Klein aber fein und individuell

Veröffentlicht am 6 August 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Die gelernte Maurerin und Hochbauzeichnerin Liz Hurni machte während ihrer beruflichen Laufbahn einen kreativen Abstecher im Innenarchitekturbüro und im Grafikatelier und startete in einem Elektroingenieur Unternehmen  als Lichtplanerin. Der Einstieg in diesen Beruf ereignete sich äußerst spontan auf ein Stelleninserat. Doch nach der ersten Weiterbildung und etlichen Projekten später, war sie drin und konnte nicht mehr von der Faszination Licht lassen.

Knapp zehn Jahren später wagte sie den Schritt in die Selbständigkeit und gründete ihr Einzelunternehmen. In diesem arbeitet sie hauptsächlich alleine und zieht bei Bedarf Freelancer für umfangreiche Projekte hinzu.  

Unsere Interviewpartnerin Liz Hurni ist Lichtplanerin

 

Liz, wann hast du deine kreative Begabung bezüglich Lichteffekten entdeckt? Seit wann hast du dich für diesen Beruf interessiert? Was war für dich der Hauptgrund, dich für diesen Beruf zu entscheiden?

Die habe ich nicht entdeckt, denn das Flair dazu war schon immer vorhanden. Die Affinität zu Schönem, Design, Kunst und Architektur waren schon immer in mir. Gerade im Zusammenspiel mit Licht kann ich dies perfekt ausleben und die wunderbaren Dinge / Kunst und Architektur top unterstreichen und im Auftritt unterstützen.

  

Welche Voraussetzungen muss man mitbringen, um als Lichtplanerin tätig sein zu können? Sind hierfür auch architektonische Kenntnisse und Fähigkeiten erforderlich? Welche Ausbildung hast du absolvieren müssen, damit du dich als Lichtexpertin selbstständig hast machen können?

Lichttechnische Grundkenntnisse sind sicherlich von Vorteil. Die Affinität zur Architektur, Design, Kunst und kreatives Denken helfen ebenfalls, um den Beruf voll ausschöpfen zu können. Ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen sollte ebenfalls vorhanden sein.

Müssen? Dies ist nicht die korrekte Fragestellung, wie ich finde bezüglich der Selbstständigkeit. Vor allem habe ich eine große Portion Mut benötigt, als ich diesen Schritt vor über sechs Jahren gewagt habe. Sicherlich sind meine Grundausbildungen als Maurerin und Hochbauzeichnerin auf den Baustellen eine große Hilfe und für den Beruf auch die Ausbildung zum Lichtplaner/ Industriedesigner DAS sinnvoll. Doch Kreativität, das Know-how mit dem Computer umzugehen, die Programme zu 100 % zu beherrschen und eine Idee von Hand kurz auf skizzieren zu können, sind wichtige Stützpfeiler für mich, um den Job zur Zufriedenheit meiner Kunden ausführen zu können. Nebst viel Eigeninitiative und Power.

 

Welche Vorteile haben unterstützende Materialien bei einem Besichtigungstermin mit deinen KundInnen? Brauchen KundInnen auch Anschauungsobjekte, damit sie sich deine Vorschläge besser vorstellen können oder erfolgt dies hauptsächlich digital mittels einer 3D Ansicht? Inwiefern kannst du alle Wünsche deiner KundInnen erfüllen?

Diese Frage kann nicht allgemein beantwortet werden. Hier kommt es auf das Projekt, die Kunden und weitere involvierte Gremien an.

In den meisten Fällen organisiere ich Bemusterungen der ausgewählten Leuchten – so kann der Kunde auch die Leuchten anfassen und sie testen / sich von der Lichtqualität überzeugen. Immer arbeite ich mit Grauplänen und Skizzen, hier können sich die meisten meiner Kunden schon viel vorstellen. Unterstrichen werden diese Grundlagen mit Moodbildern, damit man den Effekt noch besser erleben kann. 3D Ansichten sind ebenfalls bei etlichen Projekten Ziel führend. Es kommt wirklich immer auf die Kunden und deren Wünsche an. Ich bin täglich bestrebt, alle Begehren vollumfänglich zu erfüllen und für meine Kunden umzusetzen.

  

Bekommen deine Kunden immer einen Kostenvoranschlag oder geschieht dies nur bei größeren Projekten? Bietest du deinen KundInnen auch Alternativen an, sodass der Kunde zum Beispiel die Wahl hat zwischen zwei unterschiedlichen Lichtquellen an unterschiedlichen Standorten in einem Raum? Wie berechnest du die Zeit, welche du bei der Planung investieren musst?

Alle meine Planungsprojekte werden gemäss erster Besprechung nach SIA 112 offeriert. Der Leistungsbeschrieb sieht auch das Ausarbeiten eines KV’s vor, dies ist Projektgröße unabhängig. Wenn mein erstes Kundengespräch positiv für beide Seiten verlief, eruiere ich die Aufwände anhand der gewünschten Arbeiten mit den vorhandenen Plänen. Wenn das Honorar und die offerierten Leistungen passen, starte ich die Zusammenarbeit. Bei privaten Objekten erarbeite ich immer eine zweite mögliche Variante, wenn der Kunde bei der ersten Version verunsichert ist. Ich verrechne meinen Kunden nie Stunden, welche ich nicht wirklich benötigt habe, alle Arbeiten werden detailliert rapportiert.

Die Affinität zu Schönem, Design, Kunst und Architektur waren schon immer in Liz

Klein aber fein und individuell

Als Produkte Planerin holt Liz Hurni für jeden Kunden das Optimum heraus. Die Interessen ihrer Kunden liegen ihr am Herzen und darum betreibt sie auch keinen Leuchtenhandel und lehnt Vergütungen jeglicher Art durch die Leuchtenlieferanten ab.

So ist sie eine unabhängige Planerin und kann die perfekte Lösung für das Projekt und ihre Kunden wählen, ohne selbst in Interessenkonflikte zu geraten. So profitieren alle Parteien vom individuellen und persönlichen Service und schätzen die Arbeit der selbstständigen Unternehmerin.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
Gepostet unter: Ohne Kategorie
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.