Be“swing“ter Jazz aus Langenthal

Veröffentlicht am 31 März 2020 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

„Pesche“ wird Peter Herzig von seinen Freunden genannt. Der gebürtige Wynauer bläst seine Posaune am liebsten aus dem Bauch heraus – mit ganz viel Herz, aber ungern, wenn er Noten lesen muss. Mit mehr als 50 Jahrzehnten Musikerfahrung kein Problem für den Mitbegründer der „Longvalley Jazzband“. Gemeinsam mit seinen 6 Musikerkollegen tritt Peter mit viel Freude bei vielen Veranstaltungen auf.

Peter wurde 1945 geboren. In seiner Brust wohnten schon immer zwei Seelen, die der Technik und die der Muse. Der gelernte Maschinenschlosser erwarb ein eidgenössisches Diplom als Mechaniker-Meister, wurde Konstrukteur für Schleifmaschinen und leitete die letzten 12 Jahre seines Berufslebens bei der Ewag AG in Etziken die Konstruktion.

Den geliebten Oldtime-Jazz leidenschaftlich und möglichst professionell zu präsentieren, ist das Ziel seiner beliebten Band. Dabei darf auch der Humor nicht zu kurz kommen. Das älteste Bandmitglied ist 80, das jüngste 55 Jahre alt. „Die bescheidenen Gagen stehen zum Glück nicht im Vordergrund“, sagt Peter zu den Beweggründen, weiterhin zusammen aufzutreten. „Es ist der swingende Rhythmus, der immer wieder neue Emotionen freilegt.“

Unser Interviewpartner Peter Herzig ist Jazz Musiker

 

In welchem Alter hast du zur Jazzmusik gefunden? Wann hast du dich entschieden eine Band zu gründen und warum?

Schon während meiner Schulzeit war ich Schlagzeuger in einer Schülerband. Ab 1958 bin ich in Langenthal aufgetreten. Von 1963 bis 1969 habe ich beim Tanzorchester „Los Parados“ gespielt. Schon während dieser Zeit spielten wir am liebsten Dixieland-Nummern. Im Jahr 1969 wurde ich dann Mitbegründer der „Longvalley Jazzband“.

 

Wie laufen die Auftritte deiner Band für gewöhnlich ab? Wie viele Stücke gebt ihr zum Besten und wie lange musiziert ihr?

Für einen Auftritt werde ich meistens angefragt. Wir haben ein Repertoire für 1, 2 und 3 Stunden. Pro Stunde spielen wir normalerweise neun verschiedene Nummern.

 

Welches Instrument spielst du? Warum ist dieses besonders gut für Jazz-Musik geeignet?

Meistens spiele ich Posaune, gelegentlich Washboard und ich singe einige Songs. Die Posaune liebe ich wegen der Slicet-Technik, die es möglich macht, Tonhöhen nach Bedarf zu variieren.

 

Was kostet es, deine Band anzuheuern? Wovon ist dieser Preis abhängig?

Wir haben gestaffelte Preise, je nach Art der Veranstaltung. Für Generalversammlungen berechnen wir 2.100,- Schweizer Franken, für Geburtstage 1.800,- und für Auftritte in Jazzclubs 1.500,-.

Schon während der Schulzeit war Peter Schlagzeuger in einer Schülerband

 

Auch das Washboard darf beim Jazz nicht fehlen

Posaunist und Sänger Peter „Pesche“ Herzig mag am liebsten Dixieland-Nummern. Der 75-Jährige trat bereits als Schüler in einer Schülerband als Schlagzeuger auf und spielte zwischen 1963 und 1969 beim Tanzorchester „Los Parados“, bevor er 1969 Mitbegründer der „Longvalley Jazzband“ wurde. Von 1970 bis 1975 hat er in Solothurn das Abendtechnikum mit Diplom abgeschlossen, dabei kein Konzert ausgelassen.

Das Repertoire der siebenköpfigen Band erstreckt sich über ein bis drei Stunden, je nachdem, was sich ihre Auftraggeber wünschen. Die Gagen für die Auftritte sind je nach Art und Lokalität der Veranstaltung gestaffelt. 

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
Gepostet unter: Ohne Kategorie, Performing Arts
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.