Bei Zoro treffen sich Bräute aus ganz Europa

Veröffentlicht am 10 Oktober 2018 von Alessandra
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Ein Brautkleid ist einer der Höhepunkte im Leben einer Frau. Dementsprechend viel Wert wird bei Zoro auf geschultes Fachpersonal gelegt, das für jeden Schritt der Fertigung maximale Qualität garantiert. Nur so kann die anspruchsvolle Kundschaft des Brautkleider-Ateliers sicher sein, dass der Braut ihr Kleid auf den Leib geschneidert wird.

Die 51-jährige Milena Zoro ist eine in der Schweiz geborene Italienerin und kreiert seit den späten 1980-iger Jahren mit ihrer Schwester Katia zusammen Brautkleider. Während Mutter Agata mit über 70 Jahren immer noch fast jeden Tag das Fachliche im Atelier überwacht, sichten die beiden Schwestern die Kollektionen verschiedenster Brautdesigner. Sie kaufen die Highlights unter den Brautkleidern für das Ladengeschäft in Zürich ein und sammeln Anregungen.

Wesentlich ist die Beratung bei Zoro. Die gibt es in unterschiedlichen Varianten. Für Bräute, die auf eine sehr intime Atmosphäre Wert legen, gibt es die Möglichkeit, sich in einer Anprobier-Suite mit drei Freundinnen zurückzuziehen. Dort kann dann in aller Ruhe über das Brautkleid entschieden werden.  

Das Kleid Galia Lahav bekommt man bei unserer Interviewpartnerin Milena Zoro

 

Zoro Brautmode hat schon eine Tradition. Wie fing alles an und was hat sich im Lauf der Jahre verändert?

Wir sind ein Familienunternehmen, welches meine Mutter und ich in den 80er Jahren gründeten. Alles begann ganz klein und beschaulich in einem winzigen Ladenlokal in Meilen, mit dem für damalige Verhältnisse gewagten Versuch, Haute Couture Brautkleider in die Schweiz zu bringen. Der Erfolg liess nicht lange auf sich warten – der Weg nach Zürich war geebnet. Seither arbeitet die ganze Familie für das Unternehmen, unterstützt von unseren Mitarbeitern. Im Laufe der Jahre hat sich die Mode stark verändert und die Art und Weise, wie geheiratet wird. Das gibt uns die grossartige Möglichkeit, Kleider in allen erdenklichen Stilrichtungen anzubieten, um jeweils den Nerv der Zeit zu treffen. Die Auswahl an talentierten Designern auf diesem Gebiet ist  fantastisch.

 

Ihr habt eine sehr große Auswahl an Brautkleidern. In welcher Preiskategorie geht es in etwa los und wieviel kostete das teuerste Brautkleid, das du bisher verkauft hast?

Bei uns starten die Kleider ab CHF 2‘500.- und nach oben gibt es keine Grenzen.

 

Was war das außergewöhnlichste Brautkleid, das du verkauft hast und für wen war es?

Das Brautkleid einer guten Freundin! Abgesehen davon, dass die Hochzeit einer Freundin einem sowieso nahe geht, gilt sie für mich bis heute noch als eine meiner schönsten Bräute. Das Brautkleid, ein extravagantes Spitzenkleid in weiss, war von Dolce&Gabbana.

 

Zoro hat sich in Europa schon einen Namen gemacht. Hattest du auch schon berühmte Kunden und an wen erinnerst du dich am liebsten?

Unsere coolste VIP Kundin ist Cindy Blackman. Sie ist die langjährige Schlagzeugerin von Lenny Kravitz und hat Carlos Santana geheiratet. Ich hatte selten so viel Spass. Das Kleid hat sie in 20 Minuten gefunden und jede Anprobe war ein Vergnügen.

Auch das Kleid Zuhair Murad ist in der Auswahl des Shops vorhanden

 

Spitzenmode von Spitzendesignern und aus der eigenen Werkstatt

Zoro hat mit seinen Brautmoden einen guten Mix gefunden: Einerseits kaufen die beiden Schwestern Milena und Katia bei den Spitzendesignern der Welt ein, andererseits fertigen sie in der von Mutter Agata geführten Familienwerkstatt vereinzelt eigene Kleider an. So erhalten sie nicht nur massgeschneiderte Kleider, sondern auch ein annehmbares Preisgefüge. Das garantiert dem Atelier Zoro, dessen Ruf inzwischen weit über die Grenzen der Schweiz hinausreicht, eine breite und ständig wachsende Kundschaft.

 

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Alessandra
Gepostet unter: Hochzeit, Ohne Kategorie
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.