Die Bedeutung des Raumes

Veröffentlicht am 18 Oktober 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Auch in der heutigen Zeit mit den vielen unterschiedlichen Möglichkeiten gibt es immer noch Räume, die ihren Zweck nur scheinbar erfüllen. Wohnräume, die so angelegt sind, dass die Bewohner sich nicht wirklich wohl fühlen können oder mit Einrichtungen, die nicht zum Bewohner passen. Ebenso gibt es Arbeitsräume, die so angelegt sind, dass die Menschen, die darin arbeiten, schnell erschöpfen oder sich so wenig wohl fühlen, dass ihre Kreativität blockiert wird, so dass sie gar nicht ihr volles Potenzial entfalten können, was teilweise schon darin begründet ist, dass man sich über viele Jahre in der Planung zu weit vom Vorbild der Natur entfernt hat.

Erfreulicherweise gibt es Menschen, die dies erkannt haben und ihre Schaffenskraft dafür einsetzen, dies zu ändern. Wir haben darüber mit Christian Walker gesprochen. Der 47-Jährige, der inmitten der Schweizer Alpen in Brig im Kanton Wallis aufgewachsen ist und heute teilweise in Zürich und teilweise  auf der Bettmeralp lebt und arbeitet, hat diesbezüglich eine Vision und ist für seine Projekte nicht nur in der Schweiz, sondern weltweit tätig.

Er liebt die Natur und ihre Schönheit und fühlt sich in der Nähe von Wasser am wohlsten. Wasser ist für ihn ein magischer Energielieferant und er ist einfach glücklich, wenn er in der Nähe eines Sees oder am Meer ist. Glücklicherweise wohnt er nur 5 Minuten vom Zürichsee entfernt, wo er jeden Morgen dort Yoga macht und schwimmen geht. So bereitet er sich auf seinen Tag vor. Auch in den Bergen und allgemein in der Natur fühlt er sich sehr wohl und die Natur ist für ihn die grösste Inspirationsquelle überhaupt. Durch jahrelange Beobachtung der Natur und das Studium der Arbeiten der Meister aus der Antike, hat er universelle Grundprinzipien abgeleitet, die er in all seinen Designs einsetzt.

Sein beruflicher Weg begann mit der Ausbildung zum Maschinenmechaniker. Er hat dann aber auch Werkstoffwissenschaften, Betriebswirtschaft, Change-Management und Space Design studiert. Seit gut 20 Jahren beschäftigt er sich mit der Potentialentfaltung von Personen, Räumen und Organisationen und schreibt gerade an einem Buch über die Kunst & Wissenschaft des sich Wohlfühlens. In dem Buch beschreibt er den Einfluss von Räumen auf das menschliche Wohlbefinden und wie man Räume gestalten kann, damit sich die Menschen wohl fühlen und ihr volles kreatives Potential entfalten können.

Christian Walker liebt es, mit Menschen zu arbeiten und Räume zu schaffen, in denen kreatives Potential frei wird und in denen sich Menschen wohl fühlen. Das mache er nun schon seit über 20 Jahren und er kann sich nichts Schöneres vorstellen. 15 Jahren hat er für Top Unternehmen auf der ganzen Welt gearbeitet und seit 7 Jahren macht er es nun mit seiner eigenen Firma für Kunden in der Schweiz und auf der ganzen Welt. Als sehr kreativer Mensch liebt er die Herausforderung. Es gibt für ihn nichts Schöneres, als zusammen mit seinen Kunden, das höchste Potential für ein Projekt zu realisieren.

Sein Design & Consulting Studio ist spezialisiert auf die Gestaltung von Erlebnisräumen. Der Fokus liegt dabei auf dem Wohlbefinden der Menschen, denn nur wer sich in seiner Umgebung wohl fühlt, kann sich voll entfalten. Dies findet im ganzen Prozess Beachtung, von der Planung über die Konzeption bis zur Umsetzung.

Aktuell arbeitet das Studio an der Umsetzung von neuen Lebens- und Arbeitsformen. So entsteht in der Schweiz ein Haus, in dem eine neue Form des Arbeitens und Lebens möglich sein wird. Weiter wird an einem Konzept für für eine Siedlung für das Wohnen und Arbeiten der Zukunft gearbeitet. Bei diesen Projekten wird mit dem gesamtheitlichen Designansatz gearbeitet, der den Menschen und die Natur gleichermassen ins Zentrum stellt. So sind diese Projekte sehr umfangreich, von Permakultur, Raumdesign, Architekturdesign, Landschaftsgestaltung, Prozessdesign und Persönlichkeitsentwicklung über das Corporate Design ist alles mit dabei. Das Zielpublikum sind bewusste, visionäre Unternehmen, Schulen, Bauherren und Menschen, die ihr höchstes Potential leben möchten.

Dabei arbeitet Christian Walker mit lokalen Spezialisten zusammen. Er verfügt über ein breites Netzwerk an Spezialisten und Fachkräften in der Schweiz und auf der ganzen Welt und arbeitet bei jedem Projekt mit den jeweils Besten ihres Fachs zusammen. Das ermöglicht ihm höchste Flexibilität, die beste Qualität und eine unvergleichliche Effizienz. 

Unser Interviewpartner Christian Walker ist Designer

Christian, wie hast du dein eigenes Zuhause eingerichtet? Was sind die Highlights?

Mein Fokus liegt immer darauf, dass ich mich wohl fühle. So habe ich mein Zuhause in Zürich und meine Wohnung auf der Bettmeralp mit meinen Lieblingsstücken gestaltet. Ich habe jeweils Räume, in denen ich arbeite und in denen ich mich inspiriert fühle und Räume, in denen ich mich zurückziehe, erhole und Kraft tanken kann.

Ich mag natürliche Materialien, Farben, Texturen und Formen. Meine Highlight sind meine selbst entworfenen Möbel, meine selbstgemalten Bilder und Kristalle. Meine Lieblingsobjekte sind:

Mein selbstentworfener Marmortisch. Das Spezielle daran ist das der Marmor mit einer LED Platte von unten her beleuchtet ist und so die Struktur des Steins wundervoll sichtbar wird und zur gleichen Zeit dient sie als wundervolles indirektes Licht, das viel Wärme in den Raum bringt.

  • Mein aus Walliser Arvenholz selbst entworfenes und selbst hergestelltes Bett. Komplett  Metall- und Leimfrei. Für mich eine Wohlfühloase!
  • Und natürlich hängen in jedem Raum selbst gemalte Bilder, die den Räumen zusätzliche Akzente verleihen.
  • Und es befinden sich in jedem Zimmer Kristalle. Die schönste Form ein Stück Natur bei sich zu Hause zu haben.

 

Bevorzugst du eher eine schlichte oder aufregende Inneneinrichtung? Was magst du lieber – rustikal oder modern?

Ich mag beides und liebe es beides zu verbinden. Ich mag es aufgeräumt und schaffe immer viel Stauraum, damit ich mit Möbeln und Kunst Akzente setzen kann. Und zudem braucht es im Leben immer beides. Es braucht Räume, die bewegen, inspirieren und Kraft geben und Räume,  in denen man sich erholen kann.

Ich liebe den Mix von Modern und Klassisch und ich liebe Handwerkskunst. Bei allem Mix ist mir auch Harmonie wichtig. Jeder Raum soll Ruhe und Harmonie ausstrahlen. Und das alles unter einen Hut zu bringen, ist das Kunststück und warum ich meine Arbeit so sehr liebe.

 

Mit welchen Utensilien arbeitest du? Was benötigst du fast jeden Tag?

Ich arbeite viel mit Handskizzen, also mit Bleistift, Farbe und Papier. Und jedes Design, egal ob Hocker, Küche oder ein Haus, ist für mich ein Kunststück und ich stecke entsprechend viel Zeit in diese Handskizzen. Sie sind der schönste Ausdruck der Vision meiner Kunden. Auf der Basis der Handskizzen werden dann auf dem Computer 2D Zeichnungen erstellt und daraus entstehen wundervolle 3D Visualisierungen, welche die Vision meiner Kunden zur Realität werden lassen.

Ich bin täglich mit meinen Kunden über Social Media wie Instagram und Facebook verbunden und informiere dort über meine Arbeit. Die Kommunikation findet persönlich oder wie Skype, Zoom oder Facetime statt.

 

Wo siehst du dein Unternehmen in ein paar Jahren? Welche Ziele hast du und wie möchtest du diese erreichen?

Ich sehe mein Unternehmen in ein paar Jahren als führendes Unternehmen im Bereich Wellbeing. Führend in der Gestaltung von Wohn- und Arbeitsraum der Zukunft. Es braucht meiner Ansicht nach neue Konzepte für Leben und Arbeiten. Es wird in Zukunft nicht mehr genügen, bestehende Konzepte zu kopieren und den Fokus auf Profit zu legen. Die Welt braucht neue Wohnkonzepte und neue Arbeitswelten. Räume in denen Menschen aufblühen. Wohn- und Arbeitsräume welche in die Natur integriert sind.

Gebäude, welche in Schönheit erstrahlen und die Menschen bei ansehen inspirieren und glücklich machen. Wohn- und Arbeitsräume, auf die man sich freut. Es muss eine Freude werden nach Hause zu gehen oder zur Arbeit zu gehen. Mit unserer Arbeit wollen wir den Menschen und Unternehmen neue Möglichkeiten eröffnen. Die Öffnung in eine neue Welt. Wohn- & Arbeitswelten in denen das Wohlfühlen im Zentrum steht. Daraus entsteht eine grössere Kreativität und Effizienz, als sich das die meisten heute vorstellen können. 

Christian arbeitet viel mit Handskizzen, also mit Bleistift, Farbe und Papier

 

Nicht nur der Mensch muss sich entwickeln

Immer mehr Menschen legen Wert auf Persönlichkeitsentwicklung, arbeiten an innerem Wachstum streben nach einem Leben in Entfaltung ihrer besten persönlichen Möglichkeiten und Unternehmen erwarten von ihren Mitarbeitern optimale Effizienz. Dabei darf nicht vergessen werden, wie wichtig dabei, neben dem Umfeld, auch die Umgebung ist, in der sich Menschen aufhalten. Es ist sehr erfreulich, dass es inzwischen Menschen gibt, die sich dessen bewusst sind und daran arbeiten, dies bestmöglich umzusetzen. Wir bedanken uns bei Christian Walker für dieses inspirierende Gespräch.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
Gepostet unter: Ohne Kategorie
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.