Fitness kennt kein Alter 

Veröffentlicht am 8 März 2020 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Schlank und rank zu werden, soll uns nicht nur wichtig sein, um Komplimente von anderen einfahren zu können und um dem Wahn der Selbstoptimierung zu genügen. Gesund essen und ausreichend Bewegung oder intensives Training sollten wir vor allem unserem Körper zuliebe tun. Umstellungen können schwierig sein, doch mit einem Profi an der Seite bekommt man genau die Hilfe, die man dazu dringend benötigt. 

Sergiy Polyanin ist Einzelunternehmer. Zu seinen Dienstleistungen zählen hauptsächlich Personal Training, Massagen und Fitness Beratung, die man auch online machen kann. Mitarbeiter hat er zwar keine, Unterstützung erhält er aber immer wieder durch einige Partner, die beim Webdesign oder anderen Ideen helfen. Sergiy hat Sportwissenschaft an der Ruhr-Uni Bochum studiert und eine Fortbildung an der AHAB-Akademie in Düsseldorf sowie an der Day Spa Akademie in Köln absolviert.

Sein erster Job sei Schwimmlehrer für Kindergruppen gewesen, erzählt uns Sergiy im Interview. Das hat er bereits in der Abschlussphase des Studiums im Rahmen seines Praktikums gemacht und konnte dann die Teilzeitstelle direkt übernehmen. Perfekt um noch etwas Zeit für sich und seine zukünftigen Pläne zu haben. – Auch heute ist es Sergiy noch wichtig, immer wieder etwas Freiraum zu bekommen.

Sergiy Polyanin führt ein Geschäft als Personal Trainer

 

Sergiy, kannst du dich bitte kurz vorstellen? Was bist du von Beruf und was für eine Ausbildung hast du absolviert? Was ist deine Lebenseinstellung?

Hallo, ich bin Sergiy Polyanin aus Essen. Ich komme ursprünglich aus der Ukraine – dort bin ich in der Stadt Charkow im Jahr 1984 geboren. In Deutschland wohne ich seit Ende 2000. Seit über fünf Jahren arbeite ich als Personal Fitness Trainer und lege sehr viel Wert auf den ständigen Progress und helfe auch den Leuten, sich von Tag zu Tag und von Jahr zu Jahr zu verbessern.

 

Wie bist du zu deiner aktuellen Tätigkeit gekommen? Braucht man eine besondere Zusatzausbildung um Personal Trainer zu werden?  

Einige Vorbilder gab es direkt in meiner Familie und so habe ich relativ früh angefangen, überall zu trainieren, egal ob drinnen oder draußen. – Jetzt würde man das wahrscheinlich Freeletics nennen. Aber ich habe nie Leistungssport gemacht. Nach meinem Abitur habe ich Sport an der Ruhr-Universität in Bochum studiert – mit dem Abschluss Bachelor of science in Sportwissenschaft.
Zusätzlich dazu gab es etwas später eine umfangreiche Weiterbildung zum ärztlich geprüften Personal Trainer. Solche theoretische Basis war sehr wichtig, dennoch habe ich nach diesen Abschlüssen ein paar Jahre gebraucht, um erst etwas mehr praktische Erfahrung zu sammeln, bevor ich die ersten PT’s mit den echten Kunden für’s Geld durchgeführt habe, obwohl ich zu dem Zeitpunkt selber bereits fast zehn Jahre Erfahrung im Fitness-Studio hatte.

 

Bietest du Einzel- sowohl auch Gruppentraining an?

Die Trainingseinheiten können 1 zu 1, aber auch in kleineren oder größeren Gruppen stattfinden – je nach Zielsetzung und Umständen.

Wie kann man deiner Meinung nach effizient trainieren? Wie sieht die optimale Trainingsplanung aus – worauf sollten deine Kunden achten?

Im Krafttraining ist meine Antwort eindeutig: Man muss erst lernen, den jeweiligen Muskel kontrolliert anzuspannen. Das ist eine große Kopfarbeit. Fast jedes neue Personal Training fange ich mit speziellen Anspannungsübungen an, wo dem Kunden gezeigt wird, wie er oder sie die Verbindung zwischen dem Gehirn und den Muskeln aufbaut. Erst wenn man die richtige Stelle gut spüren und aktiv (ohne Geräte) anspannen kann, wird es mit traditionellen Übungen angefangen, die dann plötzlich viel effektiver werden. Dieser Prozess der Verbesserung von neuromuskulärer Verbindung ist übrigens lebenslang.
Im Ausdauertraining sammele ich im Moment noch aktiv das Wissen und die Erfahrungen und kann noch keine eindeutige Antwort geben. Die Tendenz geht aber in Richtung: kurz und intensiv, ausreichende aktive Pause und wieder kurz intensiv.

 

Du bietest Bewegungskurse für Kinder an, was genau können sie von dir lernen?

Ja, ich biete Bewegungskurse für Kinder an. Als studierter Sportwissenschaftler kann ich eigene (Kurs-)Trainingskonzepte entwickeln und diese von den Krankenkassen zertifizieren und bezuschussen lassen. So bietet mein Kurskonzept „Klein & Fit“ allen Kindern zwischen 7 und 10 die Möglichkeit, in kleinen Gruppen mit mir zusammen Sport zu machen – ohne hohe Kosten für die Eltern. Der Schwerpunkt liegt auf der gleichmäßigen motorischen Entwicklung der Kinder. Geschult werden: Stützkraft, Sprungkraft, Ausdauer, Beweglichkeit und die Koordination, zum Beispiel balancieren, rollen, genau werfen etc. Das ganze findet in einer spielerischen Form statt.

 

Seit wann bietest du professionelle mobile Massage an?

Massagen bitte ich seit 2017 an. Davor habe ich einige Kunden kurz nach dem Training massiert (zum Beispiel den Nacken und unteren Rücken) und viele sagten zu mir: Hey, du kannst es voll gut! Wieso lernst du das nicht und bietest das professionell an? So habe ich es dann auch bald gemacht … Massagen gebe ich eher nebenbei und es macht Spaß. Außerdem ist das eine gute Kombi: Training und Massage. Manche PT-Kunden habe ich ursprünglich durch Massage gewonnen. – Und umgekehrt: viele buchen eine Massage nach dem Training.

 

Was gehört zu deiner Grundausstattung als Personal Trainer? Gibt es ein bestimmtes Gerät, das nie fehlen darf?

Eigentlich ist das mein Kopf. Gute Trainer sollten immer das Verständnis der menschlichen Physiologie haben sowie die entsprechende Vorstellung, wie man den Kunden zur Not auch komplett ohne Geräte angemessen belasten kann. Situation: Kunde, Trainer, Boden, eine Ecke. Ein guter Trainer kann damit ein komplettes Workout gestalten. 

Ansonsten nehme ich gerne Gummibänder oder TRX mit – wiegen nichts und sind klein. Natürlich arbeiten wir mit manchen Klienten auch mit schweren Langhanteln etc. Auch meinen eigenen Körper habe ich nicht nur mit Bodyweight-Übungen gebaut.

 

Durch Bewegung und gute Ernährung bekommt man ein besseres
Körpergefühl, kannst du uns ein paar Ernährungstipps geben? Wie misst du den aktuellen Stoffwechsel eines Kunden und wie werden die Daten
analysiert?

Das ist richtig. Zumindest wenn man auch die visuellen Verbesserungen will, sollte man die Ernährung optimieren. Seit einiger Zeit nutze ich im Rahmen der Ernährungsberatung (und Leistungsdiagnostik) ein spezielles Atemgas-Analysegerät. Anhand eines Atemtests in Ruhe erfährt man innerhalb weniger Minuten, wie hoch der aktueller Grundumsatz der Person ist und wie viel Prozent Kohlenhydrate, Fette und Eiweiße der Körper verbrennt. Entsprechend der körperlichen Aktivität wird dann der Leistungsumsatz sowie der Gesamtumsatz ermittelt. Mit all diesen Infos ist eine Zusammenstellung des Ernährungsplans noch präziser und individueller.

Wenn es ums Abnehmen geht (obwohl ich das Wort nicht mag – lieber Körperfettreduktion), redet man oft zu viel über die Kohlenhydrate. Vergessen wird dabei, dass die größten Energieträger die Fette sind: pro 1g KH 4 Kcal pro 1g Fett 9 Kcal! Mein heutiger ultimativer Ernährungstipp: kauft und isst hauptsächlich Produkte, die in der Zusammensetzung auf 100 g mehr Eiweiß als Fett haben. Ich sage jetzt extra nichts Weiteres dazu, außer, dass wenn man
nach diesem Prinzip einkauft, fallen schon um die 90 % der Lebensmittel, die man im Supermarkt sieht, weg.

Sergiy hilft seinen Kunden, Schritt für Schritt an ihr Ziel zu kommen

Gesund durch richtige Bewegung und Ernährung 

Sergiy hilft seinen Kunden, Schritt für Schritt und Tag für Tag an ihr Ziel zu kommen. Um Kraft und Ausdauer zu bekommen, bedarf es natürlich ausreichend Übung, um die Muskelmasse aufzubauen. Als studierter Sportwissenschaftler bietet er auch Kurse für Kinder an, wo sie spielerisch Koordination, Ausdauer und Beweglichkeit trainieren. Ein weiteres Tätigkeitsfeld sind die Massagen, die Sergiy nach den Trainings anbietet und ihre wohltuende Wirkung zeigen. Nicht zuletzt ist natürlich eine ausgewogene Ernährung für einen gesunden Lebensstil entscheidend. Weitere Informationen finden sich unter https://sp-personaltraining.de/.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.