Harmonie durch Therapie – Einblicke in die Paartherapie

Veröffentlicht am 15 Oktober 2018 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Beziehungen sind schon was Schönes und wir alle wünschen uns sicherlich eine Beziehung in der alles gut läuft. Leider ist das nicht immer der Fall und auch wenn, dann ist es definitiv nicht so leicht. Bei Problemen kann eine Paartherapie helfen. Aber was, wenn der Partner keine Therapie machen möchte? Und kann eine Therapie auch wirklich immer helfen?

Martina Winiger arbeitet als selbstständige Beraterin in eigener Praxis (www.bindungs-sicher.ch) und hat sich vor allem auf die Familien- und Paarberatung spezialisiert. Da Sie selber Mutter und Ehefrau ist, hat sich das sehr angeboten. Auf Grund von Ihrer Ausbildung, vielen Weiterbildungen und ihren eigenen Erfahrungen, kann sie ihre Klienten mit einem grossen Hintergrundwissen und einem wertvollen Erfahrungsschatz beraten und unterstützen.

 

Unsere Interviewpartnerin Martina Winiger ist auf Paar- und Familienberatung spezialisiert

Martina, du bist glücklich verheiratet und Mutter von vier Kindern. Was ist deiner beruflichen Erfahrung nach wichtig, um als Paar glücklich zu bleiben?

Was auf jeden Fall hilfreich ist für eine glückliche Beziehung, ist das offene Gespräch zwischen den Partnern. Eine gute Beziehung muss erlauben, dass man sich gegenseitig seine Wünsche, Bedürfnisse, Ängste und Gefühle mitteilen kann. Es ist hilfreich, wenn man hierfür gewisse Kommunikationstechniken kennt und auch anwenden kann, vor allem dann, wenn es um Emotionen geht, da wir da ja besonders verletzlich sind. Ebenfalls wichtig für das Gelingen einer glücklichen und langfristigen Beziehung ist, dass man sich als Paar von Anfang an (und ganz besonders auch in der Zeit der Familiengründung!!) bewusst Zeit nimmt für Gespräche, für Zweisamkeit, für Regeneration und Zärtlichkeiten. Wir pflegen unseren Körper, bringen das Auto regelmässig in den Service und halten den Garten in Schuss. Genauso braucht auch die Liebe regelmässige Pflege!!!

 

Würden Sie sagen, dass die Therapie jedem Paar helfen kann, schwere Probleme zu bewältigen? Können Sie einige Vorteile und vielleicht auch Nachteile der Paartherapie erwähnen?

Eine Therapie hilft jedem Menschen und jedem Paar. Aber man kann nicht sagen, dass jedes Paar, welches eine Paartherapie macht, dann für immer zusammenbleibt. Je früher ein Paar Beratung sucht, umso grösser die Chance, dass die Probleme gelöst werden können und das Paar aus der Beratung vieles mitnehmen kann, was das weitere glückliche Fortbestehen der Beziehung fördert und unterstützt. Eigentlich sollten sich auch glückliche Paare in regelmässigen (grossen) Abständen Paarberatungstermine leisten – wie Coiffeurtermine, Kosmetiktermine usw. (In den USA ist das bei vielen Berühmtheiten längst normal. Man hat „seinen“ Berater.) Das würde vielleicht das Tabu der Paarberatung etwas durchbrechen und die Paare könnten in entspannter Stimmung miteinander lernen, wie sie ihre Beziehung lebendig und glücklich erhalten können. Eine Investition in die Liebe ist auf jeden Fall lohnenswert!

Leider kommen viele Paare erst in die Therapie, wenn schon viele Verletzungen passiert sind und einer der Partner bereits an Trennung denkt. Je mehr Geschirr schon zerbrochen ist, umso schwieriger ist es, die Wogen zu glätten und die Liebe wieder aufleben zu lassen. So oder so bedeutet eine Therapie aber immer ein Gewinn für die eigene Persönlichkeit und die eigene Entwicklung.

 

Was würden Sie jemandem raten, dessen Partner nicht an der Beziehung arbeiten möchte und auch eine Therapie ablehnt?

Leider kommt es oft vor, dass ein Partner findet, eine Beratung sei nicht nötig. Das kommt daher, dass diese Leute denken, nur kranke oder unfähige Menschen würden zur Beratung oder in die Paartherapie gehen. (Deshalb finde ich Paarberatung passender als Paartherapie. Therapie klingt für viele Menschen abschreckend, weil sie das Wort mit (psychischer) Krankheit assoziieren.) Wenn also der eine Partner eine Beratung ablehnt, empfehle ich, dass der andere halt alleine hingeht. Für Schwierigkeiten in der Beziehung braucht es immer zwei. Wer alleine in die Beratung geht, kann sich aussprechen und für sich selber Erfahrungen und Erkenntnisse gewinnen und diese dann in der Beziehung einfliessen lassen. Schon dadurch kann sich die Interaktion zwischen den Partnern verbessern. Manchmal ist dann der andere Partner doch auch bereit „einmal mitzugehen“. Manchmal kommt es aber auch zur Trennung, wenn nur ein Partner bereit ist, sich weiterzuentwickeln.

 

Denken Sie, dass es Paare gibt, die eine höhere Trennungswahrscheinlichkeit haben? Können Sie Beispiele oder Eigenschaften dieser Paare nennen?

Ja, es gibt sicher Paarkonstellationen die eher schwierig sind. So allgemein und in wenigen Worten kann man diese aber nicht definieren. Wir alle bringen ja unsere Erfahrungen aus unserer Herkunftsfamilie mit in die Paarbeziehung. Da prallen manchmal ganz schön schwierige Gewohnheiten und Wertvorstellungen aufeinander, welche sich oft erst in der Zeit der Familiengründung zeigen. Umso wichtiger ist es, dass die Partner miteinander sprechen können!! Paare also, die verschlossen sind, sich nicht mitteilen, oder gar die Erwartung haben, der andere müsse ihre Bedürfnisse erspüren, haben es eher schwierig. Auch Paare die ALLES zusammen machen, immer ein Herz und eine Seele sind, sind nicht immer wirklich auch glücklich. Die Harmonie kann trügen. Harmonie besteht oft da, wo ein Partner (oder auch beide) ständig die eigenen Bedürfnisse zurückstellen. Auf Dauer ist dies sehr unbefriedigend und zeigt sich dann oft in körperlichen Symptomen oder Depressionen.

In ihrer Praxis soll man sich vor allem wohlfühlen

Ein Therapeut – Ein Helfer in der Not

Durch dieses Interview konnten einige wichtige Punkte ins Scheinwerferlicht gerückt werden. Nämlich, dass eine Therapie nur dann erfolgreich sein kann, wenn man diese auch vornimmt und das Gelernte aktiv umsetzt. Wenn man aber schon von Anfang an dagegen ist, dann kann auch der Therapeut nicht so viel bewirken. Dabei kann eine Therapie wirklich sehr hilfreich sein und man wird auf jeden Fall ein paar neue Erkenntnisse erlangen. Sollte man also mit den Problemen in einer Beziehung nicht klar kommen, dann sollte man sich an einen Therapeuten wenden. Mehr über Martina Winiger finden Sie unter: www.bindungs-sicher.ch

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.