Bierbrauen – ein schmackhaftes Hobby

Veröffentlicht am 9 September 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Die Beliebtheit von Bier hat seit Menschengedenken niemals nachgelassen. Dank wachsender Vielfalt können zunehmend mehr Geschmäcker befriedigt werden, daher ist das Ende der Beliebtheit von Bier nicht in Sicht. Die Massenproduktion von Bier lässt schnell vergessen, dass aufwendige und gut durchgeplante Prozesse hinter der Herstellung stecken, die es wert sind, genauer unter die Lupe genommen zu werden.

Markus Friederich, 35 Jahre alt und geborener Schweizer, ist als Quereinsteiger ohne Ausbildung in die Brauereibranche gekommen, und besitzt heute seine eigene Brauerei in kleinem Massstab, neben seiner hauptberuflichen Tätigkeit als Chemielaborant im Fachbereich Synthese. Angefangen hat er mit der Bierbrauerei als Hobby, welches sich nun immer mehr in Richtung Selbstständigkeit entwickelt. Zum grossen Teil leitet er sein Unternehmen allein, doch im letzten Jahr war er von seinem Mitbewohner tatkräftig unterstützt worden. Da dieser nun auf Weltreise ist, muss sich Friederich wieder vermehrt allein um sein Unternehmen kümmern. Bei Umbauaktionen und Bierfestivals wird ihm jedoch stets von Familie und Freunde mitgeholfen. 

Unser Interviewpartner Markus Friederich leitet eine Bierbrauerei

 

Warum hast du dich für die Bierbrauerei entschieden? Was war deine Inspiration?

Ich habe mich eigentlich nie wirklich dazu entschieden, sondern es ist alles mehr oder weniger einfach geschehen. Nach einem Firmenausflug in einer Bierbrauerei wollte ich dies zuhause selbst ausprobieren. Nach dem missglückten Sud und sechzehn anstelle sechs Stunden Arbeit, hat mich das Interesse und der Ehrgeiz gepackt: ein neues Hobby war geboren, und wurde über zirka sechs Jahre langsam, aber stetig, ausgebaut, und die Brauanlage stetig vergrössert. Mit der nächsten Vergrösserung, welche mich momentan auf Trab hält, wage ich den Schritt Richtung Selbstständigkeit.

 

Welche Biersorten braust du vor allem? Was ist dein persönliches Lieblingsbier?

Ich braue quer durchs Band, im Grunde alles, was mir schmeckt. Vor allem die hopfenbetonten Ales haben es mir angetan. Ein Lieblingsbier habe ich nicht, es kommt sehr auf meine momentane Stimmung und die Umgebung an.

 

Welche Geräte braucht man, um Bier brauen zu können? Welche sind die wichtigsten?

Man kann schon mit sehr einfachen Mitteln und Geräten Bier brauen: mit Topf, Kochplatte, Thermometer, und Küchensieb. Das wichtigste Gerät in meiner Brauerei ist der Schwamm und der Desinfektionssprüher. Jedes weitere Gerät hilft natürlich beim Brauvorgang und kann die Qualität steigern, wie zum Beispiel eine automatische Temperaturkontrolle, geschlossene Konische Drucktanks zur Gärung und Reifung, eine Schrotmühle oder eine Gegendruckabfüllanlage.

 

Welche Unternehmen belieferst du hauptsächlich? Können auch Privatpersonen bei dir Bier bestellen?

Tatsächlich ist das momentan etwas wirr – dabei sind Detailhändler, Craftbierbars, Auftragssüde für Firmen, Restaurants und Bars, Privatpersonen, gelegentliche Feste und Feiern. Aber das wenigste davon ist mit einem fixen Absatz verbunden.

Man kann schon mit sehr einfachen Mitteln und Geräten Bier brauen

 

Hygienisch brauen für hohe Qualität

Die Vielfalt von Biersorten ist riesig. Für jeden Geschmack ist etwas dabei, und Bier ist eine Komponente, die auf keiner Feier fehlen darf, wenn es ausgelassen zu gehen sollte – ganz gleich, ob private Feiern, oder Firmenfeiern. Hygiene ist ein äusserst wichtiger Aspekt im Brauprozess eines hochqualitativen und marktfähigen Biers, daher muss neben den herkömmlichen Werkzeugen auf entsprechende Massnahmen geachtet werden.

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
Gepostet unter: Ohne Kategorie
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.