Kleider, die einem gefallen

Veröffentlicht am 25 Oktober 2018 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Die eigenen Kleider zu nähen ist sehr vorteilhaft, denn man hat immer etwas an, das einem zu 100 Prozent gefällt. Man muss einfach das Nähen beherrschen. Die beiden ausgebildeten Fashion Spezialistinnen mit eidgenössischem Fachausweis, Marilen Wittensöldner und Bigna Schaffner, haben das «textilwerk» in Winterthur gegründet, in dem Nähkurse für AnfängerInnen und Fortgeschrittene angeboten werden.

Von Beruf sind die beiden jungen Frauen – Marilen Wittensöldner ist 31-jährig und Bigna Schaffner 30-jährig – aber eigentlich Primarschullehrerinnen. Das «textilwerk» führen sie in ihrer Freizeit ehrenamtlich. Tatsächlich beansprucht die Leitung des «textilwerks» viel Zeit. So müssen nicht nur Kursleiter und Kursleiterinnen für die Nähkurse gefunden, sondern auch Geld für das «textilwerk» generiert und Vereinsmitglieder betreut werden. Das «textilwerk» ist nämlich als Verein organisiert, den die beiden Frauen 2016 ins Leben gerufen haben. Noch werden auch noch fleißig AteliermieterInnen gesucht.

Doch die Arbeit macht den beiden Frauen viel Spass. Ihr Ziel ist es, für Nähbegeisterte einen inspirierenden Ort zu schaffen, an dem sie textiles Wissen erwerben, aber auch vorhandenes Wissen rund um das Nähen vertiefen können. Im Interview gibt die Näh-Kursleiterin Simone Hütter Auskunft.

Im Atelier ist genug Platz für einen Nähkurs, den unter anderem unsere Interviewpartnerin Simone Hütter führt

Simone, wie sieht ein ganz normaler Alltag bei «textilwerk» aus?

Da meine Kurse hauptsächlich am Abend stattfinden, bin ich meist ungefähr 30 Minuten vor dem Kursstart im «textilwerk». Dann bereite ich alles vor.

Bei Samstagskursen nehme ich mir ein wenig mehr Zeit, denn bei diesen handelt es sich um Tageskurse. Nach den Vorbereitungen setze ich mich noch kurz ins Café Portier und trinke einen Kaffee.

 

Wie läuft der Grundkurs «Anfängerinnen-Wiedersteiger» bei dir ab und womit begeisterst du die Kundinnen am meisten? Welche Materialien werden in diesem Nähkurs verwendet? Gab es bei den Näharbeiten eigentlich auch einmal Verletzungen?

Der Grundkurs «Anfängerinnen-Wiedereinsteiger» beginnt mit der Einarbeitung an der Nähmaschine – niemand kann ein Kleidungsstück nähen, ohne zu wissen, wie eine Nähmaschine funktioniert. Das ist schon immer sehr spannend für die Kursteilnehmerinnen, zu sehen, wie und wo man die Maschine auseinander bauen kann.

Im Grundkurs verwenden wir hauptsächlich Baumwollstoffe und teilweise auch Jersey-Gemische.

Verletzungen gab es bisher zum Glück keine schlimmen, nur ein paar kleine Piekser. Aber ja, wir alle kennen die Stories aus der Handarbeit, wo sich jemand in den Finger genäht hat und so weiter. Das passiert bei mir im Kurs sicher nicht, dafür sorge ich, versprochen.

 

Gibt es in der Nähkunst aktuelle Trends oder Techniken, die dich besonders reizen?

Das klassische Nähen einer Hose oder einer Bluse unterliegt in der Verarbeitung keinen Trends. Zum Glück, denn ich mag solide Dinge und Abläufe, besonders beim Nähen und der Herstellung von Kleidern. Schliesslich wollen wir ein Kleidungsstück herstellen, das uns gefällt und in das wir unser ganzes Herzblut reingesteckt haben. Der Grund, weshalb wir das tun, ist doch, dass wir den Trends und der Fast Fashion entfliehen wollen.

 

Was war denn das coolste Nähobjekt, das in den vergangenen Nähkursen entstanden ist?

In den Kinderkleider Jersey Kurse für Erwachsene, die jeweils am Samstag tagsüber stattfinden, entstehen die tollsten Produkte. Der Kurs ist ein Erfolgserlebnis insbesondere für Anfängerinnen, da wir den Jersey hauptsächlich auf der Overlockmaschine verarbeiten. Jede Teilnehmerin kann am Ende des Kurses zwei bis drei fertige Kinderkleider mit nach Hause nehmen.

Auch Kinderkleider können die Kursteilnehmerinnen nähen lernen

Umstrukturierung nötig

Erst seit zwei Jahren gibt es das textilwerk. Finanziell hat sich der Verein seit Beginn relativ gut gehalten, dies jedoch auch dank viel ehrenamtlicher Arbeit. Deshalb muss es nun umstrukturiert werden. Für Marilen Wittensöldner und Bigna Schaffner ist nämlich klar: Zu zweit können sie die Leitung nicht mehr bewältigen. Um Verstärkung in der in der Vereinsarbeit zu finden, wurde bereits ein Inserat aufgeschaftelt, auf das sich viele Interessierte gemeldet haben. Doch es ist noch unklar, wie man das Ganze nun organisieren will.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.