Die Batterien (wieder)aufladen

Veröffentlicht am 4 September 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Wenn unser Tank leer ist, gehen wir zur Tankstelle, wenn die Batterien in der Fernbedienung den Geist aufgeben, dann gehen wir zum Supermarkt und kaufen uns neue. Doch was machen wir, wenn die Energie in uns selbst nachlässt? Wenn die Müdigkeit überhand nimmt, die Konzentration nachlässt und man sich nur noch mit Mühe und Not durch den Tag schleppt?

Wenn das der Fall ist, dann geht man zu regenergy, wo Daniela Bleisch (54) daran arbeitet, die körperliche Balance wieder herzustellen. Oft bringen Ereignisse, Stress oder negative Emotionen das körperliche Gleichgewicht durcheinander. Mit Hilfe von BodyTalk, autogenem Training und Bachblüten-Therapie löst Daniela Energie- und Kommunikationsblockaden, sodass der Energiefluss im Körper wieder reaktiviert wird. Hiermit sorgt sie nicht nur für mehr Energie und bessere Leistung, sondern vor allem für ein höheres Wohlbefinden im Alltag.


Die lebensfreudige Winterthurerin war schon immer fasziniert von dem Thema Gesundheit und der Arbeit mit und rund um den Menschen. Daniela ist neugierig, vielseitig und liebt das Leben und ihre Arbeit.

Unsere Interviewpartnerin und Therapeutin Daniela Bleisch

 

Daniela, die körperliche und seelische Gesundheit des Menschen hat dich schon seit deiner Jugend interessiert. Wann hast du beschlossen, deine eigene Praxis zu eröffnen? Wann bist du zum ersten Mal mit dem BodyTalk-System und dem Autogenen Training in Berührung gekommen und was fasziniert dich besonders an den Anwendungen?

Bis zum Entscheid, meine eigene Praxis zu eröffnen, war es ein langer Weg. Ich habe zwar als erste Ausbildung Medizinische Praxisassistentin gelernt und auch eine kurze Zeit lang in diesem Beruf gearbeitet, danach habe ich aber in den kaufmännischen Bereich gewechselt und habe zuletzt zwölf Jahre als Personalfachfrau meine Brötchen verdient. Nachdem meine zwei Söhne so langsam erwachsen geworden sind, verspürte ich nochmals richtig Lust auf etwas Neues in meinem Leben. Und da war es wohl eine Fügung des Schicksals, dass mich die Themen Mensch, Stress und Emotionen, die Auslöser für viele Krankheiten sind, schon immer sehr interessiert haben.

Durch Zufall bin ich auf das Thema Autogenes Training gestossen. Nach einer intensiven Basisausbildung in diesem Bereich hängte ich noch eine spezielle Ausbildung für Kinder an, da ich die Arbeit an und für Kinder als besonders wichtig erachtete. Während dieser Ausbildung bemerkte eine meiner Dozentinnen, ich solle mich doch einmal mit dem Thema „Körperarbeit“ auseinandersetzen, sie würde mich dort sehen. Meine Neugierde war geweckt und so kam ich mit dem Thema BodyTalk und später auch noch mit der Bachblütentherapie in Kontakt. 

Dem Beschluss, eine eigene Praxis zu eröffnen, ging also ein langer Weg voraus. Effektiv entschieden habe ich erst letztes Jahr, nachdem ich für mein Empfinden genügend praktische Erfahrungen gesammelt hatte und sicher war, das ich nun auf dem richtigen Weg angekommen war. 

Besonders fasziniert mich an BodyTalk und auch am Autogenen Training, dass es sich bei beiden Systemen um sehr wirksame und sanfte Methoden handelt, mit deren Hilfe man bei den Klienten meist sehr schnelle Ergebnisse erzielen kann. Besonders befriedigend sind für mich die vielen sehr positiven und erfreulichen Feedbacks meiner Kundinnen und Kunden. Und ganz besonders freue ich mich jeweils, wenn ich bei meinen jüngsten Kunden wunderschöne Fortschritte beobachten kann. Aber auch von erwachsenen Menschen darf ich eine grosse Dankbarkeit verspüren.

 

Bei welcher Art von Beschwerden sollte man auf das BodyTalk-System zurückgreifen? Für wen ist die Anwendung geeignet? Worauf basiert das System und wie läuft eine Anwendung mit BodyTalk in der Regel ab?

Das BodyTalk System ist für Menschen aller Altersstufen geeignet. BodyTalk Balancen unterstützen hervorragend die persönliche Entwicklung und sind sehr nützlich im Bereich Gesundheitsvorsorge. Ebenso kann BodyTalk wirkungsvoll helfen bei:

  • Hormonellen Dysbalancen
  • Chronischen oder akuten Schmerzen
  • Emotionaler Erschöpfung 
  • Stresserkrankungen und ihren Folgen
  • Emotionalen Belastungen
  • Lösen von hindernden Glaubensmustern und Verhaltensweisen 
  • Schlafstörungen
  • Lern-  und Konzentrationsschwierigkeiten
  • Hyperaktivität
  • Allergien und Unverträglichkeiten

Dies sind aber nur die häufigsten Anwendungen, für die Dr. John Veltheim, der als Arzt, Chiropraktiker, Osteopathe und Anwender im Bereich Chinesische Medizin tätig ist, dieses außergewöhnliche System vor über 20 Jahre entwickelt hat. Es ist bei sehr vielen weiteren gelegentlich oder permanent auftretenden Störungen beim Menschen anwendbar. Mittlerweile wird es übrigens in über 50 Ländern auf der ganzen Welt praktiziert und vermittelt.

Durch systematisches Fragen und mit Hilfe eines Muskelbio-Feedbacks finde ich heraus, welche spezifischen Körperbereiche aus der Balance geraten sind und prioritär wieder miteinander verbunden, ausgeglichen und vernetzt werden sollen. Mein Fokus richtet sich dabei auf die Suche nach der Ursache, nicht nach dem Symptom. Um die Balance wieder herzustellen, verwende ich verschiedene Techniken, welche Impulse auslösen. Die dabei ausgelösten Impulse sorgen dafür, dass die verschiedenen Körperteile wieder besser miteinander harmonieren und regen so die körpereigenen Selbstheilungskräfte gezielt an.

 

Greifst du in deiner Praxis auf spezielle Gegenstände zur Behandlung zurück? Auf welche Dinge kannst du in deinem Arbeitsalltag auf keinen Fall verzichten? Was gehört zu deiner Grundausstattung?

Eine bequeme Liege, in der sich der Klient wunderbar entspannen kann und einfach „Sein darf“ genügt und ist Voraussetzung für meine Arbeit. Mein wichtigstes Werkzeug sind dabei verschiedene, speziell entwickelte Charts, die mir helfen, den Körper systematisch nach vorhandenen Blockaden abzufragen. Und nicht zu vergessen ist die „Nachbearbeitung“. Ich verwende im Schnitt nach jeder Behandlung noch eine weitere halbe Stunde, um die gewonnenen Erkenntnisse auszuwerten und zu entscheiden, ob die laufenden Massnahmen durch zusätzliche, sinnvolle Therapien ergänzt werden können. Dabei setzte ich beispielsweise sehr gezielt die Elemente der Bachblüten-Therapie als Ergänzung zu BodyTalk oder dem Autogenen Training ein. Die zu beobachtenden Effekte bei meinem Klienten sind immer wieder erstaunlich!

 

Du bietest das Autogene Training für Erwachsene und in einer abgewandelten Form als Entspannungstraining für Kinder an. Wie unterscheiden sich die jeweiligen Anwendungen voneinander? Weshalb eignet sich ein solches Training für Kinder? Bei welchen Symptomen bei Kindern sollte man auf das Entspannungstraining zurückgreifen und ab welchem Alter ist es anwendbar?

Für Kinder unter 13 Jahren gestalte ich mein Entspannungstraining individuell auf die Bedürfnisse des Kindes abgestimmt. Auf spielerische Art und Weise gibt es dem Kind eine Möglichkeit, verschiedene Entspannungsverfahren zu erlernen. Informationen des Tages werden verarbeitet und sie können so zur Ruhe kommen. 

Dafür nutze ich progressive Muskelentspannung, Elemente aus dem Yoga und Autogenem Training sowie entspannende Fantasiegeschichten. Dabei hilft mir, dass ich als eines „meiner Hobbys“ noch die Ausbildung zur Märchenerzählerin absolviert habe. Ich bin halt ein bisschen „weiterbildungssüchtig“. Diese Entspannungsübungen bringen „meine kleinen Unruhegeister“ auf wunderbare Weise wieder ins Gleichgewicht. Besonders häufig verwende ich dies bei Konzentrations- und Lernschwierigkeiten, Leistungsdruck sowie bei Hyperaktivitäten. 

Das BodyTalk System ist für Menschen aller Altersstufen geeignet

 

Einfach mal Sein

Der Alltag bedeutet Stress, nicht nur für Erwachsene, sondern vermehrt auch für Kinder. Konzentrations- und Lernschwierigkeiten, Schlafstörungen oder Hyperaktivität können die Folge sein. Mit vielfältigen und kreativen Methoden arbeitet Daniela mit ihren Patienten daran, die körperliche Mitte zu finden und diese beizubehalten. In ihrer Praxis kann man den stressigen Alltag hinter sich lassen, es sich auf der bequemen Liege gemütlich machen und einfach mal entspannt Sein. Wir bedanken uns für ein gut ausbalanciertes Interview.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
Gepostet unter: Betreuung, Ohne Kategorie
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.