Geboren, um zu helfen

Veröffentlicht am 7 Oktober 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Heinrich Klemens Morueco Fernandez, kurz Ricky, ist 1950 in der Nähe von Wien geboren. Durch familiäre Veränderungen erfolgte 1963 der Umzug in die Schweiz. Sein ganzes bisheriges Leben war beeinflusst durch intuitive Entscheidungen. So verliess sich Heinrich Klemens Morueco Fernandez bereits in jungen Jahren auf seine Intuition.

Als 19-Jähriger befasste sich der junge Mann mit Hypnose und Energiearbeit. In späteren Jahren kam es dann immer wieder vor, dass Vertrauenspersonen ihn baten, ihnen die Hand aufzulegen. Den Erfolg, den er bei Schmerzen oder Verspannungen erzielte, ermutigte ihn dazu, dies auch bei anderen Menschen anzuwenden. In vielen Fällen erfolgten Spontanheilungen. So konnte er viele Menschen beispielsweise von chronischen Schmerzen, von der Migräne, der Angst und der Nervosität befreien – um nur einige Beispiele zu nennen.

2010 begann sich Heinrich Klemens Morueco Fernandez schliesslich ernsthaft mit der Hypnose zu beschäftigen, denn er erkannte, dass er aufgrund seiner Intuition und seinen Heilkräften den Menschen mit der Hypnose grundlegend helfen kann. Zu seinen Spezialgebieten gehören: Rauchstopp, Abnehmen, Blockaden, Schlafstörungen und Erektionsprobleme. 

Unser Interviewpartner Heinrich Klemens Morueco Fernandez, arbeitet mit der Hypnose

 

Ricky, wie sieht ein normaler Arbeitsalltag bei dir aus? Was macht deinen Beruf besonders?

Am Morgen gehören regelmässige Meditation oder Selbsthypnose wie auch Körperübungen zu meinem gewohnten Ritual. Danach bereite ich mich auf die anstehenden Hypnosesitzungen und/oder Reiki-Behandlungen vor und begebe mich in die Praxis. Vor jedem Kunden stimme ich mich auf ihn ein, indem ich meinen Kopf leere. Das ist für mich wichtig, weil es mir ermöglicht, rasch in Kontakt mit dem Kunden zu kommen. Ein gutes Vertrauensverhältnis ist das A und O in meinem Beruf. Der Kontakt zu Menschen und der Wunsch, ihnen zu helfen sind meine tägliche Antriebsfeder.

Regelmässige Posts und Präsenz auf Social Media gehören ebenfalls zu meinen täglichen Marketingpflichten. Am Nachmittag oder gegen Abend halte ich mich gerne an der frischen Luft auf oder unternehme kleine Velotouren oder Spaziergänge.

 

Wieso ist es so schwierig, mit dem Rauchen aufzuhören? Welche Menschen kommen besonders häufig zu dir?

Zu den drei wichtigsten Punkten, warum es so schwierig ist, mit dem Rauchen aufzuhören, gehören:

1) Eine Zigarette besteht nicht nur aus Tabak und Tabakqualm, sondern aus bis zu 5300 Inhaltsstoffen. Viele dieser Inhaltsstoffe sind giftig und 69 dieser Inhaltsstoffe sind nachweislich krebserregend.

Einige Inhaltsstoffe fördern und beschleunigen sogar das Suchtpotenzial. Den meisten Rauchern sind die Schadstoffe Nikotin und Teer bekannt. Doch in Zigaretten sind oft Arsen, Ammoniak, Quecksilber, Zucker und vieles mehr enthalten. Etliche Schadstoffe scheinen im ersten Moment als ungiftig oder unbedenklich, doch die Tabakindustrie überlässt nichts dem Zufall und setzt ganz gezielt dies alles für ihre Zwecke ein.

2) Dazu kommt die Macht der Gewohnheit, die oftmals unterschätzt wird.

Wenn jemand zehn Jahre lang täglich 20 Zigaretten raucht – bei vielen langjährigen Rauchern sind es gut und gerne auch mal 30 oder mehr Zigaretten –, dann konditioniert man seinen Körper darauf, so viele Zigaretten zu konsumieren. Jeder Raucher kennt das Gefühl, nach dem Essen, zum Kaffee, zum Glas Wein oder einfach in der Pause eine Zigarette rauchen zu wollen? Man hat sich leider so über die Jahre automatisch darauf programmiert. Es ist deshalb nicht ungewöhnlich, dass man als Raucher in solchen Situationen zur Zigarette greift.

3) Welche Veränderungen gibt es, wenn man nicht mehr raucht? Wie geht man damit um?

Hört man mit dem Rauchen auf, stellt sich zwangsläufig die Frage: Was fängt man mit der neuen «freien Zeit» an, die man auf einmal durchs Nichtrauchen zur Verfügung hat? Wichtig ist also auch, nicht nur die Gewohnheit zu durchbrechen, sondern auch das Bewusstsein zu entwickeln, dass die eigene Gesundheit wichtig ist, um die man sich nun aufgrund der neuen freien Zeit sorgen kann. Ebenso versuche ich mit meiner Therapie den Nebenwirkungen wie Entzugserscheinungen, Nervosität, Gereiztheit oder Fressattacken entgegenzuwirken.

Als Ex-Raucher sind mir diese Themen und die Entzugserscheinungen, die durch das Aufhören entstehen können, bestens bekannt. Dieses Wissen und meine Erfahrungen lasse ich selbstverständlich in meine Rauchstopp-Hypnose mit einfliessen.

Zu meinen Kunden zählen Personen jeder Altersgruppe, die ein gesundes, suchtfreies Leben führen wollen. Schwangere Frauen, werdende Väter, die ein gutes Vorbild sein möchten, genauso wie Führungspersonen, die sich von der Abhängigkeit befreien und ein selbstbestimmtes Leben führen wollen.

 

Welche Utensilien helfen bei deiner Arbeit am besten und warum?

Im Vorgespräch nutze ich unter anderem verschiedene Bilder zur Aufklärung über die Hypnose. Ich gebe Informationen über die Funktion des Unterbewusstseins, dem Bewusstsein, der Konditionierung und den Folgen von Suchtabhängigkeit.

Für die Hypnose nutze ich einen Relaxstuhl, in dem die Kunden in einer für sie angenehmen Position gut entspannen können.

 

Wie läuft dein Programm ab? Was ist bei der Entwöhnung besonders schwierig?

Das Programm besteht aus der Aufklärung über die Hypnosetherapie und den eventuellen Reaktionen, die durch den Zigarettenentzug entstehen können und wie diese durch die Rauchstopp-Hypnose vermieden werden können. Danach erfolgt die Hypnosetherapie.

Der Kunde, die Kundin muss wissen, was auf ihn/sie zukommt. Erst wenn die klare Absicht zur Beendigung der Abhängigkeit vorhanden ist, ist der Erfolg garantiert.

In der Hypnose wird mit Unterstützung des Unterbewusstseins nach den Ursachen für die Abhängigkeit geforscht. In dem man diese blockierenden Erlebnisse ins Bewusstsein bringt, können die Patienten Heilung erfahren. Das ganzheitliche Loslassen ermöglicht dann die Befreiung von Suchtverhalten. Als Ex-Raucher bin ich mir der Entzugserscheinungen wie Nervosität, Aggressivität, Gewichtszunahme und so weiter bewusst, weshalb ich ganz speziell darauf einwirke. Dies dient der nachhaltigen Verhaltensänderung.

Meine Rauchstopp-Hypnose eignet sich auch hervorragend zur Befreiung von E-Zigaretten, Liguids und zur allgemeinen Suchtbefreiung. 

 

Sich selbst heilen

Die Praxis von Heinrich Klemens Morueco Fernandez heisst MORUECO Hypnose Coaching Consulting und ist in Winterthur. Das Unternehmen ist darauf ausgerichtet, Menschen und Unternehmen bei Veränderungen oder Entwicklungsschritten zu helfen. Zurzeit arbeitet der Betrieb daran, einen Selbsthypnosekurs für Unternehmen zu entwickeln. Dies soll zu mehr Gelassenheit im Alltag führen, was letztendlich Burnout und anderen Krankheiten vorbeugt. Die Praxis hat auch ein Seminarangebot, das der persönlichen Entwicklung dient.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
Gepostet unter: Ohne Kategorie
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.