Kinderaugen zum Strahlen bringen 

Veröffentlicht am 23 September 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Wer Feste für seine Kinder veranstaltet, möchte natürlich immer dafür sorgen, dass sie gut unterhalten sind. Obwohl Kinder heute schon vom frühen Alter an häufig auf Smartphones fixiert sind, kann man sie aber auch gut mit Unterhaltung traditioneller Art begeistern, wie zum Beispiel geübten Animateuren, die genau wissen, wie sie die Aufmerksamkeit der Kinder erlangen können.

Eine solche Animateurin ist Tamara Wolfensberger. Geboren in Ennetbürgen, lebt sie dort nun heute mit ihrer eigenen Familie, und betreibt neben der Animation einen Shop für Kindertaschen. Schon in der Kindheit begeisterten sie Märchen und Kasperligeschichten. Zu ihren liebsten Freizeitbeschäftigungen zählten zeichnen, malen, basteln, singen und tanzen. Eine ganz spezielle Beziehung entwickelte Wolfensberger schon damals zu Clown-Figuren, die sie sammelte und später auch malte und modellierte.

TAKI –Tamara’s Kinderspass basiert also weitgehend auf einem Jugendtraum und dem später gelernten Traumberuf als Kindergarten-Lehrperson, den Wolfensberger neun Jahre, bis zur Mutterschaft, mit Begeisterung ausübte. Vom Beruf her erkannte sie irgendwann das Problem, dass es keine vernünftigen „Kinderznünitaschen“ gab – die Geburtstunde von TAKI und den selbstgemachten, farbenfrohen, und praktischen Taschen. Bald schon ratterte die Nähmaschine fast Tag und Nacht, denn dank der eigenen Homepage und individueller Designs nahmen die Bestellungen stetig zu. Nach und nach sprach es sich herum, dass auch Wolfensbergers selbst erfundenen Geschichten bei den Kindern grossen Anklang fanden: bei Engagements in Bibliotheken und an Kindergeburtstagen konnte sie so viele kleine Zuschauer begeistern. TAKI entwickelte sich dadurch noch weiter. Heute ist Wolfensbergers Angebot farbenfroh, originell, einmalig und vielseitig. Auf der Bühne oder mit Kindern agiert sie allein. Ansonsten, wenn es um den administrativen Bereich, die Herstellung von Bühnenbildern, Testauftritte oder gar Testschminken geht, wird sie von Familie und Freunden unterstützt.

Unsere Interviewpartnerin und Kinderanimateurin Tamara Wolfensberger

 

Tamara, wie hast du deinen Beruf gefunden? Und wie kombinierst du deinen Shop mit der Animation?

Im Shop bietet TAKI.ch neben den Taschen auch weitere Objekte für Kinder an. Zudem findet sich dort mein gesamtes Angebot. Von Ballonfiguren, Kasperli, Geschichtenerzählen, Singen, Tanzen, Clown, bis zur Zaubereien. So lassen sich alle diese Attraktionen und Animationen, je nach Kundenwunsch und Anlass, auch optimal kombinieren. So oder so:

Bei jedem Auftrag lege ich grossen Wert auf die Kundenwünsche, den Anlass und das Publikum, ob Gross oder Klein. Ebenfalls sind mir Individualität und Kreativität bei der Programmgestaltung sehr wichtig.

 

Was bietest du als Kinderanimateurin an? Für welche Altersklasse eignet sich das Programm?

Das breit gefächerte Angebot von TAKI ist optimal für die Altersgruppe von vier bis zehn Jahren – kann jedoch immer der Altersgruppe angepasst werden. Sei es ein persönlich geschriebenes Kasperlispiel mit eigens modellierten Figuren und eigens gestalteter Kulisse, oder eine Attraktion, für die ich mich in den letzte Jahren extra ausgebildet habe: Singen, Tanzen, Zaubern, Bauchreden, Balloontwisting, und Kinderschminken. Ganz speziell ist es, wenn ich mich als zertifizierte Clownin mit einem eigenen Programm präsentiere. Spass ist da garantiert und kein Auge bleibt trocken.

 

Welches Equipment darf bei einem Auftritt für die Kinder auf keinen Fall fehlen? 

Je nach Attraktion und Kundenwunsch brauche ich wenig Platz und Equipment. Für das Schminken reicht ein Stuhl und gutes Licht. Ballons lassen sich überall formen. Märchenstimmung lässt sich herrichten. Meist nehme ich aber eine qualitativ gute Licht- und Musikanlage, Lautsprecher und ein Headset mit. Je nach Anlass bespreche ich mich vorher mit dem Auftraggeber über die Verhältnisse, bestehendes Mobiliar, Strom, Bodenbeschaffenheit, und so weiter, ab.

 

Was ist deine Arbeitsphilosophie? Bevorzugst du es, mit Gruppen oder Einzelnen zu arbeiten?

Das Auftreten vor Publikum war für mich zu Beginn nicht ganz einfach. Ich stellte jedoch fest, dass ein Auftritt automatisch gute Laune, tolle Stimmung und spontane Resonanz zu mir auf die Bühne bringen, und von mir auch so ausgestrahlt werden.  Wenn ich mich aber zum Beispiel individuell mit einem Kind beschäftige, entsteht ein Gespräch unter vier Augen und damit ein ganz spezielles Vertrauen. Handelt es sich um eine Gruppe von Kindern, ist es manchmal nicht ganz einfach, alle „Charaktere“ optimal einzubeziehen.  Bis jetzt ist mir das aber glücklicherweise noch immer gelungen. Mein Ziel ist immer, Kinderaugen zum Leuchten zu bringen und Kinder in das Programm einzubeziehen. Sie sollen staunen, mitfiebern, Spass haben, lachen und – speziell wichtig: Mich und TAKI – und das Erlebte in bester Erinnerung behalten. 

Das Auftreten vor Publikum war für Tamara nicht ganz einfach

 

Spass für Gross und Klein

Singen, Tanzen, Zaubern, Bauchreden, Balloontwisting, Clownauftritte und Kinderschminken – Kinder können trotz digitalisierten Alltags auch heutzutage noch begeistert werden, wenn ihre Kreativität und Vorstellungskraft angeregt werden. Für viele spassige Aktivitäten ist noch nicht einmal viel Equipment von Nöten. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass ein professioneller Animateur dafür sorgt, dass nicht nur die kleinen Zuschauer, sondern auch die Grossen ihren Spass haben können.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
Gepostet unter: Betreuung, Events, Ohne Kategorie
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.