Kategorie: Performing Arts

Geschichte erlebbar machen

Veröffentlicht am 20 Mai 2019 von Verena Arnold

“Das Fach Geschichte gehört nicht unbedingt zum Lieblingsunterricht der Schüler. Was aber, wenn man mitten drin ist? Also keine Zahlen und Fakten aufgezählt bekommt, sondern miterleben kann, wie Geschichte geschrieben wurde. Zeitreisen sind leider nicht möglich. Muss man deshalb auf erlebte Geschichte verzichten? Nein. Die Organisation «ZürichGespielt» spielt nämlich mit Schauspielern die Geschichte nach und ”

Lesen
Gepostet unter: Ohne Kategorie, Performing Arts
TAG:

Ich bin Clown – Ein Beruf mit großer Leidenschaft!

Veröffentlicht am 22 April 2019 von Verena Arnold

“In den meisten Freundeskreisen befinden sich Personen mit unterschiedlichen Berufen und Tätigkeiten. Ob Maler, Bodenleger, Bänker oder Architekt meisten findet man ähnliche Berufsgattung während eines Gespräches in kleiner Runde. Doch wann kommt es schon mal vor, dass jemand sagt: ‘Ich bin Clown’? Dieser außergewöhnliche Beruf gibt es bereits seit mehreren Jahren und gehört zu den ”

Lesen
TAG:

Zwischen Technik und Zauberei

Veröffentlicht am 20 März 2019 von Verena Arnold

“Auch wenn es viele von uns nicht zugeben, es gibt wohl kaum einen Menschen, der selbst von einem simpel erscheinenden Kartentrick nicht insgeheim begeistert ist und die halbe Nacht wach liegt, um herauszufinden, wie zum Teufel dieser fremde Typ nun fünf mal hintereinander wusste, an welche der 52 Karten eines Decks man gedacht hat. Leider ”

Lesen
Gepostet unter: Ohne Kategorie, Performing Arts
TAG:

Zauberer schlagen ihre Zuschauer immer noch in ihren Bann

Veröffentlicht am 18 März 2019 von Verena Arnold

“Seit Urzeiten haben Zauberer die Menschen fasziniert. Damit, Dinge verschwinden zu lassen und sie an einer anderen Stelle wieder zum Vorschein zu bringen. Aus einem Taschentuch eine Taube zu zaubern und was dergleichen Zauberkunststücke mehr sind. Früher waren Zauberer als Schamanen tief im Leben der Menschen integriert. Ein vage Erinnerung an diese frühen Zeiten schwebt ”

Lesen
Gepostet unter: Ohne Kategorie, Performing Arts
TAG:

Bewegung als Kunst

Veröffentlicht am 15 März 2019 von Verena Arnold

“Das Leitprinzip asiatischer Bewegungskunst besteht in Harmonie. Die Ausgeglichenheit von Körper und Geist, Tatendrang und Stillstand sowie Außen und Innen. Kern dieser Lehre ist die Erkenntnis, dass zwischen scheinbaren Gegensätzen kein Widerspruch besteht und dass es möglich ist, verloren geglaubtes Gleichgewicht wiederherzustellen. Harmonie ist kein Zufall: man kann sich bewusst dafür entscheiden und sie aktiv ”

Lesen
TAG:

Vom Laden auf den Laufsteg

Veröffentlicht am 13 März 2019 von Verena Arnold

“Bekannt als eine der härtesten Branchen überhaupt, da sie vom stetigen Konkurrenzkampf und dauernder Veränderung lebt, zählt die Modewelt dennoch zu einer der spannendsten und abwechslungsreichsten der Welt. Welche Frau kann von sich behaupten, sich noch nie vorgestellt zu haben, wie es wäre, wenn man selbst vom Cover der Vogue lachen würde, man sich inmitten ”

Lesen
Gepostet unter: Ohne Kategorie, Performing Arts
TAG:

Gitarrenlehrer – Eine Leidenschaft als Beruf

Veröffentlicht am 15 Februar 2019 von Verena Arnold

“Meistens kommt es aus den Fingern, bahnt sich von dort den Weg durch unsere Ohren ins Herz und manchmal sogar bis ins Rückenmark. Die Kulturen der Welt verbindet vor allem eines: die Musik. Sie kann uns berühren, zum Feiern motivieren oder uns das tägliche Pendeln erleichtern. Doch für viele ist Musik noch mehr als das. ”

Lesen
Gepostet unter: Ohne Kategorie, Performing Arts
TAG:

Wenn die Leidenschaft die große Liebe ist

Veröffentlicht am von Verena Arnold

“Eine der ältesten Kunstformen ist der Tanz. Egal in welche Kultur man blickt, jede weist ihre eigene Art davon auf.Denkt man zum Beispiel einmal an Südamerika, wo es in jedem einzelnen Land einen, wenn nicht sogar mehrere typische Tanzstile gibt. Was in Kolumbien der Cumbia ist, ist der Tango in Argentinien, der Wiener Walzer in ”

Lesen
TAG:

Schaffhauser Mundartgesang – ein Gedicht an die Tradition

Veröffentlicht am von Verena Arnold

“Wenn es heutzutage eine Sache wie Sand am Meer zu geben scheint, dann sind dies Singer-Songwriter. Als solche, werden Künstler bezeichnet, die bei der Musikproduktion jegliche Tätigkeiten selbst übernehmen. Dies beginnt beim Schreiben der Lyrics, dem Komponieren der Melodie und meist wird auch alles selbständig vertont, was dieser Kunstart eine ganz persönliche und intime Note ”

Lesen
TAG:

Musik ist gut für die Seele

Veröffentlicht am von Verena Arnold

“Musik kann viel mehr als nur ein Publikum unterhalten. Musik ist gesund für Körper und Seele. Es tut gut, Musik zu hören, sich nach ihr zu bewegen oder einfach mit ihr zu träumen. Noch effektiver ist es, selbst Musik zu machen, sowohl singend wie auch beim spielen eines Instrumentes. Ein Instrument, dass der Seele sehr ”

Lesen
Gepostet unter: Ohne Kategorie, Performing Arts
TAG:
Folge uns auf Facebook:
Artikel suchen:
Kategorien:
Auf ProntoPro findest du alle
Dienstleister für dein Projekt.

Angebote einholen:
Welches Projekt realisierst du?