Kinesiologin – Dem Klienten seine eigene Lösung aufzeigen

Veröffentlicht am 10 April 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Der Beruf der Kinesiologin ist ein eher seltener Beruf. Die Idee hinter dem Beruf ist nicht ein Besuch beim Arzt oder einer Ärztin zu ersetzen, denn vielmehr den Besuch zu ergänzen. Daher wird der Beruf auch oft als komplementär-therapeutischer Beruf angesehen. Der Kunde/die Kundin oder vielmehr der Klient/die Klientin stehen im Zentrum für die Kinesiologin. Ohne den Menschen würde nämlich der Beruf nicht existieren. Das Verhältnis zwischen der Kinesiologin und dem Klientel ist zudem auch partnerschaftlich und weniger distanziert als in anderen Berufen, wie auch im Beruf des Arztes. Diese partnerschaftlichkeit ist notwendig, um die Lösung eines Problems dem Klientel aufzuzeigen. Es ist schliesslich der Klient selbst, der Experte in seinem eigenen Leben ist und die Lösung in sich trägt. Die Kinesiologin ist dafür da, die Lösung aufzuzeigen.

Um mehr über diesen interessanten Beruf zu erfahren, haben wir mit der 52-jährigen Barbara Anderegg Christen aus St. Gallen gesprochen. Sie ist selbständig als Kinesiologin, Ernährungsberaterin und als Coach tätig. Schon als Jugendarbeiterin hat Frau Anderegg Christen gemerkt, wie sehr sie das begleiten von Menschen erfüllt. Der Mensch, dessen Ernährung und Gesundheit faszinierte sie schon lange. So schloss sie, bevor sie sich zur Kinesiologin ausbilden liess Ausbildungen zur Gesundheits- und Lebensberaterin, Coaching, Ernährungsberaterin und Bachblütenberaterin ab.

Frau Anderegg Christen liebt Menschen, die Natur und das Meer. Sie geht in ihrem Beruf vollkommen auf das Individuum und dessen Bedürfnisse ein. Voraussetzung für ihre Therapieform ist die Anerkennung des Zusammenspiels zwischen körperlichen, geistigen, hormonellen, emotionalen und energetischen Wohlbefinden.

Unsere Interviewpartnerin Barbara Anderegg Christen ist eine Kinesiologin

 

Barbara, kannst du uns den Begriff der Kinesiologie etwas näher erklären? Wann und weshalb bist du zum ersten Mal mit dem Gebiet der Kinesiologie in Berührung gekommen?

Kinesiologie ist eine Sprache über den Körper und ursprünglich die Lehre der inneren und äusseren Bewegungen, dem Bewegt sein des Menschen (kinesis/bewegen und Logos/Lehre). In der Kinesiologie arbeiten wir mit dem Muskeltest als Biofeedback des Körpers. Jeder Stress, ob seelisch oder körperlich, ist im Körper gespeichert und über den Muskel erkennbar. Durch Stress entsteht im Menschen ein Ungleichgewicht. Wenn der Stress andauert oder erneut Stress entsteht, kann die Energie nicht mehr fliessen und man blockiert sie.

Durch kinesiologiesche Behandlungen kann der Speicher finden und der Stress balancieren. So können das Potenzial frei gesetzt und die Selbstheilung aktiviert werden. In der AP Kinesiologie nach Richard Utt arbeiten wir nach dem 7 Elemente System. Jedem Element sind 2 Meridiane zugeordnet. Einer dem weiblichen und einer dem männlichen Prinzip, Yin und Yang. Meridiane sind Energiebahnen im Körper. Wir gehen davon aus, dass wenn die Energie, insbesondere in den Meridianen frei fliessen, ist Gesundheit und Wohlbefinden möglich.

Im Rahmen der Ausbildung zur Gesundheitsberaterin an der AAMI wurde Kinesiologie vorgestellt. Da wusste ich, dass ich mit dieser Methode Menschen begleiten möchte. Ich bin dann selber zu einer Kinesiologin und habe an mir erfahren wie effektiv und doch sanft diese Therapieform wirkt und wie Veränderung möglich wird. Auf meiner Homepage ist ein Interview, Kommunikation der anderen Art, in dem ich meine Arbeit genau erkläre.

 

In welchem Zusammenhang steht das Thema der Kinesiologie mit dem Thema Ernährung? Zu welchem Ernährungsstil rätst du Patienten?

Eine vitalstoffreiche und energievolle Ernährung ist Grundvoraussetzung für ein erfülltes Leben. Dabei ist eine gute gute Balance zwischen Gemüse, Früchten, Kartoffeln, Getreide, Proteinen mit Vitaminen, sekundären Pflanzenstoffe, Mineralstoffen, Spurenelementen und kaltgepressten Ölen essentiell. Grundsätzlich ist jedoch die Frage: Was ist in meinem Leben, in meinem Alltag nährend für mich, was ist lustvoll und umsetzbar? Frische und pflanzliche, saisonale Lebensmittel möglichst biologisch, mit Liebe und Freude zubereitet und in einer liebevollen Atmosphäre genossen, erhalten Körper und Seele frisch. Es geht beim Essen und in der Kinesiologie grundsätzlich um Energie und Gleichgewicht.

 

Welches Equipment darf bei Workshops auf keinen Fall fehlen? Gibt es eine Apparatur oder Methode, mit der du besonders gern arbeitest?

Grundsätzlich brauche ich kein besondere Ausrüstung um zu arbeiten. Allerdings ist es für mich einfacher mit einer Liege zu arbeiten.

 

Für welche Personengruppe eignet sich dein Coaching? Bei welchen Beschwerden kann man deine Beratung in Anspruch nehmen?

Kinesiologie für alle  Menschen geeignet, welche physische oder psychische Probleme haben und bereit sind sich auf eine Veränderung einzulassen. Kinesiologie eignet sich bei: seelischen und körperlichen Beschwerden, Müdigkeit, Schlafprobleme, Verspannungen, Lernschwierigkeiten, Prüfungsangst, Motivationsschwierigkeiten, Lustlosigkeit, Gewichtsprobleme, ungewollte Kinderlosigkeit, Konflikte in Familie oder am Arbeitsplatz (es gibt auch Kinesiologie für Tiere).

Kinesiologin ist ein Lebensstil

 

Kinesiologin ist mehr als ein Beruf, es ist ein Lebensstil

Ein Kinesiologin lebt für ihren Beruf. Der Beruf beinhaltet das erlernen der komplexen Therapiemethode und das Anwenden dieser Methode an den Klienten. Das Wichtigste im Beruf ist es auf den Menschen eingehen zu können und ihm zu helfen, eine Lösung für seine Probleme zu finden. Laut Frau Anderegg Christen spielt dabei auch die Ernährung eine wichtige Rolle. Eine Person sollte sich immer fragen, was für den Alltag nährend, lustvoll und umsetzbar ist. Nur durch vitalstoffreiche und energievolle Ernährung kann ein Gleichgewicht gefunden werden. Danke an Frau Anderegg Christen für dieses interessante Gespräch und den informativen Einblick in den Beruf der Kinesiologin.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.