Fit in den Sommer

Veröffentlicht am 10 Juni 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Das versprechen unzählige Fitnessstudios, Kurse, Trainer, Shakes und Ernährungsprogramme – dabei wird oft das wichtigste außer Acht gelassen: der wirkliche Spaß am Sport und dass es nicht darauf ankommt, am Ende 10 Kilo leichter zu sein, sondern sich selbst fit und gut zu fühlen und sich selbst an die Grenzen zu bringen. Warum das gerade in einem Bootcamp so gut möglich ist und warum der Teamgedanke eine große Rolle spielt, berichtet Nastasia im nachfolgenden Interview.

Die gelernt Kauffrau hat schnell gemerkt, dass sie sich in dieser Berufssparte nicht zu Hause fühlt. Also strukturierte sie um und machte eine Ausbildung zur Fitnessinstruktorin und Personaltrainerin. Es folgten Weiterbildungen, zum Beispiel zum Blackroll- und Bootcamptrainer oder auch zum Medizinischen Fitnessinstruktor.

So kommt es, dass Nastasia Balli schon mit 23 Jahren auf fast 5 Jahre Q88 Bootcamp zurückschauen kann. Alle Bootcamps und Personaltrainings werden von ihr selbst gecoacht und die Gruppe ist mittlerweile fast so etwas wie eine kleine Familie für sie geworden. Ihre eigene Erfahrung im Spitzensport (Wettkampf Bodybuilding) und ihr Wissen helfen dabei, dass sich ihre Kunden bei ihr wohl und gut unterstützt fühlen.

Unsere Interviewpartnerin Nastasia Balli ist eine Fitnessinstruktorin

 

Liebe Nastasia, erzähl doch, wie du zu deiner Leidenschaft als Fitnessinstruktorin und Personaltrainerin gekommen bist.

Angefangen im Fitnessstudio habe ich mit etwa 14 Jahren. Damals habe ich nur den Kurs „TAE BO“ besucht. Mit der Zeit wollte ich mehr und habe mich auch an die Geräte gewagt. Da ich in meiner Grundausbildung als Kauffrau nicht glücklich war entschied ich mich mein Hobby zum Beruf zu machen und machte meine Ausbildung bei der SPA in Zürich. Durch die Ausbildung und meine eigene Erfahrung, die ich dann im neuen Job als Fitness Instruktor im Fitnessstudio erlangte, konnte ich viele Kunden an ihre Ziele bringen und habe unglaublichen Spaß die Teilnehmer bei den Bootcamps zu pushen.

 

Was benötigt es deiner Meinung nach für Equipment für ein erfolgreiches Bootcamp?

Equipment braucht es grundsätzlich überhaupt keins! Das eigene Körpergewicht und die gegebene Infrastruktur und natürlich der ideenreiche Trainer machen das Bootcamp perfekt.

 

Bei welchem Teil deiner Arbeit im Bootcamp kannst du dich am besten selbst verwirklichen?

Eigentlich bei allem! Ich liebe es die verschiedenen Trainings zusammenzustellen und auch die Leute direkt im Bootcamp an ihre Grenzen zu bringen.

 

Du bietest Fitness in Gruppen an, wo liegen die Vorteile für das Trainieren in einer Gruppe?

Definitiv bei der Motivation. Jeder kennt es, man geht alleine ins Fitnessstudio und versucht die Motivation selbst hoch zu halten. Doch in der Gruppe wirst du von vielen Leuten dabei unterstützt und es macht einfach Spaß immer noch ein bisschen besser sein zu wollen. Und falls jemand mal aufgeben will, gibt es da viele andere, inklusive mir, die helfen durchzuziehen.

Die Vorteile für das Trainieren in einer Gruppe liegen bei der Motivation

 

Wir sind ein Team!

Motivationslos im Fitnessstudio? Ganz anders im Bootcamp mit Nastasia! Im Team feuern sich alle gegenseitig an, niemand ist allein und sich spielerisch gegenseitig zu übertrumpfen, mindert den Teamgedanken nicht – er fördert ihn!

Das alles ist ganz ohne Equipment möglich. Nur mit dem eigenen Körpergewicht, dem ideenreichen Trainer und die gegebene Infrastruktur ist schon viel mehr möglich, als man vielleicht denken würde.

Selbstverwirklichung, Disziplin, Ehrgeiz und der Spaß am Sport – das hat Nastasia mit ihrem Bootcamp verwirklicht und gibt es gern an die Teilnehmer weiter!

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.