Hier steht die Braut im Mittelpunkt

Veröffentlicht am 16 Januar 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Bräute sind normale Menschen. Nicht alle haben Model-Masse. Trotzdem möchten sie an ihrem schönsten Tag so perfekt wie möglich aussehen. Da ist eine professionelle Beratung gefragt, die für jeden Typ und jede Figur das richtige Kleid findet. Insofern wird kein Online-Shop den persönlichen  Kontakt in einem Brautatelier ersetzen können. Schon gar nicht, wenn man zusammen mit den Brautjungfern daraus einen kleinen Vor-Event machen möchte.

Die 35- jährige Rebekka Eichenberger aus Matzingen hat zwei Kinder und begeistert sich dafür, Bräute für die Hochzeit ins rechte Licht zu rücken. Nach der Matura mit Schwerpunkt Wirtschaft und Recht hat Rebekka die Pädagogische Hochschule in St. Gallen besucht und einen Abschluss als Oberstufenlehrperson gemacht. Danach ist sie in das von der Mutter gegründete Familienunternehmen eingestiegen.

Schon als Kind wurde Rebekka Eichenberger mit der Brautmode, die ihre Mutter verkaufte, konfrontiert und half während des Studiums immer wieder im Geschäft aus. Als Lehrerin hat Rebekka dann nur ein Jahr gearbeitet, bevor sie 2009 den Betrieb übernahm. Heute sind sie ein Team von 4 jungen Frauen, die ihren Beruf mit grosser Begeisterung ausüben und für ihre Kundinnen immer das perfekte Kleid finden.

Jede Braut hat einen anderen Stil

 

Rebekka, jede Hochzeit ist anders. Manche feiern im engsten Familienkreis, andere ein rauschendes Fest mit vielen Freunden. Wann beginnt man ein Hochzeitskleid zu suchen? Du erlebst ja viele Kundinnen – verläuft die Suche bei den meisten ähnlich?

Jede Hochzeit ist anders und lebt von der Art des Brautpaares. So unterschiedlich die Hochzeiten sind, so unterschiedlich sind auch unsere Kundinnen. Die einen können sich gleich bei der ersten Anprobe für ein Kleid entscheiden und andere brauchen noch einen zweiten oder sogar dritten Anlauf. Das hängt ganz vom Persönlichkeitstyp ab. Jedoch beginnen die meisten ca. 6-12 Monate vor der Hochzeit mit der Suche nach ihrem Traumkleid.

 

Was macht dein Atelier besonders? In welche Stilrichtungen gehen deine Hochzeitskleider? Woran erkennt man ein hochwertiges Brautkleid? Ist die Trendfarbe für Hochzeitskleider immer noch weiß? Welche neuen Hochzeitstrends gibt es für 2018/2019?

Die Stärke unseres Ateliers ist die persönliche und individuelle Beratung. Es herrscht eine sehr familiäre Atmosphäre. Viele Kundinnen melden uns zurück, dass sie sich sehr schnell wohl und gut aufgehoben gefühlt haben.

Wir führen ein sehr breites Sortiment an Stilrichtungen, sei dies von ganz schlichten Kleidern oder Bohobrautkleidern bis hin zu Prinzessinnenkleidern mit ausgefallenen Röcken. Jede Braut ist einzigartig und das Kleid soll ihren Typ erstrahlen lassen. Der Trend für 2019 liegt in den verschiedenen Farbnuancen von rosa-, beige-, gold- oder champagner-farbigen Unterstoffen, darauf kommen die helleren Spitzen optimal zur Geltung. Für jeden Hautteint gibt es da den schmeichelnden Ton.

 

Wie schaffst du es, dass die Braut ihr Traumkleid gefunden hat? Gibt es ein besonders ausgefallenes Hochzeitskleid, das du entworfen hast oder hast du sogar ein aktuelles Lieblingskleid? Was gefällt dir an diesem Kleid?

Mit viel Einfühlungsvermögen und dem richtigen Auge. Jede Braut ist einzigartig und somit auch der Weg zum richtigen Traumkleid. Ich finde es sehr wichtig, dass das Kleid und die Braut zu einem harmonischen Bild verschmelzen. Wenn das gelingt, dann entsteht ein ganz besonderer Wow-Effekt. Das begeistert mich immer wieder aufs Neue! Mein momentanes Lieblingskleid ist von Blue by Enzoani. Das Kleid besticht durch seinen Goldfarbton, hat ein leicht transparentes Oberteil mit tiefem V-Ausschnitt und einen weich fallenden Tüllrock mit Spitze. Ich freue mich schon auf die richtige Braut dafür.

 

Hast du noch Tipps für Bräute, die auf der Suche nach dem perfekten Kleid sind? Gibt es denn ein Kleid, das wirklich jeder Frau steht? Wie kann man mit einem kleinen Budget trotzdem glänzen?

Es ist gut wenn ihr eine gewisse Vorstellung habt, aber seid auch offen, mal was ganz anderes zu probieren. Es kann immer wieder wunderschöne Überraschungen geben! A-Linien schmeicheln wirklich jeder Figur. Wenn eine Braut ein kleines Budget hat, hilft es sehr, wenn man das von Anfang an kommuniziert. Somit können wir eine schöne Auswahl in diesem Rahmen zusammen stellen. Gemeinsam überlegen wir jeweils, wo zum Beispiel bei Accessoires oder anderen Dingen das Budget geschont werden kann und das Brautkleid das Herzstück bleiben darf.

Unsere Interviewpartnerin Rebekka Eichenberger

 

Bei der Brautmode ist der persönliche Kontakt unersetzlich

Es mag wie ein Klischée klingen, aber Frauen träumen wirklich von ihrem Kleid, in dem sie einmal heiraten werden. Vielleicht spielt dabei der Anlass gar nicht die entscheidende Rolle, sondern die Vorstellung, einmal im Leben im Mittelpunkt zu stehen und von allen bewundert zu werden. Dieser Traum wird in einem guten Modeatelier mit individueller Beratung nach Figur, Typ und Persönlichkeit erfüllt. Von Frauen, die sich in die Braut hineinversetzen und sie optimal beraten können.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
Gepostet unter: Hochzeit, Ohne Kategorie
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.