Feng Shui – die Philosophie der Raumplanung

Veröffentlicht am 12 August 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

In der heutigen Zeit sind die Menschen immer gestresster und belasteter durch die Arbeit oder das soziale Umfeld. Umso wichtiger wird es, einen Ort zu schaffen, an dem man sich wohlfühlt. Wohnungen und Gärten lassen sich so gestalten und einrichten, dass man gerne dort ist. Hierbei kann man sich beispielsweise ganz simpel an der Größe oder dem Lichteinfall orientieren. In China dagegen hat sich eine ganz eigene Philosophie entwickelt – Feng Shui. Früher wurde das Konzept primär zur Planung von Palästen (Herrschaft), Gärten oder Grabstätten angewandt. Doch lassen sich die Prinzipien auch auf Zimmereinrichtungen und Raumplanungen beziehen. Ziel ist es, dass das sogenannte Qi – die Kraft und Energie – in ausreichender Menge und Qualität zur Verfügung zu haben, welche frei fließen kann. Dabei orientiert man sich an den Elementen, den Himmelsrichtungen und den individuellen Bedürfnissen, um für Harmonie und einen gesunden Energiefluss zu sorgen.

Die 54-jährige Ute Born beschäftigt sich mit Feng-Shui und erzählte uns im Gespräch von ihrer Arbeit. Sie wurde in Roetgen geboren und zog 1993 in die landschaftlich so bezaubernde Schweiz, wo sie seither lebt und arbeitet. Sie hat eine Ausbildung als Bauzeichnerin gemacht und war sehr lange in diesem Beruf tätig. Mit fortschreitender Technik war Ute Born eine der Ersten, welche mit CAD (Computer aided design) gearbeitet hat. Im Anschluss an ihre Berufslehre hat sie das Fachabitur für Technik absolviert, da sie damals plante, Architektur bzw. Innenarchitektur zu studieren.

Beim genaueren Befassen mit diesen Berufsbildern kristallisierte sich jedoch für sie heraus, dass es in beiden Studien keine Informationen gibt, was dem Individuum Mensch bei einer Raumgestaltung oder bei einem Hausbau gut tut – oder eben nicht. Bei der Architektur und Innenarchitektur geht es vornehmlich um das Design, welches sich nach Geschmack, Trends, Mode und Zeitgeist orientiert. Der wichtige Soft-Faktor Mensch kann in seiner Komplexität und Individualität nicht erfasst werden. Dafür gibt es in diesen Studienrichtungen keine “Werkzeuge“, welche angewendet werden können, um Antworten zu erhalten.

Sie war folglich jahrelang auf der Suche nach einer ganzheitlichen Architektur und Innenarchitektur, welche den Mensch in die Raumplanung mit einbezieht. Als ihr dann das erste Buch über Feng Shui in die Hände fiel, war sie sofort fasziniert. Die dort angedeuteten Methoden und Wege dienten dem Zweck, den Menschen zu erfassen und seine individuellen Bedürfnisse mit der Raumplanung zu verbinden. Das Buch war nur der Stein des Anstoßes, ein Anfang mit recht allgemeinen Wissen über Feng Shui. Unmittelbar nach der Lektüre machte sie sich auf die Suche nach einer umfassenden Feng Shui Berufsausbildung.

Nach ihrer Ausbildung beim INFIS-Institut hat sie sich zunächst in Teilzeit selbständig gemacht. Im Laufe der folgenden Jahre hat sie zahlreiche Weiterbildungen gemacht. Seit Januar 2005 ist sie selbständige Feng Shui Fachfrau und war unter anderem Mitbegründerin des Berufsverbands für Feng Shui und Geomantie, Sektion Schweiz. Bis 2018 war sie dort ebenfalls im Vorstand tätig, hat aber aus zeitlichen und privaten Gründen dieses Amt an eine Berufskollegin übergeben.

Heute erarbeitet sie ihre Beratungsaufträge (Feng Shui oder Astrologie) grundsätzlich alleine. Für sehr große Aufträge oder auch bei besonderen Ansprüchen an ein Projekt, welche zum Beispiel zusätzliches Fachwissen erfordern (wie Radiästhesie-Experten, Baugeologen, Gartenbauspezialisten), hat sie einen Pool aus Experten, auf welchen sie je nach Bedarf zugreifen kann. Ganz neu bietet sie ihre Feng Shui-Beratungen europaweit an. Dafür hat sie sich ein Wohnmobil angeschafft, welches es ihr ermöglicht, Kunden überall, mit niedrigen Reisespesen und ganz ohne Übernachtungskosten direkt und unmittelbar vor Ort zu beraten. Durch ihre Präsenz wird die Beratung kompakt und sehr effizient. Sollte ein Kunde einen Neubau planen, steht häufig bei der Baustelle kein Besprechungsraum zur Verfügung. Das Wohnmobil bietet einen „mobilen“ Besprechungsraum, der überall verfügbar ist. Räumliche Distanzen zum Kunden spielen somit für Ute Born keine Rolle mehr.

Unsere Interviewpartnerin Ute Born beschäftigt sich mit Feng-Shui

 

Ute, Räume haben für dich immer schon eine wichtige Rolle gespielt. Woher kommt deine Leidenschaft für die Gestaltung von Räumen? Wie setzt du deine beruflichen Erkenntnisse in deinem eigenen Wohnbereich um?

Räume haben mich bereits als Teenager fasziniert. Ich konnte Stunden damit zubringen, mein eigenes Zimmer zu gestalten, zu dekorieren, umzustellen. Als es dann im Alter von circa 16 Jahren um die Berufswahl ging, war nach einem Praktikum bei einem Architekten für mich absolut klar, dass ich Bauzeichnerin werden wollte. Später habe ich dann berufsbegleitend mein Fachabitur (Berufsmatur) gemacht, um mir die Option eines Architektur- bzw. Innenarchitektur Studiums zu ermöglichen. 

Mit dem Wissen über die Kraft des Feng Shui ist es quasi unvermeidbar, seine eigenen Räume ebenfalls unter Berücksichtigung dieses wertvollen Wissensschatzes zu gestalten. Selbstverständlich finden diese Maßnahmen stets unter Berücksichtigung der örtlichen Gegebenheiten und der persönlichen Bedürfnisse und Ansprüche statt. 

 

Was versteht man unter Imperial Feng Shui und wodurch unterscheidet sich diese Form von den gängigen Feng Shui Methoden? Was kann Feng Shui alles bewirken?

Das Imperial Feng Shui ist das Feng Shui des Chinesischen Kaiserhofes und ist eine ganz besondere Form des Feng Shui. Es wurde Jahrtausende geheim gehalten und nur an auserwählte Schüler gelehrt. Das klassische Feng Shui befasst sich mit den vier Haupt- und vier Nebenhimmelsrichtungen, welche dann nochmals in drei Sektoren unterteilt sind (das ergibt 24 Richtungsabschnitte und -bereiche).

Beim Imperial Feng Shui arbeiten wir mit 64 Richtungen und Bereichen, also mit einer sehr feinen Unterteilung, welche quasi eine punktgenaue „Raumakupunktur“ ermöglicht. Je feiner und genauer die Massnahmen im Feng Shui gesetzt werden können, desto eindrücklicher die Wirkung und das Ergebnis. Zudem befasst sich das Imperial Feng Shui sehr stark mit den Hexagrammen, welche aus dem I-Ging bekannt sind. Es sind unzählige, tiefgreifende Informationen in diesem “Strich-Code“ verborgen. Dieser liefert dem versierten Feng Shui-Experten alle für ein Projekt und die involvierten Menschen relevanten Informationen und ermöglicht somit einen großen und sehr effektiven Handlungsspielraum.

 

Welche Elemente dürfen in der chinesischen Astrologie nicht fehlen? Welche Hilfsmittel werden dabei eingesetzt?

Im Idealfall hat ein Mensch alle Elemente in einer ausgewogenen Form in seinem Horoskop vereint – das wäre dann ein sehr ausgeglichener Charakter mit wenigen Höhen und Tiefen in seinem Leben. Aber das ist in der Regel nicht der Fall. Wir kommen als Menschen mit Aufgaben und Herausforderungen, mit Talenten und Stärken auf diese Welt. Die Chinesische Astrologie zeigt uns, wo diese liegen und wie wir zum Beispiel unsere Talente und Fähigkeiten gezielt einsetzen, bzw. Herausforderungen annehmen und meistern können. Da die Chinesische Astrologie nicht nur mit dem Feng Shui, sondern auch mit der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) verbunden ist, sind zahlreiche Aussagen über die Gesundheit, Organe, Emotionen etc. möglich. Wir Experten können demnach den Klienten drei Ebenen von Wirkungsfeldern anbieten.

Die Chinesische Astrologie schaut das Potenzial an – woher komme ich und was sind meine Aufgaben in diesem Leben, welche Farben, Formen und Materialien tun mir gut, wie pflege ich meine Gesundheit und meinen Gemütszustand am besten.

Feng Shui arbeitet räumlich – wo lebe ich, in welchem Land, in der Stadt oder ländlich, in einem Haus oder in einer Wohnung, zentral oder abgelegen, wie ist meine Wohn- oder Arbeitsumgebung ausgerichtet (Himmelsrichtungen, Dynamik).

Zudem kann die TCM körperlich eingesetzt werden, um das Wohlbefinden des Menschen zu erhalten oder zu steigern. Alle drei Systeme greifen optimal ineinander. Wir nennen das ganzheitlich. Die Chinesische Astrologie bedient sowohl das Feng Shui als auch die TCM mit sehr persönlichen, individuellen Informationen über den Menschen.

 

Ein nach Feng Shui gestalteter Garten kann eine Wohlfühloase sein. Welche Tipps hast du für unsere Leserinnen und Leser, wie sie mit kleinen Tricks ihren Garten gestalten können?

Wer seinen Garten als Wohlfühloase gestalten möchte, sollte ihm zunächst bewusst seine Aufmerksamkeit schenken. Viele Gärten fristen ihr Dasein als vernachlässigte grüne Wiese. Zunächst darf der Garten auf seine Form hin untersucht werden. Kann ich unterschiedliche Bereiche gestalten? Welcher Bereich eignet sich für ein “Esszimmer im Freien“ und welcher für einen gemütlichen Rückzugsort? Wie kann ich Spannung in meinen Garten bringen, was zieht die Aufmerksamkeit des Betrachters auf sich?

Dies kann erzeugt werden, indem zum Beispiel Gestaltungselemente zunächst nicht immer gleich sichtbar sind. Vielleicht lugt eine Skulptur noch ein wenig hinter einem Busch hervor, sodass es mich reizt, den Weg dorthin zu gehen, um das Verborgene zu lüften. Vielleicht kann ich einen Brunnen platzieren, von dem ich zunächst nur das Plätschern höre, bevor ich ihn sehe. Sehr attraktiv wird ein Garten auch, wenn ich mit unterschiedlichen Materialien arbeite – zum Beispiel Kieselsteine versus glatte Steinplatten oder Flache, filigrane, zarte Bepflanzung versus höheren Büschen oder Sträuchern. Holz und Metall, Wasser und Stein, Blüten in unterschiedlichen Farben, Feuer in Form von Fackeln oder Feuerschalen, Sichtschutz und Aussicht, Offenheit des Gartens und Geschlossenheit…Das macht einen Garten zum Erlebnis, gleichsam für die Bewohner als auch für Gäste.

Räume haben für Ute immer schon eine wichtige Rolle gespielt

 

Wohlfühloase

Jeder braucht einen persönlichen Rückzugsort, um sich wohlzufühlen. Welche Gedanken und Einstellung diesbezüglich relevant werden können, wurde im Gespräch mit Ute Born ersichtlich. Es geht nicht nur darum, Bett und Schrank im Raum zu verteilen, sondern um Harmonie. Feng Shui bietet einen Ansatz, um diese Harmonie zu erreichen. So wird die Wohnung zur Wohlfühloase, in die man sich gerne zurückzieht.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
Gepostet unter: Ohne Kategorie
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.