei der Umsetzung merken sie allerdings, dass es doch nicht so einfach ist, wie sie geglaubt haben. Alter und Berufstätigkeit spielen übrigens auch keine Rolle. Hauptsache, man will etwas lernen.

 

Neben den Kochkursen stellt «La Cuisine» ihr Knowhow auch im Bereich Catering zur Verfügung. Wie läuft das ab? Ist es möglich, einen Kostenvoranschlag anzufordern? Gibt es die Möglichkeit, die von dir und Sämi vorbereiteten Köstlichkeiten auszuprobieren?

Selbstverständlich, ohne Kostenvoranschlag geht gar nichts. Ich habe Kunden, die eine konkrete Vorstellung haben und bereits genau wissen, was sie wollen. Es gibt aber auch Kunden, die einer Beratung bedürfen. Zusammen stellen wir dann das Menü zusammen. Ich habe abr auch gute Stammkunden, die einfach leckeres Essen bei mir bestellen und es mir überlassen, was ich koche. Es ist unüblich ein Probeessen zu organisieren – wurde aber auch schon verlangt. Aber eigentlich ist das gar nicht nötig, weil viele meiner Catering-Kunden gleichzeitig Kursteilnehmer der «La Cuisine» sind und deshalb wissen, wie und was ich koche.

Vom Koch zum Unternehmer

Als Peter Bechter Koch wurde, hat sich für ihn ein Traum erfüllt. Doch darauf liess er es nicht beruhen. Er bildet sich stetig weiter. Ging auf Reisen, um seine Kochkunst zu erweitern und zu verbessern. Später hat er damit angefangen, Kochkurse anzubieten – eine kluge Entscheidung, weil sie ihm das Tor zur Selbstständigkeit eröffnete. Heute gehört ihm nicht nur «La Cuisine», sondern zudem ein eigenes Kochstudio.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.