Ein Film, mit dem man Geschichten erzählt

Veröffentlicht am 28 Februar 2020 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Adrian Sandmeier, 44 Jahre alt, in Luzern geboren, hat sich eigentlich zum Elektroniker ausbilden lassen. Später absolvierte er eine Ausbildung zum technischen Kaufmann. Doch 2006 kam es zu einer schicksalhaften Begegnung: Adrian Sandmeier traf den deutschen Schauspieler Andreas Schneider, der ihn mit dem «Film-Fieber», wie der 44-Jährige erzählt, ansteckte.

Nur ein Jahr später, also 2007, haben die beiden Männer ihren ersten Kurzfilm zusammen gedreht. Von diesem Zeitpunkt an, verfolgte Adrian Sandmeier nur noch ein Ziel: sich in der Filmbranche weiterzuentwickeln. Zu diesem Zweck hat er sieben Jahre für die Produktionsgesellschaft des Schweizer Fernsehens gearbeitet. Dort war Adrian Sandmeier als Videotechniker tätig. Gleichzeitig baute er seine eigene Firma namens «youstream» in Zürich auf – zuerst als Einzelfirma, seit 2015 als GmbH.

2016 lernte Adrian Sandmeier seinen jetzigen Geschäftspartner Reto Liesching kennen, der mittlerweile auch Teilhaber ist. Ebenfalls mit von der Partie ist Alexandre Kaufmann, der ein langjähriger Freund von Adrian Sandmeier ist. Er ist auch beteiligt an der Firma und unterstützt Adrian Sandmeier und dessen Geschäftspartner in Sachen Strategie. Nur zusammen mache es Spass, sagt Adrian Sandmeier. Zusammen spornen sie sich an, was auch eine Weiterentwicklung in Gang setzt.

 

Adrian Sandmeier Eigentümer der Firma «Youstream» in Zürich

 

Adrian, welche Mission verfolgt ihr mit «youstream» und worauf legt ihr bei euren Produktionen besonders viel wert?

Unsere Mission ist es, Schweizer KMUs ein Gesicht zu geben.

Wir wollen weg von der Oberflächlichkeit, rein in die Tiefe. Wir möchten die Geschichte eines Unternehmens erzählen. Wir bieten dem Zielpublikum authentische Unterhaltung, vermitteln aber auch mit jedem Film einen Mehrwert. Der Zuschauer soll nach einem Video schlauer sein als vorher. Verbunden mit gezielten Botschaften holen wir das Publikum ab und bewegen es.

Unsere Absicht ist es, mit Video-Marketing wesentlich zur Erreichung der Unternehmensziele beizutragen. Hierfür setzen wir das Medium Video im Content-Marketing dort ein – dort, wo es am meisten Wirkung zeigt. Unser Ziel ist: Weniger Text und weniger Facts, dafür mehr Geschichten und mehr Gesichter.

 

Welche Leistungen können Kunden bei euch im Bereich der Filmproduktion in Anspruch nehmen?

Wenn uns Kunden ansprechen, dann beraten wir sie ganzheitlich.

Wir helfen Unternehmen dabei, Ziele und Zielgruppen zu definieren sowie sich zu positionieren. Wir beraten die Kunden in Sachen Video-Marketing und darin, welche Ziele damit erreicht werden sollen. Das sind wichtige Aspekte, um überhaupt eine wirksame Geschichte zu kreieren.

Wir beschäftigten uns aber auch damit, auf welchen Kanälen die Videos gezeigt werden sollen – und welche Massnahmen diesbezüglich noch getroffen werden müssen.

Bei den Drehvorbereitungen geht es darum, ein Drehbuch und die Drehplanung festzulegen.

Wir drehen meistens vor Ort beim Kunden, weil die Geschichten so authentisch erzählt werden können. 80 Prozent drehen wir mit echten Menschen in echten Unternehmen. Den anderen Teil realisieren wir mit Schauspielern. Bei Castings arbeiten wir mit unseren Partnern zusammen.

Wir kümmern uns dann anschliessend um die Postproduction. Wir machen alles in-house. Anspruchsvolle 3D-Animationen realisieren wir mit unseren Freelance-Partnern.

Die Distribution verläuft über paid-media, Analyse und Auswertung realisieren wir mit unserem Partner, der werbeagentur-zuerich.net.

 

Mit welchem Equipment arbeitet ihr bei euren Filmproduktionen? Gibt es Utensilien auf die ihr auf keinen Fall verzichten könnt?

Wir haben in der Vergangenheit mit verschiedenstem Equipment gearbeitet und testen regelmässig neue Kameras, Objektive, Audiogeräte oder Lichttechnologien.

Für Interview-Situationen arbeiten wir momentan mit der Canon C100 Mii und Canon C200. Für B-Roll Aufnahmen kommt die LUMIX GH5 zum Einsatz auf dem Ronin-M Gimbal oder auf dem Kessler Slider. Wir verwenden verschiedenes Audio-Equipment, je nach Situation.

Wir lieben unser Canon-Equipment und unsere Alladin-Leuchten. So bringen wir die Farben genau so rüber, wie sich unsere Kunden das vorstellen.

 

Wie hoch sind die Kosten für eure Dienstleistungen?

Die Kosten richten sich an die erwarteten Ziele. Manche Kunden haben besondere Wünsche betreffend Darstellern, Location oder Anzahl Drehtage. Sie bestellen noch eine Make-Up-Artistin oder möchten besondere Requisiten verwenden. Das beeinflusst die Kosten stark. Dabei liegen wir bei der Strategie und Produktion bereits bei 5000 bis 25 000 Franken. Für die Distribution respektive für das Werbebudget kommen in der Regel 50 bis 150 Prozent der bereits geleisteten Zahlung hinzu.

 

Unser Ziel ist: Weniger Text und weniger Facts, dafür mehr Geschichten und mehr Gesichter

 

Alles dreht sich um Video-Marketing
Vor einigen Jahren drehte sich bei der «youstream» in Zürich fast alles nur um die Produktion, wie Adrian Sandmeier erzählt. Heute jedoch arbeitet die Firma viel zielgerichteter und strategischer. Online-Werbemassnahmen lassen sich jetzt nämlich viel gezielter einsetzen und auch genauer auswerten als früher. Es gibt auch immer mehr Studien, die das Konsumentenverhalten aufzeigen. Das bedeutet, dass man sein Potential nur nutzt, wenn man strategisch vorgeht und Erfahrungen mitnimmt. Vor kurzem hat Adrian Sandmeier zu diesem Thema ein Buch geschrieben. Das Buch «Video Marketing for Marketers» wurde am 3. Dezember auf Amazon veröffentlicht.

Mehr Infos unter: https://geni.us/videomarketingbook und unter www.filmproduktion-zuerich.ch/imagefilm/

 

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
Gepostet unter: Performing Arts
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.