Das digitale Zeitalter 

Veröffentlicht am 25 Oktober 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Jeder von uns benutzt Computer, viele sogar fast täglich. Zur Arbeit, für die Hausaufgaben, oder einfach nur zum Vergnügen. Dabei könnte man damit so viele unglaubliche Dinge anstellen, wenn man denn weiss, wie: Leute zum Mond schicken, zum Beispiel, oder unmögliche Rechenaufgaben knacken. Doch wer sorgt eigentlich dafür, dass die Computersysteme funktionieren und alles reibungslos abläuft? 

Leute wie Nicole Nussbaumer zum Beispiel. Nach ihrer kaufmännischen Grundausbildung ist sie bei ihrer Arbeit immer weiter in den IT Bereich gerutscht, in dem sie schliesslich ihre Leidenschaft fand. Heute arbeitet sie – nach einer Weiterbildung im Bereich Informatik, Organisation und Projektmanagement – bei HR Campus, das im Bereich der Human Resources tätig ist. In variierenden Teamkonstellationen betreuen Consulting Spezialisten wie Nicole ihre Kunden bereits seit 1998, in der die Firma von Werner Schenker, Hendrik Friesecke und Marek Dutkiewicz gegründet wurde. 

Über zwanzig Jahre später ist HR Campus weder vom Schweizer, noch vom Liechtensteiner Markt wegzudenken. Die Firma betreut mittlerweile mehr als 800 namenhafte Kunden und beschäftigt über 160 Mitarbeiter.  

Unsere Interviewpartnerin Nicole Nussbaumer ist Consulting Spezialist

 

Das Unternehmen HR Campus bietet ganzheitliche Lösungen für den Bereich Human Resources. Für welche Aufgaben im Unternehmen bist du zuständig? Was findest du am Bereich HR besonders spannend? Auf welche Art und Weise hast du dir dein Fachwissen im HR angeeignet? 

Meine hauptsächlichen Aufgaben bei HR Campus sind Projektleitung von Grossprojekten und das Thema ‘SAP 2025’. Beide Themen natürlich speziell für HR, d.h. es ist wichtig, dass ich weiss, wie eine HR-Abteilung funktioniert, welche Aufgaben sie wahrnimmt und wo der ‘Schuh’ drückt. Allerdings muss ich nicht bis ins letzte Detail alle HR-Prozesse und rechtlichen Aspekte kennen.

Da ich von meinen 34 Jahren Berufstätigkeit rund 20 Jahre im Bereich IT für HR tätig bin, konnte ich mich mit den HR-spezifischen Fragestellungen teilweise sehr detailliert auseinandersetzen und mir das Wissen hauptsächlich ‘on-the-job’ aneignen.

 

„Happy Employee, Happy Company.“ Nach diesem Motto arbeitet das Unternehmen HR Campus. Welche Dienstleistungen bietet das Unternehmen an, um den Alltag von HR-Verantwortlichen zu vereinfachen und die Angestellten des Unternehmen so zufrieden zu stellen? Auf welche Bereiche im HR fokussiert sich das Unternehmen?

HR Campus versteht sich als moderne Denkfabrik mit verschiedenen Fakultäten. Es ist unsere Leidenschaft, mit unseren Kunden neue Lösungswege zu entwickeln, um unsere Mission «Happy Employee, Happy Company.» Wirklichkeit werden zu lassen. Im Rahmen unserer Leistungsbereiche bieten wir HR-Strategieberatung, HR Software und HR Services (HR Outsourcing) an. Folgende HR-Bereiche decken wir in den genannten drei Bereiche ab: Recruiting, On-/Offboarding, Saläradministration/Payroll, Reise- und Spesenmanagement, Zeitwirtschaft, Dokumentenmanagement, Pensionskasse, Talentmanagement, HR Administration, Mitarbeiterservices, HR Analytics, External Workforce Management. 

 

Mit welchen Programmen arbeitet HR Campus? Wie verschaffen sich die Mitarbeiter einen Überblick über das zu betreuende Unternehmen? Wie gehen die Fachkräfte hierbei vor und welche Systeme werden dazu verwendet?

Wir haben diverse Lösungen unseres Portfolios selber im Einsatz. Aber jedes Unternehmen hat seine eigenen Bedürfnisse und Besonderheiten. Zudem variieren diese in der Grösse und in der Branche. Hier gilt es den richtigen Software-Mix zu finden, für unsere Kunden, wie auch für HR Campus selber. 

Wir sind ein Beratungsunternehmen, daher betrachten wir immer die gesamte HR-IT-Landschaft eines Unternehmens und machen basierend auf dem IST-Zustand Vorschläge. Natürlich liegt es im Ermessen unserer Kunden, ob und welche Software gewählt wird, aber natürlich vertraut man auch unserer Erfahrung. 

 

Alle Daten, die im im Personalbereich verarbeitet werden, unterliegen dem Datenschutz. Ist der Datenschutz bei der Entwicklung passender HR-Lösungen eine Herausforderung für euch? Wie wird der Datenschutz gewahrt? 

Ja, Datenschutz ist auf jeden Fall eine Herausforderung. Da wir als SAP Gold Partner und Premium Partner weiterer Softwareanbieter und deren Lösungen bei unseren Kunden einführen, sind wir natürlich darauf angewiesen, dass die Hersteller in diesem Bereich die nötigen Massnahmen ergreifen. Wir sind aber kritischer und konstruktiver Partner und helfen mit Feedback den Herstellern, was und in welchen Bereichen ggf. Anpassungen nötig sind. Zudem beraten wir HR Abteilungen im Bereich GDPR, damit diese Datenschutz-konforme Prozesse haben. Dieselben Standards verfolgen wir natürlich auch als Unternehmen. 

Datenschutz ist auf jeden Fall eine Herausforderung

 

Das Team hinter dem Bildschirm

Jeder von uns benutzt sie, doch nur wenige von uns betreuen sie: Computer. Die Firma HR Campus beschäftigt sich nun seit über 21 Jahren damit, die Mensch-Maschine Interaktion zu vereinfachen und zu perfektionieren. Die Consulting Teams werden dabei für jeden Kunden individuell zusammengestellt, sodass eine reibungslose Zusammenarbeit garantiert ist. Danke an Nicole Nussbaumer für einen kurzen Einblick in die Arbeit hinter dem Bildschirm! 

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
Gepostet unter: Ohne Kategorie
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.