Globale Arbeitsteilung setzt Immobilien ins beste 3D-Licht

Veröffentlicht am 8 März 2020 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Damian Donzé hat vier Jahre lang als Architekt in Shanghai gearbeitet. Während dieser Zeit lernte der Schweizer professionelle Visualisierungsstudios kennen. Als er 2015 zurück in die Schweiz kam, begann er seine Kontakte zu nutzen und gründete eine eigene Firma für qualitativ hochwertige Visualisierungen. Einen Großteil der anfallenden Arbeiten lässt der 30-Jährige in China durchführen.

Während seiner Zeit in Shanghai war Damian, der einen Bachelor-Abschluss in Architektur besitzt, vor allem im Entwurfsprozess tätig. Ein wesentlicher Bestandteil seiner Arbeit war es, die Gebäude im 3D zu modellieren, diese visualisieren zu lassen und anschließend mit dem Bildbearbeitungsprogramm Photoshop zu optimieren. Auf diese Weise kam Damian mehr und mehr in die Welt des Visualisierens.

Damian stammt aus Beckenried im Kanton Nidwalden. Mit seiner kleinen Firma hat er sich in Beckenried niedergelassen. Während Damian mit zwei Kollegen in Beckenried agiert, sind in China rund zehn kompetente Partner für ihn tätig. Durch diese intelligente Arbeitsteilung kann Damian seine erstklassigen Leistungen kostengünstig anbieten.

 

Damian Donzé Gründer einer Firma für qualitativ hochwertige Visualisierungen

Damian, was zeichnet dein Produkt aus? Wodurch wird deine Architekturfotografie einzigartig?

Wir heben uns ganz klar durch unsere Zusammenarbeit mit einem Team in China hervor. Wir lassen die arbeitsintensiven Arbeiten, zum Beispiel das 3D-Modellieren oder das Rendern, also das Erstellen der Grafiken aus den Rohdaten, in China machen. Den letzten Schliff mit dem Programm Photoshop führen wir dann aber selbst in der Schweiz durch. Auf diese Weise können wir Kosten sparen und gleichzeitig auch wesentlich schneller sein als die Konkurrenz. Da unser Team bereits seit Jahren Visualisierungen für den Markt in der Schweiz erstellt, weiß es im Gegensatz zur ausländischen Konkurrenz, wie schweizerische Visualisierungen aussehen sollen. Mit diesem Set-up schaffen wir es, ein schweizweit unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis zu bieten.

Mit welchen Techniken arbeitest du, um möglichst gute Architekturvisualisierungen zu kreieren?

Im Grunde werden alle Visualisierungen bei uns nach dem gleichen Prinzip wie überall erstellt. Zuerst wird das 3D-Modell angefertigt, dann folgen das Rendern und die Bearbeitung mit Photoshop. Damit die Visualisierung gut wirkt, ist es wichtig, dass die Lichtquellen gut gesetzt werden und dass nur qualitativ hochwertige Texturen und 3D-Möbel verwendet werden. Der Feinschliff kommt dann aber erst mit Photoshop, wobei es hier weniger auf eine bestimmte Technik ankommt, welche man immer wieder gleich machen kann, sondern viel mehr auf Erfahrung und Übung.

Mit welchem Gerät erstellst du am liebsten die Visualisierungen? Warum bevorzugst du dieses?

Die Visualisierungen erstellen wir natürlich mit dem Computer, dabei kommt es auf die Software-Programme an. Wir nutzen unter anderem 3D Studio Max zum 3D-Modellieren, Vray zum Rendern, Photoshop für die Bearbeitung, 3D Vista für die 360°-Rundgänge und Panoramastudio Pro zum Fotostichen. Wir haben für alle Programme Tests und Vergleiche durchgeführt und sind zum Entschluss gekommen, dass diese für uns am besten funktionieren. Neben den verschiedenen Anwendungen benötigen wir natürlich auch Geräte, um unsere Arbeit machen zu können, jedoch sind diese meist weniger wichtig, da wir zum Beispiel Fotos hauptsächlich für den Hintergrund verwenden. Normale Fotos machen wir mit einer Canon EOS M6 Mark II mit einem Weitwinkel und Drohnenfotos entweder mit einer Phantom 3 oder einer Mavic Air. Am liebsten würden wir jedoch eine neue Drohne kaufen. Da die Gesetzeslage in der Schweiz jedoch gerade sehr unsicher ist, können wir im Moment nicht abschätzen, welche Drohne für uns sinnvoll ist. Speziell bei uns, ist, dass wir bei 360°-Rundgängen immer noch mit einem Stativ und einem Panoramakopf arbeiten und nicht mit einer 360°-Kamera. Mit unserer Methode können wir sehr hohe Auflösungen generieren und erzeugen so auch eine bessere Bildqualität.

Wie viel kostet die Erstellung von Architekturvisualisierungen? Wie verhält sich dein Preis im Vergleich zur Konkurrenz?

Normalerweise kostet eine Innenvisualisierung 600 Schweizer Franken, eine Außenvisualisierung 700 Schweizer Franken und eine Vogelperspektive 950 Schweizer Franken exklusive Mehrwertsteuer. Da sich aber jedes Projekt unterscheidet, müssen wir trotzdem jedes Projekt individuell offerieren. Meines Wissens gibt es in der gesamten Schweiz niemanden, der auf unserem Qualitätsniveau Visualisierungen zu diesen Preisen anbietet. Ich habe schon Konkurrenzofferten gesehen, welche 3-4-mal so teuer waren wie unsere. Mit diesen Preisen sind wir sogar in Deutschland konkurrenzfähig und sind in 2019 erfolgreich in den deutschen Markt eingestiegen. Als nächsten Schritt übersetzen wir gerade unsere Website und sonstige Unterlagen auf Englisch, um auch die restliche Welt mit unserem Service erschließen zu können.

Qualitativ hochwertige Texturen und 3D-Möbel werden verwendet

 

360°-Rundgänge mit Stativ und hoher Auflösung

Architekt Damian Donzé steht in den Startlöchern, um auch die englischsprachige Welt mit seinem Service zu erobern. Der 30-Jährige bietet in der Schweiz Architekturvisualisierungen auf sehr hohem Qualitätsniveau, dabei aber vergleichsweise kostengünstig an. Die arbeitsintensiven Arbeiten, wie das 3D-Modellieren oder das Rendern, werden in China durchgeführt, während der letzte Schliff, der viel Erfahrung und Übung erfordert, durch das Team von Damian in der Schweiz erfolgt. 

Weitere Infos unter: dvdarch.ch

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
Gepostet unter: Haus, Ohne Kategorie
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.