Aus Liebe zur Kreativität und den schönen Momenten des Lebens

Veröffentlicht am 7 August 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Fotos erzählen ein Stück weit unserer Geschichte, unseres Lebens und Werdegangs. Deshalb halten sie einen besonders starken emotionalen Wert für die meisten und sollten den eingefangenen Moment möglichst perfekt festhalten und widerspiegeln können. 

Sie haben sehr viel Macht und bringen uns schnell wieder an den Ort des Geschehens zurück. Fotos haben eine unglaubliche Kraft und spornen unser Gedächtnis so richtig an. 

Diesem Zauber ist auch Fabienne Büttler verfallen, nachdem sie ihre begonnene Lehre aus gesundheitlichen Gründen abbrechen musste und so den Weg zur Fotografie fand.

2010 hat sie die Lehre zur Fotofachfrau abgeschlossen und im Jahre 2015 noch eine Weiterbildung zur Eidg. Berufsprüfung Fotografie erfolgreich beendet. 

Da für sie schnell klar war, dass zum kreativen Arbeiten eine Menge Freiheit und Freiraum benötigt wird, hat sie den Sprung ins kalte Wasser gewagt und ihre selbstständige Tätigkeit aufgenommen.

Im Fotografik 11 arbeitet sie zusammen mit 2 Freelancern und beschert ihren Kunden unvergessliche Eindrücke. 

Unser Interviewpartnerin Fabienne Büttler beschäftigt sich mit der Fotografie

Fabienne, du hast eine Lehre als Bäckerin angefangen. Wie bist du dann zur Fotografie gekommen?

Eigentlich ganz simpel. Ich musste meine Lehre als Bäckerin aufgrund einer Allergie abbrechen. Da stand ich nun, knapp ein halbes Jahr nach der Schule und wusste nicht was ich jetzt machen soll. Im BIZ Solothurn informierte ich mich von Neuem über die verschiedenen Berufsmöglichkeiten. Nach einem frustrierenden Nachmittag mit einem mit Ordner übersäten Tisch, entdeckte ich einen kleinen Aushang an der Korkwand neben dem Ausgang. «Lehrstelle frei als Fotofachfrau finishing». Ich hatte bis zu diesem Zeitpunkt noch nie von diesem Beruf gehört, dachte aber dies könnte interessant sein. Schon nach einem Tag Schnuppern war ich bereits Feuer und Flamme für diesen Beruf.

 

Warum sind für dich gute Fotos wichtig? Wer fotografiert dich und deine Familie?

Hmm… da stelle ich mir zuerst die Frage was ist gut? Jeder hat andere Ansprüche und einen anderen Geschmack. Für mich ist ein gutes Foto ein Bild, welches Emotionen, Echtheit und Natürlichkeit ausstrahlt.

Ich will die Natürlichkeit der Menschen die ich fotografiere hervorheben. Es gibt so viele Leute welche denken sie seien unfotogen. Ich sage, das gibt es nicht. Jeder Mensch hat einen Charakter, der sich auf einem Bilder wunderbar darstellen lässt. Man muss nur wissen wie. 

 

Wie versuchst du ein perfektes Foto zu machen? Welche Hilfsmittel verwendest du?

Ich arbeite für Portraits hauptsächlich im Fotostudio. Dort arbeite ich mit diversen Blitzlampen, mit denen ich das Licht so formen und richten kann, dass es für das perfekte Bild passt.

Auch für Neugeborenen und Babyfotos arbeite ich im Studio. Dort verwende ich jedoch eine riesige Dauerlichtlampe um das Licht zu setzen. Um die Babys nicht unnötig zu stören während sie schlafen, ist Dauerlicht geeigneter als Blitzlicht.

Auch draussen fotografiere ich viel. Vor allem natürlich bei Hochzeiten. Dort sind die Gegebenheiten total anders als im Studio. Doch genau diese verschiedenen Facetten der Fotografie begeistern mich täglich. Im Freien zu fotografieren bedeutet, mit dem Licht zu arbeiten, welches uns die Natur zur Verfügung stellt. Oftmals ist das fast zu viel, weil von allen Richtungen etwas kommt oder die Sonne so blendet, dass die Augen kaum offen bleiben. So ist Schatten oder ein bewölkter Himmel immer praktisch. Wenn ich das natürliche Licht dann doch etwas beeinflussen möchte, kommt mein kleiner Aufsteckblitz zum Einsatz. So kann ich zusätzlich, gekonnt noch ein paar Akzente setzen.

 

Planst du eine Erweiterung deines Angebotes oder willst du dich weiterhin auf Hochzeiten und Portraitfotos spezialisieren?

Ich habe mein Angebot sogar erst kürzlich gekürzt. Bis vor Kurzem hatte ich noch Produktfotografie und Foodfotografie in meinem Angebot. Da  aber die Aufträge in der Hochzeitsfotografie und der Portraitfotografie sehr stark zunahmen, hatte ich kaum noch Zeit für diese anderen Aufträge. So entschloss ich mich, dies zu streichen und mich auf Hochzeiten, Portraits und Babyfotografie zu konzentrieren.

Jeder hat andere Ansprüche und einen anderen Geschmack

 

Fotografie als Passion

Ohne Leidenschaft und Kreativität hat man in dem Beruf kaum Chancen. Entweder man brennt wie Fabienne für dieses Kunsthandwerk oder eben nicht. 

Nur so schafft man es aus jedem Moment, jedem Objekt das beste auf Film zu bekommen und lässt so Erinnerungen ewig währen. 

Vielen Dank für deine Zeit!

Artikel teilen:
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin
Veröffentlicht am von Verena Arnold
Gepostet unter: Kunsthandwerke, Ohne Kategorie
TAG:
Ähnliche Artikel:

Laveco e.U.

Reinigungsarbeiten in Bockfließ
geschrieben von Gert O. am 26. November
Ermin Kabaklija und seine Lebensgefährtin haben wirklich tolle Arbeit geleistet. Bei mir wurde letzte Woche die Fas...

Darja Vepritzky Personal Nutrition Training

Ernährungsberater in Brunn am Gebirge
geschrieben von Ekaterina T. am 14. Dezember
Wenn man zu einer Ernährungsberatung geht, dann hofft man auf Verständniss für die eigene Problematik und die Vermi...

DJ Hernandez

DJ in Mutters
geschrieben von Elvedina Z. am 7. März
Sehr gut gewählte Musikauswahl und sorgt für eine gute Stimmung über die gesamte Dauer des Abends. Jederzeit wieder...

TamaraP

Übersetzungen in Leopoldsdorf
geschrieben von Matea T. am 7. Februar
Sie arbeitet detailliert und genau und alles wird innerhalb der Frist geliefert. Eine sehr positive Person und dahe...

Andreas Burgstaller

Fotografie-Dienstleistungen in Wien
geschrieben von Anna S. am 15. Februar
Herr Burgstaller hat von allen Bürokollegen und Kolleginnen Portraitfotos für unser Intranet gemacht und bestens di...

Lacotec e.U

Malerarbeiten in Oberhaag
scritto da Antonio M il 19/11/2017
Ausmalen Altbauwohnung Zimmer, Küche, Kabinett ca. 97. Kompetent, zuverlässig, rasch und ordentlich; Auftrag zur v...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie es funktioniert

Auftrag einstellen
1

Auftrag einstellen

In nur wenigen Klicks angeben, was du benötigst.
Angebote vergleichen
2

Angebote vergleichen

In wenigen Stunden erhältst du bis zu 5 individuelle Angebote.
Such deinen Pro aus
3

Such deinen Pro aus

Nachdem du deine Angebote erhalten hast und die Anbieter verglichen hast, kannst du einfach den überzeugendsten Pro aussuchen.