Irchelpraxis – Heilung und Wohlfühlen für Körper und Seele

Veröffentlicht am 5 Oktober 2018 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Die Irchelpraxis ist eine Heilpraxis für manuell-energetische Therapie und Beratung. Es wird auf der Basis von Natur- und Volksheilkunde gearbeitet, die ohne Medikamente auskommt. Die meisten angebotenen Behandlungen können in der Irchelpraxis auch erlernt und zu Hause im Sinne der Selbsthilfe weiter angewendet werden.

Der Winterthurer Urs Schäffler ist 62 und arbeitet seit über 20 Jahren in der eigenen Praxis mit Herzblut für die Gesundheit seiner Patienten. Nach einer handwerklichen Berufslehre hat er sich während mehreren Jahren an der Schule für angewandte Naturheilkunde in Zürich  ausbilden lassen. Regelmässige Weiterbildungen in naturheilkundlichen Praktiken erweitern seither das solide Basiswissen.

In seinen Therapiebehandlungen geht es Urs Schäffler immer wieder darum, das Gleichgewicht eines Körpers wiederherzustellen. Dazu nutzt er Heilimpulse, die auch auf der feinstofflichen Ebene wirken. Viele klassische Behandlungen aus der Volksheilkunde wie Wickel, Schröpfen, Honigmassage oder Fussreflexzonenmassage kommen dabei zum Tragen.

 

Urs, leidest du selber gelegentlich unter Kopfschmerzen? Schulmediziner empfehlen ihren Patienten häufig, ein Migränetagebuch zu führen. Hältst du dies für sinnvoll?

Ich leide selber glücklicherweise nicht unter Kopfschmerzen. In der Irchelpraxis erhalten Klienten mit Kopfschmerz- oder Migräne-Thematik bei oder besser schon vor der ersten Konsultation einen ausführlichen Fragebogen. Je mehr Informationen zur Verfügung stehen, desto kürzer ist die Anamnese und umso schneller kann therapeutisch gearbeitet werden. Bei der Befundaufnahme wird auch das Lebensumfeld des Patienten berücksichtigt. Ein Kopfschmerz- / Migräne-Tagebuch ist sehr hilfreich, denn oftmals erkennen Patienten schon ohne Interpretation Zusammenhänge, derer sie sich zuvor gar nicht bewusst waren.

 

Was charakterisiert einen Migränepatienten? Gibt es den Migräne-Typ? Wie wichtig ist es für den Migränepatienten, über seine Krankheit gut informiert zu sein?

Meiner Erfahrung nach gibt es keinen Migräne-Typ. Die Ursachen dieses Leiden sind vielfältig und es trifft die unterschiedlichsten Leute. Es ist wichtig, dass vor einer manuell-energetischen Therapie eine gründliche Abklärung eventueller organischer Ursachen durch den Arzt erfolgt.

Können organische Ursachen ausgeschlossen werden, muss auch die Schulmedizin das gesicherte Terrain verlassen und apparativ oder medikamentös versuchen, Linderung zu erreichen. Dabei werden leider zu oft Schmerzmittel verschrieben. Einfach deshalb, weil diese bequem anzuwenden sind und die Beschwerden innerhalb kurzer Zeit auf ein erträgliches Mass reduziert werden.

So wohltuend eine beschwerdefreie Zeit sein kann, so gefährlich ist es aber, nur symptomatisch zu behandeln und Körpersysteme über längere Zeit zu betäuben oder auszuschalten. Schmerz ist bei aller Pein ein durchaus sinnvoller Vorgang. Er ist eine Warnung, dass eine Störung vorliegt. Kaum jemand würde beim Auto die Ölwarnanzeige ignorieren, weil Folgeschäden zu befürchten sind. Beim Menschen sollte man das erst recht nicht tun, denn der Körper lässt sich nicht so leicht ersetzen wie eine Maschine.

Wie sieht die Behandlung gegen Migräne in der Irchelpraxis aus? Welche Methoden kommen zum Einsatz? Mit welchen Nebenwirkungen muss man rechnen?

Der Ablauf der Behandlung richtet sich nach der vermuteten Ursache der Beschwerden. Wenn z.B. ein Druckgefühl besteht und der Kopf berührt werden darf, ist eine direkte Behandlung am Kopf im Sinne einer cranialen Lymphdrainage ein sinnvoller Ansatz. Sind es Spannungskopfschmerzen, wird oft am Rücken und Nacken mit Massagen gearbeitet. Wenn die Ursachen im Verdauungstrakt vermutet werden, wird am Unterleib massiert oder drainiert. Nebenwirkungen werden im Allgemeinen als negative Folgen einer Therapie verstanden. In der Naturheilkunde können Nebenwirkungen durchaus positiv sein. So bei einer Bindegewebsmassage mit Honig, einem der besten natürlichen Hautpflegemittel. Die auffälligsten Nebenwirkungen sind Hämatome nach dem Einsatz von Schröpfgläsern. Hämatome sind höchstens ästhetische Spuren, die nach wenigen Tagen von selbst wieder abklingen.

Bei komplexeren oder unklaren Ursachen behandle ich oft über die Reflexzonen der Füsse. Mit dieser Behandlung können Organsysteme erreicht werden, die sonst jeder manuellen Behandlung verschlossen bleiben.

Patienten, die die Behandlungen unterstützen möchten, erhalten nach der ersten Konsultation ein umfangreiches Dokument mit natur- und volksheilkundlichen Vorgehensweisen und Massnahmen, die die Beschwerden lindern können.

Instrumente zur Behandlung von Migräne

Wie viel kostet die Migränetherapie eigentlich bei dir? Und welche Leistungen sind da enthalten?

Ich rechne nach Zeitaufwand, vom Betreten bis zum Verlassen der Praxis, ab. In der Irchelpraxis gelten verursachergerechte Tarife: Klienten, die die Behandlungskosten selbst übernehmen, helfen, den administrativen Aufwand in Grenzen zu halten und profitieren durch einen dadurch stark vergünstigten Tarif. Die Erstkonsultation im Umfang von 90 oder mehr Minuten kostet CHF 120.-, Folge-Konsultationen im Umfang von bis zu 60 Minuten kosten CHF 90.- Diese Nettopreise liegen 25% unter dem ortsüblichen Durchschnitt.

Wünscht der Patient eine Abrechnung für die Versicherung, kostet das eine Kleinigkeit mehr. Mehr Info zu diesem Punkt gibt es hier: https://www.irchelpraxis.ch/die-professionalisierung-der-erfahrungsheilkunde/

 

Aktive Teilnahme am Heilprozess

Die Irchelpraxis vermittelt die Überzeugung, dass der aus dem Gleichgewicht geratene Körper davon profitiert, wenn der Patient in den Heilungsprozess eingebunden wird. Deshalb werden auf Wunsch Broschüren abgegeben, Ratschläge erteilt und mit Lernbehandlungen die Selbsthilfe ermöglicht. Ich behandle gerne persönlich, aber es freut mich auch sehr, wenn der Patient traditionelle Heilmethoden selbst anwenden lernt und sich – und vielleicht auch andere Familienmitglieder – heilen kann. Die Volksheilkunde gehört ins Volk, nicht zum Doktor.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.