Flamenco für den Weg zu sich selbst

Veröffentlicht am 6 August 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Flamenco ist ein ganz besonderer Tanz, der den Tänzer voll und ganz fordert, körperlich und mental. Daher es sowohl eine sportliche Herausforderung Flamenco tanzen zu lernen, aber auch eine Möglichkeit, sich weiterzuentwickeln, auch mental stärker zu werden, da zum Beispiel die Konzentrationsfähigkeit gefördert wird, sich die Körperhaltung verbessert und sich so auch die Ausstrahlung verändert.

Wir haben darüber mit Rachel Robin-Bowman gesprochen, Flamencotänzerin, Choreografin und Sopranistin, die in Dornbirn lebt und seit diesem Jahr österreichische Staatsbürgerin ist. Vor 49 Jahren in Grand Rapids, Michigan, USA geboren, absolvierte sie die der Juilliard School in New York City und das New England Conservatory in Boston, Massachusetts. Schon während ihrer Ausbildung trat sie als Solistin mit Orchesterbegleitung in Städten wie Philadelphia, New York und Tacoma auf und reiste mit ihren Liederabenden durch die USA.

Sie suchte einen Ausgleich und kam ganz zufällig zum Flamenco, der sie sofort begeisterte. Dank eines Stipendiums war es ihr möglich, in Madrid spanisches Gesangsrepertoire, Kastagnetten und Flamencotanz zu studieren, was dazu führte, dass sie ganz nach Europa zog und sich immer mehr dem Flamenco verschrieb und diesen intensiv bei unterschiedlichen Tänzern und Tänzerinnen in Madrid, Sevilla und Barcelona studierte.

Durch ihre ausgeprägte Musikalität und ihr Verständnis für Gesang und Tanz, ist es ihr gelungen, eine neue Sichtweise zu entwickeln und den Tanz auf eine besondere Art zu interpretieren, was ihre Auftritte zu ganz besonderen Darbietungen macht. Dies war auch die Grundlage für ihren Unterricht, in dem sie seit dem Jahr 2000 in Kursen und Workshops in Deutschland, Österreich und der Schweiz, ihr Wissen und ihre Erfahrung an ihre Schüler weitergibt. 2017 eröffnete sie ihr Studio LLEGANDO, das Zentrum für Flamenco und Ausdruckstanz in Hohenems, wo sie alle Arbeiten allein erledigt, Organisation, Werbung, Kurse und Workshops – alles inkl. Putzen. 

Unsere Interviewpartnerin und Flamencotänzerin Rachel Robin-Bowman

 

Rachel, du hast dich nicht nur dem Flamenco verschrieben, du bist auch eine begnadete Sängerin. Welche Wechselwirkung gibt es zwischen dem klassischen Gesang und dem Flamenco? Wie können sich diese beiden Kunstformen ergänzen?

Flamenco ist in erste Linie Gesang oder „Cante“. Flamenco-Tanz ist technisch sehr fordernd, aber um Flamenco-Tanz-Strukturen zu verstehen, muss man sich vor allem mit dem Gesang intensiv auseinander setzen. Jeder Stil hat seinen eigenen Rhythmus, Melodie, Emotionen und Hintergrund.  Als Musikerin / Sängerin fand ich den Gesang unglaublich spannend und es ist mir relativ leicht gefallen, ihn zu erforschen, was mir als Tänzerin sehr geholfen hat. Dieses Wissen versuche ich meinen SchülerInnen, neben Technik und Choreographien, weiter zu vermitteln.  

 

Wie können deine Schülerinnen und Schüler vom Unterricht profitieren? Welche positiven Auswirkungen hat der Flamenco?

Natürlich hat Flamenco eine körperliche Auswirkung – Haltung, Kondition, Muskeltraining, Koordination. Was ich aber vor allem erlebe, sind persönliche Veränderungen bei meinen SchülerInnen. Da Flamenco sehr anstrengend und kompliziert ist, fordert es stetig Konzentration und Präsenz. Mit der Zeit merke ich, dass die Menschen dadurch mehr und mehr „zu sich kommen“, sich besser kennen lernen. Die Fassade fällt oft weg, und was bleibt ist eine Ausstrahlung voller Zuversicht, Selbstbewusstsein, Stolz und Sensibilität. Was die SchülerInnen an Energie und Zeit reinstecken, bekommen sie mehrfach zurück.

 

Du unterrichtest auch Kastagnetten. Wie schwierig ist es, das Spiel mit den Kastagnetten zu lernen? Welche Kastagnetten sind für Anfänger geeignet?

Kastagnetten sind vor allem ein Solo-Instrument und idealerweise sollte man so das Kastagnettenspiel lernen, bevor man damit tanzt, da es schon sehr schwierig ist, das Tanzen, ohne zu beherrschen. Es verlangt viel Übung. Kastagnetten werden aus verschiedenen Materialien und in verschiedenen Größen gemacht. Man sollte sich gut beraten lassen und viel ausprobieren. Vor allem soll der Klang einem gefallen, sonst ist das Üben noch mühsamer! 

 

Wie lange dauert es, bis ein Anfänger den Flamenco tatsächlich beherrscht?

Viele Faktoren spielen eine Rolle – Talent, Ehrgeiz, Engagement, usw. Ich habe SchülerInnen erlebt, die sich sehr schnell von Anfängern zu Fortgeschrittenen entwickelt haben. Ich habe auch SchülerInnen gehabt, die mehr als 10 Jahre im Anfängerkurs geblieben sind, und sich dort wohl gefühlt haben! Jeder sucht was anderes und mit unterschiedlicher Geschwindigkeit. Flamenco lässt dafür Raum – man ist nie zu alt, zu langsam, zu groß, zu schwer – es gibt einen Platz für jeden! Ganz beherrschen tun es aber nur die wenigsten, wenn das überhaupt möglich ist – und zwar diejenigen, die sich dem Flamenco ganz und gar verschrieben haben. Und auch dann lernt man jeden Tag was dazu! 

Natürlich hat Flamenco eine körperliche Auswirkung

 

Ein Tanz für dauerhaftes Lernen

Beim Flamenco hört man nie auf, sich weiterzuentwickeln und weiter zu lernen, unabhängig davon, in welchem Alter man beginnt, genau wie im gesamten Leben. Darum ist es nie zu spät, anzufangen. Wenn man sich zu diesem intensiven Tanz hingezogen fühlt, sollte man sich trauen, es einfach zu versuchen und sich eventuell selbst zu überraschen. Wir danken Rachel Robin-Bowman für dieses inspirierende Gespräch und den Einblick in ihre Arbeit.

Riassunto
Data

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.