Kletterspass in den Baumwipfeln bei Bern

Veröffentlicht am 13 Februar 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Im Zentrum von Bern liegt der Seilpark Bern inmitten des Dählhölzliwaldes und garantiert zwischen März und November ein aufregendes Erlebnis für Jung und Alt. Aus einer neuen Perspektive kann man diesen natürlichen Baumbestand in einer Höhe zwischen 4 und 23 Metern erleben, immer gut gesichert und nach einer Instruktion natürlich.

Vor 15 Jahren wurde die Ropetech GmbH gegründet und wird seither von Pit Bangerter geleitet. Nebenher ist der Berner auch Präsident des Verbandes Schweizer Seilparks und Vizepräsident der European Ropes Course Association ERCA. Schon als Pfadfinderleiter war Pit in verschiedenen Baumhausprojekten aktiv und kam so schliesslich zum Seilpark und zur Höhenarbeit.

Der Seilpark Bern bietet dabei nicht nur einen Freifallsimulator und 10 Parcours mit einer Aktivstrecke von etwa 3 km, sondern bildet auch in den Bereichen Seilpark, Baustelle und Höhenarbeit aus. Über beides wollten wir mehr erfahren. Bei einem Treffen haben wir Pit nach dem Freifallsimulator “Powerfan”, den Kletterinstallationen und dem Ausbildungsangebot gefragt.

Unser Interviewpartner Pit Bangerter leitet die Ropetech GmbH

 

Auf der Website von Ropetech wird der sogenannte Powerfan beschrieben. Bei dieser Aktion erlebt man den freien Fall aus 30 Metern Höhe. Hast du persönlich den Powerfan bereits ausprobiert? Was genau fasziniert dich am Seilpark in Bern?

Den Powerfan habe ich bereits ausprobiert. Ich muss aber sagen, dass dies nicht mein bevorzugtes Angebot im Seilpark Bern ist. Ich ziehe die höheren Parcours vor, welche den Blick über die Baumkronen des Dählhölzliwaldes ermöglichen. Mich fasziniert das besondere Gefühl beim Beklettern der Parcours oben in den Bäumen.

 

Hat jede Person Zugang zum Seilpark? Wie alt sollte man mindestens sein, um den Park zu betreten? Welche sonstigen Voraussetzungen müssen gegeben sein, um im Park zu klettern?

Grundsätzlich darf jedermann den Waldbereich betreten, in dem der Seilpark liegt. Das Mindestalter für den Kinderparcours (durchlaufendes Sicherungssystem) beträgt 4 Jahre. Die übrigen Parcours (kommunizierendes Sicherungssystem) können ab 8 Jahren begangen werden. Ansonsten benötigt man nur geschlossenes Schuhwerk und eine Begleitperson, da die Parcours nicht alleine begangen werden dürfen.

 

Welche verschiedenen Kletterwege gibt es? Kannst du uns mehr zum Angebot speziell für Kinder erzählen?

Im Seilpark Bern gibt es drei Kinderparcours mit einem durchlaufenden Sicherungssystem. Bei diesem System können sich unsere Besuchenden am Anfang der Parcours einhängen und müssen sich danach nicht mehr umhängen bis zum Ende des Parcours. Auf dem Kinderparcours werden die Besuchenden von einer erwachsenen Person am Boden begleitet. Die restlichen sieben Parcours können ab einem Alter von 8 Jahren begangen werden. Auf diesen Parcours ist ein kommunizierendes Sicherungssystem installiert, bei welchem jeweils nur ein Karabiner aufs Mal ausgehängt werden kann.

 

Wozu dient die Ausbildung, die von Ropetech angeboten wird? Was lernen Teilnehmer im Training?

Die ROPETECH GmbH bietet Ausbildungen in verschiedenen Bereichen an. Für Mitarbeitende in Seilparks haben wir fünf teilweise aufeinander aufbauende Kurse im Angebot. Der Betreuerkurs qualifiziert die Teilnehmenden für Tätigkeiten wie ausrüsten, instruieren, beaufsichtigen und Material kontrollieren. Der Retterkurs baut auf dem Betreuerkurs auf und beinhaltet verschiedene Rettungstechniken, um Teilnehmende sicher auf den Boden zu bringen. Der Kurs für Tagesverantwortliche richtet sich an die Hauptverantwortlichen im Tagesbetrieb und beinhaltet Themen wie Umgang mit anspruchsvollen Kunden, Organisation von Übungen sowie Personalführung. Der Ausbildungskurs Bau und Unterhalt baut auf dem Retterkurs auf und qualifiziert die Teilnehmenden zu Arbeiten am hängenden Seil (Höhenarbeit Level 1). Die Sachkundigenausbildung wiederum qualifiziert die Teilnehmenden zur regelmässigen Kontrolle der Schutzausrüstung gegen Absturz. Neben diesen seilparkbezogenen Ausbildungen bieten wir auch Anwenderschulungen für Benutzer von persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz und Ausbildungskurse für Höhenarbeiter und Höhenrettung an.

Beim Klettern sollte man am besten schwindelfrei sein

 

Ein Traum von Natur und Kindheitswünschen

Schwindelfrei sollte man vermutlich sein, wenn man sich in solche Höhen begibt ohne einen festen Halt unter den Füssen. Für Kinder und Junggebliebene klingt eine solche Kletterpartie aber nach einem Heidenspass und wirkt sich bestimmt positiv auf Motorik und Körperempfinden aus. Davon abgesehen kommt man der Natur selten so nah wie inmitten von Baumwipfeln. – Und wer hat nicht als Kind immer von einem Baumhaus geträumt?

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.