Es gibt mehr als nur das, was man sieht und berühren kann

Veröffentlicht am 4 Dezember 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Sandra Roth, geboren und aufgewachsen in Zürich, war von Beruf eigentlich Juristin und hat lange Zeit in der Finanzbranche gearbeitet. Doch bereits während des Studiums hat sie damit begonnen, Yoga zu praktizieren. Was als Ausgleich zur Kopfarbeit anfing, begann im Leben von Sandra Roth eine immer grössere Rolle zu spielen. So kam es, dass sie sich irgendwann dazu entschloss, eine Yogalehrer-Ausbildung zu absolvieren.

Zu diesem Zweck vertiefte sie sich weiter in die Materie und fand immer mehr Gefallen an Energiebehandlungen und Yogatherapien. Also schloss sie auch in diesem Bereich Ausbildungen und Weiterbildungen ab. Ihr neu erworbenes Wissen befähigte Sandra Roth dazu, sich in diesem Gebiet zu professionalisieren. Inzwischen bietet sie professionelle Energiebehandlungen und Yogatherapien an.

Zu diesem Zweck hat die 46-Jährige ihr Pensum als Juristin sukzessive abgebaut, bis sie schliesslich nur noch als Yogalehrerin und -therapeutin zu arbeiten begann. Ihre Dienste bietet Sandra Roth in in Zürich-Seefeld und Zürich-Albisrieden an..

Unsere Interviewpartnerin Sandra Roth ist Yoga-Lehrerin

Sandra, du beschäftigst dich mit Yoga, Reiki und Meditation. Wann und in welchem Kontext bist du das erste Mal mit diesen Anwendungen in Berührung gekommen? Welche Auswirkungen hat Yoga oder Reiki auf dich persönlich? Was fasziniert dich besonders daran?

Zum ersten Mal mit Yoga in Berührung gekommen bin ich im Turnverein, als wir zur Abwechslung mal eine Gastlehrerin hatten, die uns eine Yogalektion erteilt hat. In dieser ersten Lektion hat es mich gepackt. Ich wusste sofort: Das will ich weiter machen. Da ich zu der Zeit noch studiert habe, habe ich mir eine passende Yogalektion aus dem Sportangebot der Universität ausgesucht. Und seither bin ich regelmässig in den Yogaunterricht. Erst etwa acht Jahre später habe ich die Yogalehrerausbildung gemacht und mich dann auch vertieft mit Meditation beschäftigt.

Durch Yoga und Meditation hat sich meine Wahrnehmung auch verfeinert – ich spüre mich und meinen Körper besser. Ich begann ebenfalls zu spüren, dass es tatsächlich noch mehr gibt, als das, was ich sehen und berühren kann. So bin ich zu den Energiebehandlungen gekommen. Mich hat fasziniert, wie schnell mit der Handauflegen eine tiefe Entspannung – und in einem gewissen Ausmass auch Heilung – erreicht werden kann. Ich wende die Techniken auch bei mir selbst an, wenn ich zum Beispiel Schmerzen habe oder mal nicht mehr weiss, wo mir der Kopf steht und ich mich wieder zentrieren möchte.

Wie läuft eine Yogatherapie in der Regel ab? Bei welchen Beschwerden sollte man eine solche Therapie in Anspruch nehmen? Welche sonstigen Vorteile bringen die Anwendungen, die du anbietest, mit sich?

Eine Yogatherapie beginnt mit einem Anamnesegespräch, in dem ich die jetzigen Beschwerden, aber auch die ganze Krankheitsgeschichte und Lebenssituation erfrage. Denn es geht ja darum, die Ursache der Beschwerden zu finden und zu beheben – und nicht nur die aktuellen Beschwerden zu bekämpfen.

In einem nächsten Schritt stellt sich der Klient barfuss hin und ich schaue mir an, wie er da steht, unter anderem wie die Füsse sind, ob ein Beckenschiefstand besteht und so weiter. Dies gibt mir Hinweise auf mögliche Verspannungen und Schmerzursachen.

Als nächstes beginne ich mit einer Art Druckpunktmassage, um gezielt Verspannungen zu lokalisieren und sie soweit wie möglich zu lösen.

Im letzten Teil erstelle ich ein spezifisches Yoga-Programm, das die Person erlernt, um auch zu Hause üben zu können. Je nach Zeit, die die Person investieren kann oder will, kann das entweder ein Yogaprogramm von 20 Minuten oder auch einer Stunde sein.

In einer nächsten Sitzung wird besprochen, inwiefern das Programm gewirkt hat. Es werden nochmals Muskeln gelöst und bei Bedarf wird das individuelle Yoga-Programm angepasst.

Mit welchen Utensilien bist du während der Energiebehandlungen ausgestattet? Auf welche Tools kannst du keinesfalls verzichten? Wie lange dauert eine Energiebehandlung und welche Gegenstände werden verwendet, um den Heilungsprozess in Gang zu bringen?

Die wichtigsten Instrumente bei einer Energiebehandlung sind meine Hände. Mit meinen Händen kann ich die Energie der KlientIn harmonisieren und Blockaden lösen. Und damit es für die KlientIn – und mich – angenehmer ist, liegt er/sie auf einer Liege. Die Person bekommt auch eine Knierolle und eine Decke ausgehändigt, sodass sie sich völlig entspannen kann. Weitere Gegenstände sind nicht nötig.

Was versteht man unter dem Begriff «Ethno Health»? Wie hebt sich die Ethnomedizin von anderen pflanzlichen Heilmitteln ab? Was ist das besondere daran? Aus welchen Produkten besteht diese Art der Medizin?

Bei der Ethno Medizin geht es darum, die besten Kräfte der Erde zu nutzen. Über Jahrtausende haben verschieden Völker ihre eigene Naturmedizin entwickelt und ein hochkomplexes Wissen erlangt, um gesund zu werden und die Lebenskraft zu stärken.

Bei «Ethno Health» wurde unter der Leitung des Ethno-Mediziners und Allgemeinarztes Dr. med. Ingfried Hobert dieses traditionelle Heilwissen untersucht und die effektivsten Heilpflanzen identifiziert und geprüft. Daraus entstanden sind 35 Ethno-Health-Heilpflanzen-Rezepturen, darunter auch einige aus der Traditionellen Chinesischen Medizin.

Es handelt sich bei diesen Rezepturen um Mischungen hocheffektiver Heilkräuter-Extrakte, die sich seit Menschengedenken bei verschiedenen gesundheitlichen Problemen einsetzen lassen und sich auch zur Prävention bewährt haben. Bei der Herstellung wird besonders Wert auf die Einhaltung ökologischer und ethischer Grundsätze gelegt – die Reinheit, Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit steht an oberster Stelle. Die Produkte sind weitgehend vegan, laktose- und glutenfrei.

Körper, Geist und Seele in Einklang bringen

Gerade in der heutigen Zeit, in der alles immer schneller und hektischer wird, ist es wichtig sich Zeit zu nehmen und wieder zur Ruhe zu kommen, schreibt Sandra Roth auf ihrer Website. Den Stress loswerden kann man mit verschiedenen Methoden – zum Beispiel mit Yoga, Reiki und Meditation. Sandra Roth bringt ihrer Kundschaft die verschiedenen Techniken bei, die einen dabei unterstützen, den Körper, den Geist und die Seele wieder in Einklang zu bringen.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
Gepostet unter: Betreuung, Ohne Kategorie
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.