Hochzeits-DJ – mehr als nur Platten auflegen

Veröffentlicht am 25 September 2018 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Wenn zwei Menschen sich entschieden haben, gemeinsam vor den Traualtar zu treten, beginnt eine planungsreiche Zeit. So vieles muss bedacht werden. Terminplanung und die Auswahl der passenden Location sind nur der Anfang. Ein ganz wichtiger Teil der Hochzeitsvorbereitung ist die Auswahl des passenden DJs. Nicht nur sein Musik-Repertoire muss zum Hochzeitspaar und den erwarteten Gästen passen, sondern auch seine Art, auf Menschen einzugehen. Die richtige Musik und eine gekonnte Animation tragen erheblich dazu bei, dass der schönste Tag im Leben eines Paares, ein Ereignis wird, an das sich jeder gern erinnern wird.

Um mehr über die Arbeit eines Hochzeits-DJ zu erfahren, haben wir mit dem in Basel geborenen 48-jährigen Marco Studer gesprochen, dessen Weg bereits im Alter von 14 Jahren in einem Jugendtreff begann. Schon damals hatte er eine besondere Leidenschaft für die Musik und die Freude am zusammenmischen von Sounds hat sich im Laufe der Jahre sogar noch verstärkt – aus zwei Beats einen neuen machen, macht ihm einfach Spaß.

Und so ergab sich, dass trotz anders orientierter Ausbildung der Weg immer wieder zur Musik führte. Als ausgebildeter Journalist und Fotograf war er 15 Jahre für Zeitungen tätig, hat beim Radio gearbeitet und als letztes einen Abschluss als PR-Berater gemacht. 2005 folgte dann die berufliche Neuorientierung und er machte aus seinem Hobby auch seinen Beruf, indem er sich als DJ selbstständig machte. Der Anfang war nicht leicht, denn auch in diesem Beruf muss man sich einen Namen machen, aber heute ist er auf über 100 Partys und Events, nicht nur in der Schweiz, im Einsatz. Er arbeitet mit mehreren Agenturen in ganz Europa zusammen und legt auch in Deutschland, Frankreich, Spanien und sogar im Mittleren Osten auf. Nur für Hochzeiten und Firmen-Events beschränkt er sich auf Veranstaltungen in der Schweiz.

Obwohl er sein Unternehmen inzwischen breit aufgestellt hat und unter den verschiedenen Labels DJ Putney (Hochzeit- und Event DJ), DJ Marco Studer (Electro) und Marco Stooder (Chile/Ambient) auflegt und auch noch eine DJ-Agentur unter dj-basel betreibt, ist die Freude an der Arbeit, direkt mit den Menschen, unverändert. Es macht ihm einfach Freude, wenn die Menschen vor ihm auf der Tanzfläche ihren Spaß haben und den Alltag vergessen können. Diese Glücksmomente zu schaffen, die unabhängig von der Art der Veranstaltung sind, ist das, was seine Arbeit so erfüllend macht.

Unser Interviewpartner und Event-DJ Marco Studer

Marco, Du bist Hochzeit DJ.  Wie bist Du denn darauf gekommen? Inspiriert von irgendwelchen DJs aus Amerika oder von anderen Hochzeits-Dienstleistern oder weil Du vielleicht selbst Gast auf einer Hochzeit warst? Also wie bist Du darauf gekommen, das Thema einfach grundlegend anders anzugehen?

Ich wusste ganz genau, wenn ich mich nur als House DJ selbständig machen möchte, funktioniert das finanziell nicht. Also habe ich den Event DJ erfunden. Mit dem Label DJ Putney habe ich schon von Hochzeiten bis Beerdigungen praktisch alles erlebt. In der Milleniumszeit wurden auf Hochzeiten oft noch Alleinunterhalter mit Keyboard und schmierigen Sprüchen und Witzen gebucht. Damals gab es noch einen Boom für Hochzeit-DJs. Heute meint ja jeder, dass er auflegen könne und nennt sich DJ auf der Visitenkarte. Aber einen Abend lang durchhalten und die Gäste bei der Stange halten, das kann nicht jeder. Bei mir fängt die Hochzeitsparty schon beim ersten Meeting mit dem Brautpaar an, denn ich will jedes Details wissen.

 

Du wirst sehr oft für Hochzeiten gebucht. Was ist das Besondere an Hochzeiten aus Sicht eines DJs?

Eigentlich sagen ja nur zwei Menschen „Ja“ zueinander. Dahinter steckt aber sehr viel mehr. Es sind die vielen Details, die wichtig sind, damit eine Hochzeit funktioniert, und dass alle, Brautpaar und Gäste, bei Feierabend glücklich nach Hause gehen.

 

Was sollten Brautpaare bezüglich Hochzeits-DJs bei der Planung der Hochzeitsmusik auf jeden Fall beachten?

Ein DJ muss zum Brautpaar passen. Man muss nicht gleich zusammen in die Ferien fliegen, aber etwas muss die Chemie schon stimmen. Sonst kann die Party kein Erfolg werden. Wichtiger als die Lieblings-Hits des Brautpaares sind für mich immer noch die No Go’s. Mag Sie eine Art von Musik nicht, spiele ich es nicht. Mag er einen Musiker nicht, spiele ich ihn nicht.

 

Kannst du eigentlich auch die Aufgabe des Zeremonienmeisters übernehmen? Und auf wie vielen Hochzeiten spielst du im Jahr?

Ich lege an rund 25 Hochzeiten im Jahr auf. Diese finden meistens an einem Samstag statt. Bisher habe ich rund 300 Hochzeiten als DJ erlebt.

 

Wie viel Freude bereitet es dir, als Hochzeits-DJ zu arbeiten? Was ist an Hochzeitsfesten anders als z.B. an Firmenjubiläen oder Volksfesten?

Mir bereitet es immer noch sehr viel Freude an einer Hochzeit aufzulegen. Die Anforderungen werden aber immer grösser und es wird auch immer mehr Technik verlangt. Ich bin aber in der glücklichen Lage, dass ich ein großes Techniklager habe und meine Geräte immer wieder ersetze. Was immer wieder vorkommt ist, dass Gäste von einer letztjährigen Hochzeit mich buchen. Dass ist dann das größte Kompliment für meine Arbeit.

Warum der richtige DJ zum Erfolg einer Hochzeitsfeier beiträgt

Jede Hochzeit ist anders, wie jedes Brautpaar eben anders ist und auch die jeweiligen Gäste. Da müssen die Musik und der Umgangston einfach passen. Man stelle sich vor, ein junges Paar gibt sich das Ja-Wort in eher unkonventioneller Atmosphäre und der DJ legt gleich zu Beginn nur Klassiker auf. Da kann dann keine Stimmung aufkommen. Oder anders herum, wenn das Brautpaar und seine Gäste Wert legen auf ein konservatives Ambiente und der DJ versucht, die Hochzeitsgesellschaft mit etwas zu lockeren Sprüchen in Stimmung zu bringen. Oder der DJ hat nicht genau genug nachgefragt und legt womöglich einen Titel auf, der an ein negatives Ereignis erinnert. So etwas kann eine Hochzeitsfeier durchaus ruinieren.

Daher sollte man sich auf jeden Fall die nötige Zeit nehmen, bei der Auswahl des Hochzeits-DJs und für die Gespräche, um die er bittet, damit er seine Arbeit gut machen und zum Erfolg der Hochzeitsfeier beitragen kann. Dabei sollte man sich nicht scheuen, genau zu sagen, was man sich vorstellt. Je klarer man seine Wünsche, seine Vorlieben und Abneigungen kommuniziert, desto besser kann sich der DJ vorbereiten. Wir danken Marco Studer für das Gespräch und den Einblick in seine Arbeit.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
Gepostet unter: Events, Hochzeit, Ohne Kategorie
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.