Kaffee-extrahieren will gelernt sein

Veröffentlicht am 27 September 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Milo Kamil, 36 Jahre alt, in Indonesien geboren und aufgewachsen, hat sich in seinem Heimatland zum Englischlehrer ausbilden lassen. Viele Jahre arbeitete er auf diesem Beruf, doch irgendwann zog es ihn ins Ausland. Seine Wahl fiel auf die Schweiz. Seit elf Jahren lebt er hier – als Englischlehrer arbeitet er aber schon lange nicht mehr. In der Schweiz hat er nämlich den Mut gefunden, seiner Leidenschaft nachzugehen.

 Wie Milo Kamil erzählt, war er nämlich schon seit jeher von Kaffee fasziniert. Also begann er in der Schweiz in verschiedenen Coffeeshops zu arbeiten. Ausserdem schloss er mehrere Ausbildungen im Bereich Kaffee ab und gewann sogar Preise bei diversen Meisterschaften, in denen man sein Können in Sachen Kaffee-extrahieren unter Beweis stellen musste.

 Inzwischen arbeitet Milo Kamil beim Coffee Lab. Dabei handelt es sich um ein modernes Schulungszentrum, in dem man lernt, Kaffee richtig zu brühen. Es gibt zwei Filialen, eine in Zürich und eine in Lausanne. Milo Kamil leitet jenes in Zürich. Unterstützt wird er dabei von zwei Barista Trainern. Für den Barista Kurs, in dem man alles rund um das Kaffeeextrahieren erlernt, kann sich jeder anmelden.

Unser Interviewpartner Milo Kamil arbeitet beim Coffee Lab

Bei euch lernt man, wie man den perfekten Kaffee zubereitet. Wie seid ihr auf die Idee gekommen Coffee Lab zu gründen beziehungsweise was hat euer Interesse geweckt?

 Wir gründeten das Coffee Lab, weil wir das grosse Bedürfnis hatten, unsere Gastro Kunden mit Cimbali, Faema und Slayer Maschine die wie vertreiben  zu schulen. Mit der Zeit zeigten aber auch andere Leute Interesse an unserem Barista Kurs, weshalb wir auch unser Kursprogramm angepasst haben.

 

Angenommen man ist Neuling und möchte sich grundlegende Kenntnisse aneignen. Welcher Kurs ist dafür geeignet und wieviel kostet er?

 Der Home Barista Kurs eignet sich dafür ideal. Denn dort lernen unsere Teilnehmer die Basics, um einen perfekten Espresso herzustellen. Nach einem kurzen Theorieblock wird das neu erlernte Wissen direkt in der Praxis umgesetzt. Anschliessend gibt es noch einen Einblick in das Milchschäumen und in die Kunst des Latte Arts. Dieser Kurs dauert vier Stunden und kostet 220 Franken.

 Für die, die in naher Zukunft eine Kaffee-Karriere planen, ist der SCA Barista Skills Foundation der geeignete Kurs, um zu beginnen. Vor allem Teilnehmer, die noch keine Barista Erfahrung haben, bekommen dort die Basics der Theorie und das nötige Know-how vermittelt, um hinter der Kaffeemaschine als Barista zu starten. Am Ende des Tages können die Teilnehmer zusätzlich eine Prüfung absolvieren und – wenn man sie besteht – ein international anerkanntes Diplom von der SCA (Specialty Coffee Association) erhalten.

 Um das SCA Barista Skills Modul zu ergänzen, kann man – nachdem man den Foundation Kurs erfolgreich absolviert hat – den Intermediate und den Professional besuchen.

 

Ihr betreibt einen Onlineshop für Barista Equipment. Was kann man dort alles erwerben? Welche Rolle spielt das richtige Equipment?

 In unserem Onlineshop findet der Home Barista alles, was er braucht, um zu Hause den perfekten Kaffee zubereiten zu können. Ob Zubehör für den Filterkaffee oder für die Espressomaschine – wir haben alles. Wir verkaufen bei uns nur Equipment, das wir auch selbst benützen und von dessen Qualität wir überzeugt sind.

 Das richtige Equipment ist sicher entscheiden für den Geschmack in der Tasse. Das wichtigste ist aber, dass sich der Barista mit seinem Equipment wohl fühlt.

Im Coffee Lab werden verschiedenste Kurse angeboten

Könnt ihr unseren Leserinnen und Lesern ein paar Tipps geben, worauf beim Handling mit der Espressomaschine zu achten ist?

 Bei Espressomaschine ist eine konstante Temperatur sowie auch Druck sehr entscheiden. Zudem nicht vergessen auf die Pflege von der Maschine so wie auch von der Mühle zu achten, spricht regelmässige Reinigung und Entkalkung. 

Um eine  konstante Extrahierung zu erreichen,verwendet man am besten eine sehr genaue Waage und einen zuverlässigen Timer. Und es lohnt sich, die Rezepte der Kaffees zu notieren, die man am meisten mag. Es ist immer gut, eine Rezeptdatenbank zu haben.

 

 Wissen vermitteln

Milo Kamil freut sich sehr, dass er seine Passion und Erfahrungen rund um das Thema Kaffee vermitteln kann. Von dem Coffee Lab hat der 36-Jährige nur Gutes zu berichten. So sei das Coffee Lab ist ein modernes Schulungszentrum mit einer grossen Bandbreite an Kursen – vom Barista-Handwerk über Sensorik bis hin zu Latte Art lernt man im Barista Kurs alles, was es zu diesem Thema zu wissen gibt.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.