Hilfe für erschöpfte Eltern

Veröffentlicht am 9 September 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Das Thema «Burnout» ist in aller Munde. In immer weniger Zeit soll mehr geleistet werden. Auch ratsuchende Mütter und Väter berichten zunehmend, dass sie einfach müde und reizbar sind, sich kraft- und mutlos fühlen. Dass ihnen das Zusammenleben mit Kindern und Partner oder Partnerin schwer fällt. Der Elternnotruf kann Eltern helfen, dass wieder Leichtigkeit und Freude in das Familienleben zurückkehren.

Der 54-jährige Bernhard Prechter kommt ursprünglich aus Stuttgart. Heute lebt er in Ennetbaden und ist Vater von drei  Kindern, von denen ein Sohn bereits erwachsen ist. Er hat nach seinem Studium in Hamburg (Erziehungswissenschaft) zehn Jahre in der Sozialpädagogischen Familienberatung gearbeitet, unter anderem für SOS-Kinderdorf e.V. Seit 2005 leitet Bernhard Prechter eine eigene Pädagogische Praxis in Zürich und Thalwil.

Beim Elternnotruf in Zürich arbeitet Bernhard seit 2017 als Berater. Der politisch und konfessionell unabhängige Verein wurde 1983 gegründet. Ziel der Vereinstätigkeit ist es, Eltern eine Anlaufstelle zu geben, bei der sie sich per Telefon melden können, um drohende Eskalationen im Familienleben zu besprechen, bevor es zu Eskalationen und Gewalt kommt.  

Unser Interviewpartner Bernhard Prechter leitet eine eigene Pädagogische Praxis

 

Was für ein Konzept steckt hinter dem Elterntelefon? Wo kann man euch finden?

Die Grundidee des Elternnotrufs ist die telefonische Elternberatung. Unter der Nummer 

0848 35 45 55 sind wir an 365 Tagen im Jahr jeweils 24 Stunden rund um die Uhr erreichbar. Auch eine persönliche Beratung und per E-Mail gehört zu unserem Angebot. Die Geschäftsstelle ist in Zürich in der Weinbergstrasse 135.

 

Welche Fragen und Problemstellungen treten häufig auf?

Viele Eltern fragen sich, wie sie die verschiedenen Aufgaben und Lebensbereiche gut «unter einen Hut» bringen können. Familienleben, Arbeit und die verschiedenen persönlichen Interessen. «Elternburnout» ist dann häufiger das Thema. Die Eltern suchen nach neuen Wegen. Das Thema «Smartphone» betrifft Eltern und Kinder. Die Kinder lassen sich oft von Computerspielen oder dem Austausch in den «sozialen Medien» an das Gerät fesseln. Die Eltern sind durch das Smartphone z.B. beruflich immer erreichbar. Die Familienzeit und die Präsenz in der Familie kann dadurch unterbrochen werden. Immer wieder melden sich Eltern, die von ihren eigenen Kindern bedroht werden. Dafür haben wir das Programm «Dranbleiben» entwickelt, das sich am Konzept der «Neuen Autorität» von Haim Omer orientiert. 

Häufig ist auch das Thema, dass die Kinder nicht folgen und nicht sofort das tun, was die Eltern sich in dem Moment wünschen.

 

Was gehört zu eurer Grundausstattung für die Arbeit am Telefon? Gibt es ein bestimmtes Element, das nie fehlen darf?

Das Telefon, ein Blatt Papier und ein Stift. Dazu noch das Interesse den Eltern zuzuhören um mit Ihnen gemeinsam Lösungen für Ihre Fragen finden zu können. Dies ist das Wichtigste. 

 

Könnt ihr uns im Detail erklären, was euer Programm umfasst und wie ihr dabei besonders auf die Eltern eingehen könnt?

«Wirksam Erziehen durch Elterliche Präsenz» ist eine der Grundideen und das Fundament unserer Beratungen. Je nach Thema und Anliegen der Eltern passen wir es individuell an. Mütter und Väter bekommen immer wieder gut gemeinte Ratschläge. Nicht immer passen diese Tipps auch gut zu ihnen. Eigentlich arbeiten wir nicht nach einem festen Programm, sondern entwickeln mit den Eltern gemeinsam beziehungsorientierte Lösungen die zu Ihrem Familienalltag passen. Dabei helfen uns verschiedene systemische Handlungsansätze aus der Elternberatung. Zum Beispiel das Konzept der neuen Autorität nach Haim Omer. Die Eltern lernen z.B., wie sie aus der Eskalationsspirale mit ihren Kindern aussteigen können.. Dadurch entstehen mehr gute Momente im Zusammenleben. Eltern haben immer wieder das Gefühl, sie müssten alle Anforderungen leicht und ohne Schwierigkeiten erfüllen. Das macht einsam und vergrössert den Stress. Gemeinsam schauen wir nach Unterstützungsmöglichkeiten und ob auch etwas weniger strenge Ansprüche an sich selbst ok sein können.

«Wirksam Erziehen durch Elterliche Präsenz» ist eine der Grundideen

 

Erziehung in Zeiten von Internet und Smartphone

Die aktuelle Digitalisierung macht auch vor den Familien nicht halt. Trotz der Allgegenwart des Internets und der sozialen Medien versuchen die Eltern präsent zu sein für ihre Kinder und die Werte und Ideen ihre Familienlebens zu pflegen. Manchmachal entstehen dadurch Konflikte und Eskalationen. Der Elternnotruf bietet in diesen Situationen professionelle Hilfe und Unterstützung. Die Eltern lernen mit den Kindern in Beziehung bleiben auch wenn sie Ihnen Grenzen setzen. So entstehen wieder mehr gute Momente im Zusammenleben. 

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
Gepostet unter: Ohne Kategorie
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.