Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

Veröffentlicht am 5 März 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Das stimmt zwar nicht immer, aber immer ist ein Bild oder ein Text, der aufwendig gestaltet oder mit einem Bild kombiniert wird, auffälliger und bleibt besser im Gedächtnis als ein einfacher Text. Daher gehört zu jedem Unternehmen ein Logo, zu jedem Werbetext ein passendes Bild oder eine passende Zeichnung, also eine Graphik. Diese Grafik muss zum Thema, zum Unternehmen oder zum Produkt passen und so gestaltet sein, dass es sich einprägt und eine unverwechselbare Erinnerung schafft. Solche Grafiken zu kreieren ist die Aufgabe von Grafikern, die einer Idee eine Form geben.

Wir haben mit der in Stuttgart geborenen 52-jährigen Sabine Seefeld aus Bern gesprochen. Schon während ihrer Zeit auf dem Gymnasium kannte sie ihr berufliches Ziel, wusste, dass sie auf jeden Fall frei arbeiten wollte und dabei ihre Kreativität ausleben. So stand für sie früh fest, dass sie eine selbstständige Tätigkeit anstreben würde und hat direkt nach der schulischen Ausbildung zuerst als Freelancerin in Stuttgart und München gearbeitet.

In München hat sie mit einer Kollegin zusammen das Grafik Design Studio ‚Die 2‘ in Schwabing gegründet, bevor sie der Liebe wegen nach Bern gezogen ist und nochmals bei null angefangen hat. In Biel hat sie sich dann weitergebildet, hat nachträglich einen Diplom-Abschluss gemacht und ist Grafikdesignerin mit HFP, also Diplom-Abschluss

graphicarts führt sie seit über 20 Jahren als Einzelunternehmen, arbeitet aber mit einem eingespielten Netzwerk von Kreativen aus den Bereichen Grafikdesign, Fotografie, Text, Web und Messebau zusammen, die projektbezogen mitwirken. Ihr Schwerpunkt liegt auf visuellen Umsetzungen, also Gestaltung, im Print- und Webdesign.

Unsere Interviewpartnerin Sabine Seefeld ist Inhaberin des Grafik Design Studios graphicarts in Bern

Sabine, wie entstand die Idee für graphicarts?

Ich wollte schon immer selbständig und frei arbeiten, denn so kann ich mich kreativ am besten entfalten. So entstand meine Website graphicarts.ch. Ich erarbeite gemeinsam mit meinen Kunden die Lösung, die für sie die beste und nachhaltigste ist. Wenn nötig, beziehe ich noch weitere freie Fachpersonen ins Projekt mit ein.

 

Wer sind hauptsächlich deine Auftraggeber und wie finden Sie dich?

Meine Auftraggeber sind  hauptsächlich kleine und mittlere Dienstleistungsunternehmen, aber auch Stiftungen, Vereine, Marketing- und Consulting Firmen, welche ich im Bereich der visuellen Umsetzung, gestalterisch und konzeptionell, unterstütze. Mein Schwerpunkt liegt mehrheitlich bei sozialen, Gesundheits- und Umweltthemen – wohl auch, weil das meiner Gesinnung am ehesten entspricht. Die meisten Kunden betreue ich seit vielen Jahren. Gefunden werde ich ansonsten über Mundpropaganda, Internet oder indem ich akquiriere.

Auch die Gestaltung von Messeständen bietet graphicarts an

Welches Tool verwendest du für deine Arbeit im digitalen Design am liebsten? Oder gestaltest Du lieber traditionell mit Stift und Papier?

Natürlich sind mein täglich Brot die klassischen Designer-Programme wie InDesign, Illustrator oder Photoshop. Aber manchmal ist auch immer noch der Stift und das Papier gefragt.

 

Was war das Projekt, an dem Du bisher am liebsten gearbeitet hast?

Am meisten Freude bereitet es mir, Identitäten für Unternehmen zu kreieren oder diese auf den neuesten Stand zu bringen. So habe ich zum Beispiel für Arche Zürich ein umfassendes Konzept für ein Redesign erarbeitet. Angefangen beim Umgang mit der Strukturierung der unterschiedlichen Betriebsbereiche bis hin zu einem komplexen gestalterischen Konzept, welches sich auf alle Werbemittel von A bis Z anwenden lässt. Je komplexer ein Thema, desto spannender finde ich die Auseinandersetzung damit.

Für den veganen Imbiss SNAX erstellte graphicarts das sogenannte Corporate Design

 

Von der Idee, über das Konzept bis zur Gestaltung

Das ist die Arbeit eines Grafikers, der in enger Zusammenarbeit mit seinem Auftraggeber, Schritt für Schritt die Ideen umsetzt und kreativ in Szene setzt, damit ein Logo, eine Produktverpackung, ein Webauftritt oder ein Werbeflyer entstehen kann, der den Kunden erreicht und nicht vergessen wird. Neben der Technik, die man erlernen kann, ist Freude am Gestalten und künstlerisches Talent Voraussetzung für eine erfolgreiche Arbeit. Vielen Dank an Sabine Seefeld für dieses Gespräch und den Einblick in ihre Arbeit.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
Gepostet unter: Marketing, Ohne Kategorie
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.